Posts by zero-cool

    Ähm das war nicht böse gemeint oder das die Bilder mir gehören :D du kannst die ruhig verwenden.

    Es war eher so gemeint, das waren mal meine Bilder und ich kann dir sicher sagen, dass da nix drinnen war als das "Lochblech" bevor wieder X leute rumraten was seien könnte.

    Also alles gut.

    Im Anhang mal mein alter Post in einem anderen Forum mit dem seinen umbau.

    Gruß


    Do 11. Aug 2016, 18:31 von jemand anders das Lochblechsieb

    Mi 31. Aug 2016, 22:46 mein Beitrag

    Mo 5. Sep 2016, 12:10 Montage zusätzlicher Filter


    Fr 9. Sep 2016, 07:48 zusätzlicher Filter montiert

    https://www.fingers-welt.de/ph….php?f=14&t=4170&start=25

    servus


    das waren ursprünglich einmal meine Bilder, es ist nur der Filter / Sieb, ohne Papier etc. Original von Fendt verbaut gewesen.
    Die Löcher waren alle offen und sauber (ÖLFILM logisch) ich habe den durchgespült, druckluft gereinigt und wieder montiert.
    Habe auch einen Frontlader mit einfach wirkendem Zylinder, nachbar hat einen Deutz mit doppelt wirkendem der hat auch nur so einen "groben" Filter.

    In anderen Foren gibt es leute wie dich, die an der Rücklaufleitung vor dem Filter / Sieb noch einen Patronenfilter reingetüftelt haben, einfach mal suchen.

    Obs sinn macht? Nachdem die Schlepper BJ 67 oder älter sind und bis heute funktionieren und du vom HLP bis zum 10W40 alles reinkippen kannst, spricht das glaube ich für die sehr solide Technik von damals.

    Nichts destotrotz, wennst es umbaust, Bilder und bissi Text sind gerne gesehen.

    Gruß

    meine Dienstwagen bei der Stadt Nürnberg haben alle Baustellen Kennzeichnung (rot weiß aufkleber) rundumleuchte gelb und ausnshmegenehmigung befahren Gehwege, entgegengesetzt der Fahrtrichtung, parken feuerwehrzufshrt etc......
    Die leichte am fendt könnt ich eintragen lassen nur dann alle Papiere ändern zu lassen ?!
    Sinn macht sie nachdem ich nach hinten garnichts mehr sehe und höre ... wenn ich leer fahre ist sie ja aus ... nur mit vollen Anhängern ist sie an.


    Gruß

    bezüglich der RUL =rundumleuchte ich habe auch eine drauf, wenn ich mit kipper und Anhänger nach Hause fahre Krieg ich hinter mir 0 nada niente nichts mehr mit und möchte (da ich auch Motorrad fahre) andere Verkehrsteilnehmer so gut es geht warnen.
    Nachfrage unverbindlich am Landratsamt erlangen-höchstadt muss ich zum TÜV der gibt mir eine Bescheinigung das die RUL korrekt montiert ist und damit zum LRA dort wird der alte Schein und Brief vernichtet und in den neuen wird die RUL eingetragen.
    Kosten könnten die sich nicht einigen 25 Euro einmalig oder wiederkehrend pro Jahr....


    Nachfrage bei der Polizei (freund) RUL Missbrauch wenn es einer drauf anlegt fest montiert wird teuer plus Punkt, RUL nicht fest montiert wenn es einer drauf anlegt 25 Euro plus Bearbeitung (Kommentar vom Freund wenn du es begründen kannst bei mir mitn vollen Anhänger wird sich keiner aufregen, solo nur aus Spaß wird's mecker geben)


    Hab meine fest montiert aber die RUL am Halter ist zum stecken daher nicht fest verbaut und aktuell in einer Grauzone.



    Wegen des zusmauls, hab vor einigen Jahren den alten Bauernhof ausgeräumt und ein altes komplett aufgeschlagenes gefunden, nachdem am schlepper ein gutes ist habe ich das defekte entsorgt ... dabei habe ich alle lustigen schildchen fotografiert und bin zum lama Händler.


