Posts by wolff

    Hallo,


    bin immer noch an meinem Projekt hydr.Gerätebetätigung,

    leider immer noch nicht erfolgreich.

    Habe nun auf dem Prospekt des Baggerladers 4S eine "original" Hydraulische Betätigung gesehen.

    Hat jemand diesen Prospekt mit Detailansichten? möchten gerne sehen wie die Mechanik dort funktioniert.


    Vielen Dank vor!


    Gruß

    Otmar

    Hallo,


    möchte an meinem origianl Baas Frontlader (Rundschwinge) an einem FW 237 eine hydr. Gerätebetätigung nachrüsten.

    Wer von Euch hat Erfahrung damit?

    Reichen die Betätigungswege aus um bei max. Aushubhöhe die Schaufel ordendtlich abzukippen?

    Gibt es alternativen von Euch auf Selbstbaubasis? Fotos wären echt toll.


    Weihnachtliche Grüße

    Otmar Wolff

    An alle Spezialisten,


    bin heute bei einem Fendschrauber auf etwas aufmerksam gemacht worden.

    Anscheinend dient der "Tank" zwischen der Kupplung und dem Schaltgetriebe

    als Hydraulikölzusatztank.


    Laut E-Teil-Liste benötigt man dann ein anderes Saugrohr.


    Wer hat diesen Umbau schon mal gemacht und kann mir helfen.

    Bräuchte dann evt. die benötigeten Teile.


    Schöne Grüße aus Trier

    Otmar Wolff

    Hallo liebe Mitglieder,


    kann mir jemand die Maße für die Vorderachsfedersperre bei einem Farmer 1 FW 237 nennen??

    Möchte mir diese nachbauen.

    Danke vorab und Gruß


    Otmar

    Hallo,


    brauche dringend Eure Hilfe!!!

    Benötige ein paar Fotos der vorderen Anbaukonsolen für den original Baas Frontlader zum Farmer 1 FW237.

    Muss mir diese selbst konstruieren, muss die Befestigungspunkte und ähnliches am Schlepper sehen.


    Vorab vielen Dank!


    Gruß Otmar

    Hallo liebe Gemeinde,


    habe heute einen Baas Frontlader für meinen Fendt Farmer 1 FW 237 erstanden.

    Wie kann ich den hydraulikmäßig anschließen ohne das Zusatzsteuerventil?

    Gibt es da eine einfache Möglichkeit?

    Wer hat eine Dokumentation (PDF) von dem Baas Frontalder, wegen Ersatzteilen, Ansichten etc.

    Bilder vom Hydraulikanschluß wären auch toll.


    Danke vorab und jetzt schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.


    Liebe Grüße

    Otmar

    Hallo Fendtman,


    mein FW 237 hat die normale Heckhydraulik, es gibt laut Werkstatthandbuch einen Kippernachrüstsatz, dann hebt sich die Hydraulik aber mit.
    Man kann natürlich auch einen kpl. neuen Abzweig setzten und natürlich müsste ein Zusatzbehälter für Hydrauliköl montiert werden.


    Das gezeigte Hydrauliksteuergerät auf dem Foto gabs auch bei Deutz F3L514, optional zum Nachrüsten bei Frontlader, oder ähnlichem.


    Fände diese Lösung schicker, da weniger Montageaufwand und Rohr/Schlauchverlegung.


    Anbei noch ein weiteres Foto dieses Modells, zum weiterrecherchieren wäre die Typenbez. hilfreich.


    Aber dennoch Danke für die Infos.

    Hallo an alle Fendt-Verrückten :-)


    habe letztens auf einem Oldtimertreffen folgendes Steuerventil von Bosch an einem Güldner gesehen.
    Dachte mir, das wäre ne schöne Lösung um einen Kipperanschluß an meinem FW 237 nachzurüsten.


    Kennt jemand die Typenbezeichnung, bzw. hat jemand sowas rumliegen??


    Danke, freue mich auf Infos.


    Gruß
    Otmar