Posts by Fendt-Susi

    Hallo


    Sicherer ist das allemal.


    Theoretisch wären für uns nach dem 15.6. auch wieder Auslandsreisen möglich. Italien will ab 3.6. schon seine Grenzen öffnen und Tourismus wieder erlauben. So könnten evtl. noch bestehende Reservierungen von Zimmer/Campingplatz eingehalten werden.


    Die Frage ist, will man das?

    Und traut man sich?

    Auf der Teilnehmerliste bin ich zwar aufgeführt, eine Absage habe ich bis jetzt nicht erhalten


    Dann muß man wohl selbst ein Tour planen, soweit möglich ohne solche Massenaufläufe wird doch wohl möglich sein, wenn man Autark unterwegs ist

    Das werden wir wohl erstmal noch abwarten müssen, inwieweit uns Reisen überhaupt wieder erlaubt werden, insbesondere ins Ausland und in welche Länder und Regionen im speziellen.

    Immer vorausgesetzt die Infektionszahlen bleiben niedrig.

    Ich hoffe das Beste und halte uns die Daumen.

    Hallo


    Gestern durfte der 1Z mal wieder ran, ein paar Kartoffeln für den Eigenbedarf gepflanzt.



    Jetzt fehlt nur noch Regen.

    Heute zog ein Gewitter durch.

    Leider hat es nur ein bisschen getröpfelt.

    Hallo


    Habe gestern Abend eine offizielle Absage, bzw. Nachricht von Verschiebung auf nächstes Jahr erhalten:


    Werter Teilnehmer der 6. Stilfserjoch Oldtimer Traktortour 2020
    Wir teilen Ihnen mit, dass aufgrund der aktuellen Situation der COVID-19-Pandemie, die für den 20. Juni 2020 geplante
    6.Stilfserjoch Oldtimer Traktortour abgesagt bzw. um ein Jahr auf Samstag den 26. Juni 2021 verschoben wird. Derzeit sind alle öffentlichen Veranstaltungen bis vorerst Ende Juni 2020 untersagt.

    Ihre Anmeldung bleibt natürlich für den Ersatztermin 26. Juni 2021 gültig und Sie brauchen sich nicht mehr neu anzumelden – siehe die Teilnehmerliste auf unserer Homepage www.oldtimer.bz.it
    Der Oldtimer Club Vinschgau wird Sie fortlaufend über weitere Neuerungen auch auf unserer Homepage, informieren.

    Hinweis: Bitte informieren Sie auch jene Teilnehmer / Kollegen, welche sich über Ihre oben genannte Email-Adresse angemeldet haben, über die genannte Verschiebung der Stilfserjoch-Tour 2020.

    In diesem Sinne, verbleiben wir mit den besten Grüßen aus Südtirol
    …und bleiben Sie gesund

    In diesem Sinne, verbleiben wir mit den besten Grüßen aus Südtirol

    …und bleiben Sie gesund


    Mit besten Grüßen

    OLDTIMER CLUB VINSCHGAU

    Oskar Wegmann

    Bei uns momentan kein Fendteinsatz, jetzt hat unser Youngtimer seine Zeit am Feld zu verbringen.

    Dann muss es nur noch regnen, damit die Maiskörner in der staubtrockenen Erde keimen können.




    Wünsche allen ein schönes Osterfest

    Moin.


    Ich bin auch mal gespannt, aber bis jetzt geht's doch. Bis vor einer Woche hatten wir Dauerregen, jetzt wird erstmal schön und warm und dann sagt meine WetterApp wieder hier und da Regen an. Aber man weiß ja nie. Ich hoffe es wird nicht ganz so schlimm wie in den Vorjahren. Die Temperaturen sind mir eigentlich egal, Hauptsache es regnet zwischendurch auchmal.

    Ihr glücklichen hattet Regen?

    Der letzte nennenswerte Niederschlag war bei uns vor mehr als 3 Wochen und das war nicht viel. Ich lebe in einem der trockensten Bereiche Deutschlands, im Wasserschutzgebiet mit 3 Brunnen der örtlichen Wasserversorgung in der Nähe. Unser Grundwasserstand ist inzwischen 1,5m unter Normalstand. Der eigene Brunnen bringt gar nichts mehr. Der Weizen bildet seine Bestockungstriebe schon zurück und fängt an zu kümmern. Die Maissaat steht an. Mal sehen ob überhaupt noch was wächst...

    Und der Wald, naja, Fichten und Eschen haben wir nicht mehr viele.

    Ich bin überzeugt, dass es weiterhin insgesamt zu wenig regnen wird, die Gewitter, Stürme und andere extreme Wettersituationen dagegen zunehmend heftiger ausfallen.