    Alsoooo die Schiene mit den Löchern hat ein Schild mit Max zb 8 to. Daran kommt das Mail wieder mit einem schild bei mir such 8 to. Damit darf ich die 8 Tonnen fahren. Dies ist voneinander abhängig und in Verbund abgenommen ...
    Wenn ich beim TÜV bin und hab ne fräse dran und kein zugmaul dürfte es ihn nicht interessieren, weil er den aktuellen Zustand prüft und dort muss alles passen.


    Pro Spiel Pkw du hast im Winter TÜV und hast 195 Reifen drauf dann kriegst deinen TÜV wenn dich die bullerei im Sommer mit 225 erwischt sei Problem, selbst wenn du beim TÜV bin Hof rollst und hast gerade bestanden und nach dem Hof gereist es deine bremsleitung und du hast nen unfall ist der tüv nicht schuld.
    Ich spreche aus Erfahrung baugutachten für Stadt und Co. ..... der tüv prüft nur den aktuellen Zustand was später ist interessiert den nimmer.....


    Gruß

    bei uns haben sie immer den Bolzen fürs zigmal bemängelt .... weil es vom Opa immer wieder zamgebraten war... mehr schlecht als recht ....
    Ich lasse den nun immer daheim liegen
    Ps ich habe inzwischen auch einen neuen aber wennst ihn .net dabei hast mekert er nicht ....


    TÜV bei mir das letzte mal, Lichter, Gas geben Vollbremsung, Motor ausmachen, bemängelt vordere Räder kein Profil und Spiegel fehlt ..... fendt farmer 2 de .... TÜV bestanden.


    Der Prüfer hat nicht bemerkt, dass meine vorderen radlözfe nicht montiert waren (28kmh Zulassung sind diese pflicht) und verbandskasten hat ihn garnicht interessiert (hätte den vom Auto im Rucksack dabei) und warndreieck hat er auch nicht geschaut.


    TÜV bein lama Händler.


    Gruß

    schweisschein Usw gebe ich dir recht, wenn er aber nur 6 kmh fährt muss er nichts nachweisen, Zulassung frei, keine buartgenehmigung usw. Polizei hat aber trotzdem das Recht wenn sie ihn mit 6 kmh sehen zu sagen "alles Mist ab zum tüv" wenn der TÜV dann sagt alles ok, viel Spaß beim fahren, wenn der sagt nein dann hast a Problem.
    Die 6 kmh umgehen sogar die 4 To Grenze...... aber es sind halt 6 kmh

    doofe Frage in die Runde.
    Ich kenn deine Vorgeschichte Bauantrag und Co deswegen der mobile schaafstall.
    Ausschlachten von dem alten Mistbreiter und Umbau.
    Frage wie schnell möchtest du mit dem ganzen fahren wenn du es mal von a nach b umstellt?


    Ich Frage deswegen weil ein 16 jähriger hier bei mir hat momentan großen Ärger.


    Die hatten einen Anhänger (deichsel- quer Rohr reifen Bretter gut ist) ca 1 m x 1 m ..... holzplanken fertig für Kartoffeln keine Lichter kein kennzeichen weil alles vom schlepper zu sehen war (du wirst ja ne El. Anlage verbauen) Problem war Sohn dürfte fahren ist aber ca 18-20 gefahren...... Polizei hat ihn erwischt.
    Selbstgebautes Gefährt ohne betriebserlaubniss vom TÜV und Co/ Hersteller etc. Darf Max 6 kmh fahren, alles andere mit betriebserlaubniss 25 und drüber TÜV jedes oder alle 2 Jahre 40-60 oder fast tracs 80 kmh.


    Ich wollte es einerseits wissen anderer seits dich drann erinnern. Nicht das du mit 20 dahin Tukerst alles toll mit Beleuchtung folgekennzeichen etc. Und dann erwischen die dich.


    Gruß und coole Aktion ich bin gespannt.

    Ok gehen wir mal systematisch vor ....


