Posts by eugen

    Hallo Andreas,


    da habe ich zwei Versionen für das gleiche Fahrzeug. Einmal 1800kg und dann noch 28oo kg.

    Ich bleibe nun hartnäckig dran, auch auf Schleppertreffen werde ich mir die Zugmäuler genau anschauen.

    Vielleicht bin ich dann mal der einzige der so ein Typenschild (lesbar) dran hat.


    Trotzdem vielen Dank für den Ratschlag

    Eugen

    Hallo Zusammen,


    ich gehe mal davon aus das Raff und ich nicht die einzigen sind hier im Forum die ein F17L haben. Raff hat mir ein Bild gesendt und geantwortet, das fand ich sehr ok.

    Nun bin ich leider noch kein Stück weiter, ist von Euch Jemand in der Lage mit einem kleinem Notizblock und ein Bleistift an den Traktor zugehen, um die Daten aufzuschreiben.

    Mein Zugmaul hat noch eine Nummer 023 500060100. Mir wäre auch das schon eine Hilfe, die Bestätigung meiner Daten. ( Zugmaul F17L )

    Ich habe auch das Thema anders benannt, vielleicht wird es gelesen. Das Thema ist nun wirklich nicht der Hit, aber für den dem es wichtig ist schon.

    Bin mal gespannt ob sich ein Fendt Besitzer meldt.

    Schöne Grüße

    Eugen

    Hallo Raff,


    vielen Dank für die Rückmeldung, auch wenn man nichts mehr lesen kann. Ich weiß ich bin ein bisschen zu genau, was das Typenschild angeht.

    Das Typenschild kostet 8o,00 Euro, das ist keine Kleinigkeit.

    Schöne Grüße Eugen

    Hallo,

    möchte ein neues Typenschild an mein Zugmaul hinten neu in Auftrag geben. An meinem Dieselross F17L ist leider keines dran.

    Nun meine Bitte: Falls hier im Forum jemand ein Zugmaul hinten hat mit Typenschild

    , wäre es sehr nett mir kurz die Daten schreiben.

    Was ich habe sind die vom Fahrzeugschein, aber leider sind die nicht vollständig.

    Meine Daten: Typ K-F 15.500 A Baujahr 1958

    Gesamtgewicht 1800 kg ?

    Geprüft für 1000 Kg Stützlast

    Prüfzeichen M - 594

    Das nachmachen kostet ziemlich viel Geld, deswegen möchte ich auf Nummer sicher gehen.


    Frohe Ostern und Schöne Grüße

    Eugen

    Hallo,

    der 236 hat ein AKDS 311Z Motor drin. Nur zur INFO.

    Ich habe ein F17L mit AKD311Z, und bin sehr zufrieden mit der Zugleistung, ich mache auch den ganzen Winter Holz, ohne Probleme.

    Nochmal zur Info der F17L hat 13KW bzw 18PS und der 236 hat meiner Kenntnis nach 20 PS.

    Der Motor ist gleich, nur die Einspritzpumpen unterscheiden die Typen.

    Als die Maschinen auf den Markt Kamen waren das Traktoren für einen mittleren Betrieb.


    Schöne Grüße aus Merdingen

    Eugen

    Hallo,


    mir ist natürlich klar ,daß Du nicht genau sagen willst oder kannst was zwei Zylinder MWM motor kostet.
    Es würde mich interessieren, ich habe ein F17L zwei Zylinder Luftgekühlt. Jeder Zustand der Motoren ist natürlich unterschiedlich.
    Was kostet das auseinandernehmen des Motors? Dann gibt es ja erst ein Angebot die Teile auszutauschen.
    Liegt die Bandbreite zwischen 1000.00 und 5000.00 Euro oder ist es noch teurer?
    Schöne Grüße aus dem Breisgau
    Eugen

    Hallo,
    nun habe ich bei den Prospekten angefragt, inwieweit es den möglich wäre, mir per Ptf Datei oder ähnliches ein Prospekt per Mail zu senden.
    Dies ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Aber vielleicht kann mir ein Besitzer des Prospektes ein paar Informationen schreiben.
    Mich interessiert vor allem der Zubehörteil, Seilwinde, 2Scharpflug, Mähwerk, Metalldach.
    Mein F17L hat eine Hydraulik von Bosch 80.3.


    Schöne Grüße Eugen

    Hallo,


    vielen Dank. Nun weiß ich wenigstens das Fabrikat und Typ. Wegen der BG hätte ich auch so meine Probleme, weil ich mein Überrollbügel nicht montiert habe.
    Auch besten Dank eas die Berufsgenossenschaft angeht.


    Schöne Grüße
    Eugen

    Hallo,


    weiß hier im Forum ein Mitglied was für eine Seilwinde 1958 für das Dieselross F17 angeboten wurde als Zubehör.
    Ich meine es war eine 2,2 Tonnenwinde, aber welcher Hersteller und Typ sind mir unbekannt.
    Falls noch jemand eine zum verkaufen hat, wäre ich interesiert dran.


    Gruß Eugen

    Hallo Ottmar,
    ich glaube es sind auch neue Lager drin. Aber auf die Frage zurück zukommen, was er tatsächlich abgedreht hat weiß ich nicht.
    Demnächst werde ich mal bei Ihm vorbeischauen, und Fragen was Er abgedreht hat.
    Vielen Dank erstmal für Dein intresse, Gruß Eugen