Posts by FW150/11S

    Ich kann für solche Sachen Dirko HT empfehlen. Auf keinen Fall würde Hylomar verwenden, damit hab ich bislang nur schlechte Erfahrungen gemacht. Nach kurzer Zeit war alles wieder undicht.

    Moin,


    die Steckachse kann sitzen bleiben.
    Es ist zwar etwas fummelig, die Federn der Bremsbacken ein- und auszuhängen, aber mit einer Zange geht das eigentlich recht gut.


    Mfg

    Hallo,


    meiner Meinung nach ist der auch nicht allzu günstig. Die Lackierung sieht mehr nach Bauernblind aus. Einfach alles übergepustet. Das Amaturenbrett sieht aus als wenn es vergessen worden wäre beim lackieren.
    Auf der Haube fehlen die Schriftzüge.
    Auch die Hydraulikanschlüsse hinten sehen nicht sonderlich professionell aus.
    Und noch einige andere Kleinigkeiten, die beim genauerer Betrachtung der Bilder negativ auffallen.
    Alles in allem wäre er mir das Geld nicht wert.

    Hallo,


    nächstes Jahr findet Nordhorn nicht statt. Laut einem Vereinsmitglied hat das ganze hat auch einen einfachen Grund.
    Die Flächen, auf denen das Treffen stattfindet werden umgebrochen und dann wird für ein Jahr eine andere Hauptfrucht gesät, damit die Flächen keinen Status als Dauergrünland bekommen. Anschließend wird dann wieder Gras eingesät, sodass es 2019 wieder ein Treffen geben wird.

    Hallo,


    ich hab das Mähwerk von meinem GT in Schwarz übergepustet. Wie viel Farbe da allerdings drauf bleibt, wenn das Mähwerk ein paar mal im Einsatz ist, ist eine andere Sache. Daher hab ich mir beim Lackieren nicht viele Gedanken über Farbe und Vorbereitung gemacht.


    Mfg

    Unterm Dach geht natürlich auch. Aber da ich das Armaturenbrett eh zerlegt vor mir liegen hatte, hab ich dort ein wenig umgeräumt.


    Angeschlossen habe ich die Scheinwerfer übrigens so, dass diese nur anzuschalten sind, wenn Fernlicht an ist. Das hat den Vorteil, wenn man im Dunkeln auf den Straßen unterwegs ist mit voller Beleuchtung und dann Gegenverkehr kommt, braucht man nicht Arbeitsscheinwerfer und Fernlicht einzeln abschalten sondern es reicht nur das Fernlicht auszuschalten und der Rest geht mit aus bzw. beim einschalten wieder mit an.

    Moin,


    Hydrauliköl kannst du an der rechten Seite am Verteilergetriebe kontrollieren. Da wo die Hydraulikleitungen aus dem runden Deckel kommen.
    Für Getriebeöl müsste ein Schauglas unter dem linken Trittbrett sein.
    Das auf dem zweiten Bild ist ein Entlüftungsfilter für das Getriebegehäuse.


    Ich würde dir empfehlen dir eine Betriebsanleitung für deinen Favorit zu kaufen, dann wird dir sicher einiges klarer.


    Mfg

    Moin,


    hast du die Riemenscheibe nur im kalten Zustand unter deine Presse gelegt oder hast du diese auch einmal erhitzt während sie unter der Presse lag bzw. unmittelbar davor? So habe zumindest bislang alles auseinander bekommen. Zunächst erhitzen und dann ganz schnell unter die Presse gelegt und gedrückt. Manchmal löste die Verbindung sich dann zwar nicht im ersten Anlauf komplett, sodass ich es nocheinmal erhitzen musste, aber irgendwann war die auseinander.