    1. Der traktor muss laufen sonst läuft deine hydraulikpumpe nicht und es hebt Sicht auch nichts.


    2. Ist der kraftheber oben oder unten?
    Wenn er oben ist kann es seien, dass der in der "fahrt" Position ist, du stehst hinterm schlepper links neben Sitz unterhalb ist das ölschauglas und da in der Nähe ist ein Bolzen ca 4-5 cm im Durchmesser, du kannst den Unterlenker ganz nach oben fahren den Bolzen rein stecken und den druck von der hydraulik nehmen und er bleibt wegen dem Bolzen trotzdem oben.


    3. Wenn du einen frontaler hast lass den mal nach unten und versuche dann den kraftheber zu heben, es könnte seien wenn du zu wenig Öl hast und das alles im frontaler ist das der kraftheber einfach kein Öl mehr kriegt.


    4. Hydraulikpumpe def.?


    5. Irgendwo einen kugelhahn übersehen / abgesperrt der irgendwann nachgerüstet wurde......


    Wenn ich später draußen bin mach ich dir paar Fotos von meinem und stell sie online.


    Ps. Misch Zug und Lage


    Lage der kraftheber bleibt wie du ihn willst


    Zug wenn du ackerst und der schlepper geht vorne nach unten zieht der Oberlenker an der hydraulikfeder und regelt so nach


    Misch die sähmaschine zieht / lässt lockerer und die hydraulik regelt nach oben ebenso wie unten nach.


    Grundsätzlich hast du wenn du am Sitz bist rechts neben dir ein steuergerät mit 2 halbkreisförmigen flacheisen und da ist ein Hebel mit einem runden Kopf das ist für die hydraulik.
    Wenn dann noch weiter rechts neben dran ein Hebel mit einem X sterngriff ist ist dieser normal für die hydraulikdose (kipper) meist wird von der hydraulikdose ein 2/3 wegeventil irgendwo eingebaut bei mir unterm Sitz wo ich aussuchen kann ob frontaler oder kipperanschluss.
    Du drückst ja grundsätzlich mit dem X griff nur Öl in die Leitung ergo der kipper oder frontlader machen was oder mittelstellung es bleibt wie es ist oder ich mach auf und der Druck kann weg es geht nach unten.


    Bei dem steuergerät für den kraftheber ist nach vorne senken, Mitte halten / Schwimm und nach hinten heben.
    Das Lage Misch und Zug beeinflusst nur den kraftheber ob er regeln soll oder stur auf der Einstellung die du ihm sagst bleibt.
    Für eine kippmulde ist zb Lage richtig.


    Gruß

    mach mal ein Bild uns stell es ein, es gibt x Umbauten und Co.
    Ich habe den normalen kraftheber mit heben halten senken und unterm Sitz die Möglichkeit auf Lage Zug und Misch umzustellen, neben dran für meine hydraulikdose (Kipper und co) mit heben halten senken und unterm Sitz ein 2/3 wegeventil das ich sie hydraulikdose rausnehme und auf meinen frontaler umschalte......


    Gruß

    in der betriebsanleitung steht Max 95 ° ab dieser Temp. Die Last reduzieren bzw nicht mehr weiterarbeiten.


    Wenn du deinen überholten schlepper schrotten willst.......


    Bezüglich der Std kenn ich mich nicht aus aber der mulcher hinten dran ist schon "schwerstarbeit" je nachdem wie hoch dei gras ist ob du ihn in der kleinen oder großen zapfwelle laufen hast und in welchen Gang.


    Ich hab bei meiner fräse die große zapfwelle drinnen ganggruppe 1 / 2-3 Also sehr langsam bei 80-85 Grad nehm ich die fräse etwas höher das er weniger Druck hat und fahre entweder 2 mal oder warte kurz bis die Temp runter geht .....



    Gruß

    hier mal im amhang eine naht von mir mit druckprobe und geröngt bis 400 bar dampfkessel zugelassen



    Stepetgt


    Ich will keinem zu nahe treten und ich gebe dir auch recht das es ein Scheis Alter rechen ist der seit 100 Jahren hält und sich 10 mal in der Minute dreht und das selbst der Hinterhof gsutscho aufschweisen kann und mit der flex a Weng Rundschleifen und es würde wieder 100 Jahre halten.