    Und noch eine Randbemerkung zum Klima. Ich habe vor kurzem gelesen, die wissenschaftliche Definition von Eiszeit ist der Zustand, wenn beide Polkappen der Erde ganzjährig mit Eis bedeckt sind.

    Daraus schließe ich, dass wir uns jetzt immer noch im Ausklang der letzten Eiszeit befinden. Die Menschheit hat also auch noch nie eine Warmphase auf der Erde erlebt, die nun offensichtlich beginnt.


    Was pflanzt ihr denn nun an in euren Wäldern? Was hat Zukunft?

    Ich ziehe gerade versuchsweise Edelkastanien, Roteichen und Schwarznuss um die Lücken wieder zu füllen. Naturverjüngung funktioniert bei uns nicht. Zu viele Rehe, draußen kaum Deckung und zu wenig Waldanteil in der Fläche...

    Hallo


    Ist das denn überhaupt schon spruchreif?


    Ich hab da noch ne Frage zu:

    Was, wenn ich nun nicht möchte, dass meine Bilder anderswo veröffentlicht werden als hier im Forum und eventuell im Kalender?

    Kann ich dem dann widersprechen?


    Mir ist klar, dass es die ganze Sache nur verkompliziert, aber da ich weder bei Instagram, noch bei Facebook, Twitter, oder wie sie sonst noch heißen mögen, dabei bin und auch sicher nicht dabei sein möchte, möchte ich auch nicht, dass mein Zeug da rumfliegt, ohne dass ich Zugriff darauf habe.

    Unsere Schulen usw sind ab Montag zu. Unser Landkreis hat als Vorreiter alle Veranstaltungen bereits ab 100 Teilnehmern verboten und geraten auch Veranstaltungen mit weniger als 100 Leuten abzusagen. Bei Hochzeiten dürfen maximal 30 Personen teilnehmen.

    Der benachbarte Kurort wirkt auffällig ruhig. In den Hotels gibt's nicht mal mehr Anfragen, nur noch Stornierungen.

    In den Supermärkten sind reihenweise die Regale leer, das gab's noch nie in meiner Zeit. Gut dass ich meine Vorräte schon vor ein paar Wochen aufgestockt habe. In Österreich werden ab Montag alle Geschäfte, bis auf Supermärkte, Banken, Apotheken und so, geschlossenen. Für alle gilt dort dann auch Ausgangssperre ab 19 Uhr.


    Passt auf euch auf

    und bleibts gsund :thumbsup:

    Ich trink einen leckeren Marillenbrand für euch mit ;)

    Das sind ja gute Nachrichten :thumbsup:


    Bezüglich 2. Kiefernhain bin ich jetzt überfragt. Ich kenne nur den einen. Aber möglicherweise handelt es sich dabei um jene zusätzliche Fläche hinter dem Festgelände von der mir erzählt wurde. Frag doch einfach nochmal nach, wenn du es genauer wissen willst.

    Sehr schönes Video.


    Ja. Ab Pfunds Richtung Süden ist die Straße wieder frei befahrbar.


    Zwischen Ried im Oberinntal bis kurz vor Pfunds ist sie aber Kraftfahrstraße!


    Und in der Umgebung von Prad gibt es noch weitere Campingplätze:

    Z. B. in Laas, in Glurns oder Mals. Diese Orte sind nur ein paar Kilometer entfernt. Dort könntest du auch anfragen, wenn in Prad nichts mehr frei ist.

    Servus


    Die Frage ist: Geht's dir mehr um die Freude am Arbeiten mit dem Traktor oder willst du schnell Ergebnisse schaffen?

    Zum Einebnen ist ein Grubber jedenfalls nicht so gut geeignet. Eine Egge, oder wie die anderen schon sagten, eine Kreiselegge, eignen sich besser dafür.

    Hallo


    Du musst unbedingt bei den Campingplätzen anfragen, ob noch was frei ist. Normalerweise ist zu dem Wochenende ausgebucht, ich halte dir die Daumen, dass du noch einen schönen Platz bekommst.


    Zur Reschenstraße: Man muss durch die Ortschaft Landeck fahren, der Tunnel ist Kraftfahrstraße.

    Desweiteren ebenso der Abschnitt von Ried im Oberinntal bis Pfunds. Da muss man mit dem Traktor auf die kleinere Nebenstraße ausweichen und durch die Ortschaften fahren. Man ist ein bisschen langsamer dadurch, aber die Strecke ist interessanter als die Hauptstraße. ;)

    Ja, ich hoffe auch, dass der Coronahype bis dahin hoffentlich abgeklungen ist.


    Wenn du dich uns anschließen magst, kannst du dich gern per Mail melden. Meiner läuft allerdings nicht schneller als 30km/h


    Gruß Monika