Posts by FW150/7

    Solange er läuft...das er dort Öl rausdrückt spricht ja nur für Überdruck in der Ölwanne....wenn du jetzt nicht jeden Tag 24 Stunden mit im ackerst...würde ich weiterfahren und er dann ordentlich machen...

    Also Kompression messen ist relativ einfach, dass kann dir sicher ein Schrauberkumpel machen. 1200 pro Zylinder sind wenn alles dabei ist (auch Köpfe planen etc.) kein schlechtes Angebot von ner Werkstatt.


    Hört sich aber nach gebrochenem Kolbenring an. Meines Wisens nach hat der 108 aber auch Laufbuchsen, da muss nichts geschliffen werden. Die Arbeiten dürften eigentlich auf das folgende hinauslaufen:


    Ölwanne ab
    Köpfe runter
    Köpfe planen
    Neue Pleullager
    Neue Buchsen
    Neue Kolben+Ringe
    Düsen abdrücken und ggf. einstellen
    Ventilschaftdichtungen evtl. erneuern
    Dichtungen neu


    Wenn man es ganz genau nimmt, macht man eigentlich die Kurbelwelle mit und lässt die neu einschleifen, denn was bringen gefressene Wellenlager wenn der Motor wieder zusammen ist...


    Viele Grüße


    Lukas

    Jap, habe ich kontrolliert, habe zwei Schaugläser verbaut am Tank und der ist definitiv voll...habe auch das Gefühl, dass die Hydraulik nicht all zu viel hebt....hatte nen Stapermast dran und habe nen BigBag mit trockenemHolz gehoben, da hat beim Ausfahren des Mastes die Hydraulik nachgegeben....


    VG


    Lukas

    Hallo zusammen,


    bei meinem Favo wird das Hydrauliköl noch längeren Fahrten das Hydrauliköl extrem warm, zumindest kommt es mir so vor....Außerdem hört es sich so an, als ob die Hydraulikpumpe bei ausgehobenen Unterlenkern mit Gewicht dran gegen einen Wiederstand arbeitet. Nicht so, wie wenn das Überdruckventil anspricht, einfach nur hörbar....wenn ich den Zug- bzw. Lagehebel bewege, ist es kurz weg, danach kommt das Geräusch aber wieder...


    Ist das bei euren auch so und normal? Regelsteuergerät habe ich heute mal getauscht, weil ich eins liegen hatte, bleibt aber unverändert....


    Danke für eine Info und Grüße


    Lukas

    Schick mir mal deine Handynummer, dann kann ich morgen mal Bilder machen und dir per WhatsApp schicken.



    Ist aber eigentlich ganz einfach, oben raus aus dem Regelsteuergerät kommt der Rücklauf, der muss drucklos zum Tank gehen, auf der Vorderseite kommt die Druckleitung rein, die muss natürlich an die Pumpe gehen...ist aber eine dünnere Leitung also kannst du die eigentlich nicht verwechseln...


    VG


    Lukas

    Das sieht ja mega cool aus mit dem Auspuff nach oben....wie genau habt ihr das gemacht, welchen Krümmer genau genommen, welche Teile und was hat das in Summe ca. gekostet wenn man fragen darf...


    Kannst du mehrere Bilder davon einstellen, eventuell auch mit offener Haube?


    Will das bei meinem Favo auch noch machen wegen Lautstärke und vor allem wegen der Abgase beim Holzspalten, da wäre der Auspuff nach oben super.


    Kannst mir gerne dazu auch was auf WhatsApp schicken wenn das da mit den Bildern einfacher ist: 0 151 15150659


    Danke dir und viele Grüße


    Lukas

    Naja, wenn es erst jetzt zu hören ist, eventuell ein Lager Beschädigt....meins ist neu gelagert und jault auch ein wenig, aber ich denke, das ist bei dem Alter auch normal...


    Wann ist das Geräusch zu hören, in welchem Gang und bei welcher Drehzahl etc.? Und im Zweifel: Schrauber fragen...;-)


    VG


    Lukas

    Hier im Forum musst du "Schrauber" fragen....Er kennt sich mehr als gut aus und hat auch mein Getriebe wieder hinbekommen. Dabei mussten zwei Zahnräder nachgefertigt werden. Bei ZF direkt als unbezahlbar (8.000 EUR pro Zahnrad) und bei ihm für einen wirklich fairen Preis.


    VG


    Lukas

    Mach am besten den Getriebedeckel runter, dann kannst du den Hohlspannstift aus der Welle treiben, die oben im Getriebe läuft und der lässt sich auch ganz einfach wieder einsetzen....so habe ich es gemacht...VG


    Lukas

    Dazu gibt es von mir im Favo-Bereich doch gerade recht aushtliche Infos, dort steht auch, wie du es berechnest etc. Hängt mit den Herstellern der Reifen zusammen, da alle unterschiedliche Abrollumfänge haben...


    VG


    Lukas

    Ich habe auch gerade gesucht (in 18 Zoll), leider sehen die neuen nicht so aus wie die originalen, habe darum meine jetzt zum Strahlen und Pulvern gegeben, das kostet 80 EUR pro Felge...ist also vertretbar.


    Ich würde noch mal im Unimog-Forum schreiben, denn die haben ähnliche Größen, oft auch von Südrad. Ich meine, dass ich noch 4 9x20 SüdradFelgen auf nem Holzwagen montiert habe, da werde ich mal nachsehen und mich dann melden.

    Wenn Stückzahlen etwas über die Seltenheit von Traktoren und allen Fahrzeugen allgemein verraten, dann wundere ich mich, warum ein Käfer in perfektem Originalzustand heute etwas besonderes ist...man darf ja nicht vergessen, wie alt die Madchinen sind, ganz zu schweigen davon, wie viele es davon überhaupt noch gibt...


    Der Rundhauber ist ein wunderschöner Schlepper mit Seltenheitswert, egal ob Farmer oder Favorit. Meiner muss allerdings trotz Seltenheitswert auch noch ab und an was arbeiten, dafür wurde er ja schließlich gebaut.


    Ich denke, da hast du einen guten Griff gemacht, wenn du ihn loswerden willst, sag' Bescheid....:-)


    Reparaturen sind sicher nicht günstig aber Teile noch recht gut verfügbar, außer für die Vorderachse, da ist alles wirklich teuer wie ich gehört habe. Also erstmal alle Öle raus und neu, schauen ob das Teil ansonsten so weit in Ordnung ist und dann hast du mit dem Farmer sicher richtig viel Spaß!


    Glückwunsch zu dem tollen Schlepper und Grüße aus de, Taunus


    Lukas