    Ich nehme solche Sachen nur sehr ernst da mit metallbau meisterbrief / bachelor/ internationalem schweisfachmann ich viele Kurse gemacht habe, viel praktisches gelernt habe aber auch rechtliches wo viele nicht nachdenken.


    Einer meiner lieblingssprpche von den Kursen ist "wenn's .net hält nochmal drüber so Hamses früher immer gemacht notfalls auch 2-3 nähere drüber dann hüllte ja noch mehr" oder "wenn du dem was schweißt und es passiert was (schwer verletzt bis tot mit staatsanwaltschaft) der weiß genau das du ihm das geschweißt hast und der wird dich hinhängen und die können noch nach X Jahren nachweisen welchen draht/Fehler du gemacht hast. Warum müsst ihr die Scheise annehmen der war bestimmt schon bei 3 anderen die es nicht machen wollten warum also ihr?!"


    Ich habe die letzten Jahre meine Anhänger 3.500 To und 4 to überholt neue zulassungsschilder geschlagen und für alles einen Ordner angelegt.


    Welchen stahl ich berechnet habe was ich bestellt habe und welche Nähte mit Zusätze ich gezogen hab und alle Berechnungen mit Bildern.


    Wenn mir an meinem Gespann was passiert (Bremsen vom schlepper versagen Kind tot) kann ich meine arbeiten lückenhaft und professionell nachweisen und bin zumindest vor der Strafe sicher das Kind bleibt tot .... doofe Sache aber nicht wegen meiner schlechten Arbeit, weil die deichsel gebrochen ist oder meine Achsen abgeschert sind.


    Ich weiß viele Bauern nehmen das Thema sehr lapps bissi schweißen kann ich scho wird scho halten und wenn was passiert schauen viele blöd.



    Bezüglich des bandrechens mach dir keinen großen Kopf das wird dann schon halten aber allgemein sollten viele Leute mit mehr bedacht an ihre arbeiten gehen ....

    fendt farmer 2/4


    Welche stoffeigenschaften werden denn geändert ?


    Im randbereich hast du eine geringe aufhärtung durch den Kohlenstoff dies kann man aber mit dem Schutzgas welches man verwendet Steuern (zb cronigon) anschließend lässt du das Bauteil nochmals an Temperatur hierbei um die 200 Grad ( bei stählen mit einem C gehalt über 0.2 %) anschließend abkühlen lassen.


    Die Spannungen die sich im Gefüge gebildet haben werden so gelöst (du bringst dein Gitter vom Kubisch raumzentrierten ins flächenzentrierte netz)


    Anschließend drehen und dann könntest es anschließend sogar noch vergüten dann würde die Welle für immer und ewig halten dafür gibt dann eben deine Buchse schneller nach.


    Ich verstehe gerade nicht wo die Welle dann durch andere stoffeigenschaften geschwächt würde.
    Du könntest sogar Ben SG3 Draht nehmen mit cohlendioxid "CO2" (tieferer einbrand) und es so aufschweisen dann wird diese stelle sn der Welle noch stabiler ....



    Gruß

    stepetgt sagt es schon


    Wer schweißen kann hat keine lufteinschlüsse, anschließend abkühlen lassen und anlassen um die hätte zu nehmen und danach auf Mass drehen.


    Alternative Welle schnell nachbauen ist auch eine Möglichkeit.


    Der normale SG2 fragt sollte für deine Ansprüche und schweisnaht vollkommen ausreichend seien

    schönen Gruß von meinem landmaschinenhändler (eckental im Mittelfranken Ecke nürnberg/erlangen/forchheim/lauf)
    4 Wochen ist kein Problem, danach kostet es 20% mehr Geld.


    Die Prüfung bleibt gleich, nicht zu viel Öl, es sollten ein paar birnchen brennen und die Bremse funktionieren.


    Gruß