Posts by FL236 Fahrer

    Moin,

    Licht wird normal über das Zündschloss geschaltet.

    Schlüssel reindrücken = Zündung an.

    Schlüssel eine Stufe nach rechts = Standlicht an.

    Schlüssel noch eine Stufe nach rechts = Abblendlicht an.

    Und noch eine Stufe nach rechts = Fernlicht an.


    Beim zurückdrehen aufpassen wen du von Abblendlicht auf Standlicht zurückdrehen möchtest must du den Schlüssel beim drehen ein Stück reindrücken dan geht's.


    Bei der Vorglühanlage würde ich erstmal alle Kabel verfolgen, das da alles angeschlossen ist, sowie alle Sicherungen ok sind, eventuell auch mal den Halter der Sicherungen wieder blank machen, der korrodiert gerne mal und dann fließt kein Strom obwohl Sicherungen i.O. ist.

    Sonst kann ich dazu nicht viel sagen haben mich mit der Vorglühanlage noch nicht so beschäftigt.


    Gruß Jakob

    Moin,

    Glückwunsch zum Neuerwerb.

    Zu den Fragen, Fernlicht hat er, vielleicht einfach nur Sicherung oder Leuchtmittel defekt.

    Öl Wechseln ist kein Hexenwerk, am besten mal eine Anleitung für den Schlepper besorgen fals nicht vorhanden, die hilft schon ein ganzes Stück weiter.

    Bezüglich der Öle gibt es hier bestimmt irgendwo schon einen Beitrag zu, öl ist hier ja quasi dauer Thema.

    Gruß Jakob

    Moin,

    den einzigen Unterschied den es beim 311er gibt, ist das es einmal den AKD 311z(17-20Ps) und den AKDS 311z (20Ps mit mehr Drehzahl)gibt, das ist aber bei den Teilen egal.

    Das das "z" offt fehlt, ist mir bei der Motorüberholung auch aufgefallen, aber das ist wie schon gesagt wurde im Prinzip überflüssig.

    Gruß Jakob

    Moin,

    das wurde hier vor kurzem schon mal beschrieben, wie man das machen kann, wo weiß ich gerade nicht.

    Einfach mal über die suchfunktion gucken.

    Aber die Achse würde ich auf keinen Fall durchtrennen.

    Gruß

    Moin,

    hab das heute bei meinem F15 auf dieser Art und Weise versucht. Leider bekomm ich die Achse nur ein paar cm raus und dann blockiert etwas. Was könnte das sein?

    Ich Dussel hab dazu einen neuen Beitrag verfasst, da ich diesen hier erst später gesehen habe :rolleyes::sleeping:^^


    LG Michael

    Moin,

    Welche Seite ist das die harkt, die mit Differentialsperre oder ohne?

    Gruß Jakob

    Hallo, ich habe diesen Dieselross auf eBay gefunden. Ich schicke den Link Mal nicht hier rein, da ich Interesse habe, und nicht dass ihn mir einer wegschnappt ;).

    Ist der so original, oder wurde der umgebaut?

    Preis FP: 1900€ mit Frostschaden und ohne Brief.

    WAs haltet ihr von dem Schlepper? Ist er so wie auf den Bildern original? Gibt es den Fendt noch oft, oder eher selten? MfG Alex

    Moin, besonders selten ist der jetzt nicht, Frostschaden und fehlender Brief ist ja nicht so schön, aber machbar.

    Ich finde den für den Zustand fast noch zu teuer.

    Gruß

    Moin,

    Wenn Radlager hinten defekt sind macht das Sinn das zusammen mit der Bremse zu machen, da das dann eh auf ist.


    Zum Getriebe wenn du Glück hast ist einfach nur eine Feder von der Arretierung der schaltgabel gebrochen. Schalthebel abschrauben und dann siehst du die Schaltkulisse mit kleinen federn und darunter Kugeln wenn die alle ganz und in Ordnung sind, wirds warscheinlich aufwendiger.


    Wenn der Motor auch Schwungradseitig abgedichtet werden soll must du das Ross eh trennen und kannst somit gleich die Kupplung neu machen.


    Ventile einstellen ist sowieso nicht verkehrt.


    Farbton würde ich fendt grün alt nehmen (also kein ral ton)


    Lager habe ich mir nach ET-Liste bei der Fendt Vertretung oder über Lager Händler zb. 123kugellager, besorgt.


    Die Kupplung auch über die Fendt Vertretung war auch nicht teurer als wo anders.


    Sonst eben bei den üblichen Händlern traktorenteile-segger, delegro und Co.


    Gruß Jakob

    Moin,

    Ich weiß nicht genau wie das beim f15 ist, aber ich denke mal das die regelstange der esp fest hängt (auf Vollgas)

    Zu deiner Kompression, 1 bar mehr ist meines Erachtens für neuen Kolben und Zylinder zu wenig.

    Hast du den Zylinderkopf schon überprüft, nicht das dir da die Kompression flöten geht? Ventile nicht mehr dicht? Ventilspiel passt? Irgendwelche Risse im Zylinderkopf zu sehen?

    Gruß Jakob

    der Blinkerschalter kann für Zweikreis nicht genutzt werden, zudem teilt sich das Bremslicht beim blinken, so das z.B. links blinkt und rechts Bremslicht leuchtet und umgekehrt.

    Das hatte ich nicht ganz so deutlich gesagt. Wenn es der Schalter sein sollte, den ich da verlinkt habe funktioniert das was ich gesagt habe nicht(da nur 1kreis), nur bei einem Blinkschalter der für 2-Kreis Blinkanlagen vorgesehen ist, würde das in einer Zweikammerleuchte richtig Funktionieren.

    Um das zu vereinfachen, was du da verbaut hast, einfach mal ein Bild vom Warnblinkschalter/Blinkschalter machen.

    Gruß Jakob

    Moin, hast du an Klemme 15 und 30 spannung Anliegen?

    Ich denke mal das du so einen Schalter hast: Blinkschalter, wenn nicht am besten mal ein Bild machen.


    Bei meinem Ross ist ein 2-Kreis Blinkschalter verbaut, d.h. Licht und Blinker/Warnblinker funktionieren ganz normal, sobald man auf die Bremse drückt leuchten die Blinklichter hinten beide dauerhaft aber vorne würde weiter blinken, deshalb 2-Kreis, vorne und hinten getrennt.

    Lässt man die Bremse los blinken die Leuchten hinten auch wieder.


    Hier ist das ganz schön erklärt, auch wie das angeschlossen wird.


    Gruß Jakob

    Moin, weiter geht´s...

    als nächstes sollte ein Hydrauliksteuergerät nachgerüstet werde.

    Da ich auch mal einen Anhänger hochkippen können möchte, musste mehr Hydrauliköl her.

    Das ganze sollte möglichst wenig auffallen, deshalb ist der Tank unter das Trittblech gekommen und nicht über den Kraftheber.


    Knapp 5L mehr Hydrauliköl stehen nun zur verfügung, also genug Öl, das trotz gekipptem Anhänger und ausgehobenem Kraftheber noch ausreichend im Tank ist.

    Überwiegend soll aber mit doppelwirkenden Zylindern gearbeitet werden.



    Das Steuergerät sitzt "einfach" zwischen Pumpe und Heckkraftheber...

    Für den Hebel muss ich mir nochmal einen runden Knauf besorgen, das passt dann besser.



    Hinten zwei BG2 Kupplungen, sieht meiner meinung nach besser am Ross aus, als die Normalen BG3 Kupplungen.




    Gruß Jakob