Posts by JGF12HL

    Solche Sachen überläßt man einem Profi . Ich hab nichts gegen dich oder dem Beruf des Metzgers oder was du sonst für Fähigkeiten hast aber wie heißt es so schön Schuster bleib bei deinen Leisten !


    Wenn ich das so Mitlese ist das für dich Besser ! Sonst nimmt die Sache gar kein Ende oder endet in einer Katastrophe. Ich hab meinen Motor auch in Erfahrene Hände gegeben ist zwar schlecht für den Geldbeutel aber was willste

    Moin !


    Hab die Teile am Sonntagabend beim Küpper Bestellt. Der Shop war am Übersichtlichsten und ich konnte per PayPal Bezahlen. Bei der Arbeit geht es diese Woche natürlich drunter und drüber und wenn ich Feierabend habe ist beim Landmaschinenhandel auch zu .


    Hoffe das die Teile morgen kommen damit ich sie diese Woche noch zum Einbauer bringen kann


    Gruß Jürgen

    Hallo Zusammen !


    Vielen Dank für die Schaltpläne ! Leider Helfen die mir nicht,ich habe zwar mal Landmaschinen Mechaniker gelernt aber Schlepperelektrik war bis auf mal ne Birne und ne Sicherung wechseln nie meine Welt. Es geht mir nur um die Bauteile Schalter für die Blinkanlage und Relais. Die Sachen bringe ich dann da hin wo die Anlage Angebaut wird dort findet dann auch der TÜV statt .


    Vielen Dank nochmal !


    Gruß Jürgen

    Moin !


    Ich habe jetzt meinen F 12 bei einem Bekannten zur TÜV Fertigstellung. Jetzt brauche ich Bauteile für die Elektrik... Was habt ihr für Blinkerschalter und Warnblinkerschalter an euren F 12 ? Bezeichnung evtl Foto Nachbauteile oder Original Bosch oder Hella.


    Hat schon mal jemand bei Delegro Bestellt ? Hab einmal Bestellt und keine gute Erfahrung mit dem Packetdienstleister (GLS) gemacht. Bestellt jemand bei Granit ? Hab bis jetzt eigentlich die Erfahrung gemacht das der Kauf im Örtlichen Landmaschinenhandel Günstiger ist


    Hat jemand diesen Kombischalter von Delegro wo der Warnblinker auch mit drinne ist ? Ist das Relais da auch mit drinn ?



    Gruß Jürgen

    Hallo Karl !


    Kann ich es denn mit Caramba oder WD 40 Probieren ? oder besser nicht wegen dem Reibbelag. Hab ihn heute mal Angeschmissen und versucht die Kupplung Auszuschalten es tat sich aber nichts....


    Gruß Jürgen

    Hallo !


    Hab mir das jetzt doch nochmal Angeschaut und Festgestellt das die beiden Teile doch nicht gleich sind. Von der Länge sind sie gleich, bei der Riemenscheibe die beim Mähwerk dabei war kann man jetzt doch sehen das dran Gearbeitet wurde gegenüber der anderen die Eingebaut war. Ich habe jetzt die Riemenscheibe Eingebaut die beim Mähwerk dabei war die muß ja auf jeden Fall Funktionieren. Ich habe jetzt die Stange mit dem Hebel und den Gleitstein Eingebaut, jetzt habe ich Überlegt wie ich die Kupplung Teste: ich möchte das nicht mit dem Gleitstein machen sondern bei laufenden Motor mit einem Montierhebel Ausrücken.


    Was meint ihr kann das Klappen ? Oder soll ich das wegen der Sicherheit lieber lassen ???



    Gruß Jürgen

    Hallo Karl !


    Danke für die Bilder ! Das komische ist nur das die beiden Riemenscheiben absolut gleich aussehen. Naja ich werde am Wochenende die Riemenscheibe die Eingebaut ist mal Ausbauen ist ja kein Aufwand und zu meinem Cousin fahren der ist Landmaschinen Mechaniker und hat einen F 12 Wassergekühlt mit Mähbalken einer anderen Marke aber die Riemenscheibe müßte ja auch in etwa so Aussehen mal sehen was der dazu sagt. Ich werde dann Berichten !


    Gruß Jürgen

    Moin !


    Wer kann denn ein gutes Schlepperelektrik Buch Empfehlen für jemanden der zwar mal Landmaschinen Mechaniker Gelernt hat aber schon über 20 Jahre raus ist und der höchstens mal eine Birne gewechselt hat. So Richtung Fendt F 12 HL Elektrik. Eine Neuverkabelung muß gemacht werden es ist nicht ein cm Kabel mehr dranne ! Einen Schaltplan aus dem Ersatzteilbuch habe ich,da stehen aber keine Kabelstärken und Farben drinn.


    Gruß Jürgen

    Hallo Karl !


    Mit der Nase meine ich das ganze Teil worüber wir Reden und Schreiben. Was passiert den wenn ich die 4 Inbussschrauben im vorderen Teil raus Drehe ??? Wie gesagt ich habe beide Teile Äußerlich miteinander verglichen und sie sind gleich...


    Gruß Jürgen

    Hallo Karl !


    Die Bilder Helfen mir doch schon mal sehr viel weiter !!! Vielen Dank !!! Jetzt Verstehe ich die Funktion der Nase. Dann muß ich jetzt wohl erst mal sehen das ich die Nase mit der Vergleiche die Eingebaut ist wie das mit dem Reibbelag ist die Eingebaut sind . Dann dürfte in meiner Nase die jetzt Eingebaut ist ja noch ein Jungfräulicher Reibbelag sein falls der in der anderen Nase Verschlissen ist. Muß sich die Nase denn von Hand auseinander ziehen lassen ? Oder muß ich da was Demontieren ???


    Gruß Jürgen


    An meinem F 12 war nie ein Mähwerk dran.

    Hallo Karl und Heiko !


    Hast Du denn auch ein Busatis ? Fotos sind immer gerne gesehen ! Ich habe da noch eine Frage zum Verständnis : Wie muß ich mir das denn mit der Nase und dem Gleitstein beim Einschalten des Mähwerkes Vorstellen ? Als ich das Mähwerk bekommen habe war da auch die Nase dabei die bei meinem auch schon dran´war, ich habe die beiden Nasen miteinander Verglichen und konnte keinen Unterschied feststellen. Der Gleitstein läuft ja so wie es aussieht in der ersten Rille in der zweiten ist ein Fettnippel und in den anderen beiden jeweils einer für die Luftkühlung und Mähwerkkeilriemen ? Drückt der Gleitstein den die Nase irgentwie auseinander ? Oder wird das Mähwerk von 2 Keilriemen Angetrieben ?


    Was nimmt man denn für die Schmierung des Messerbalken ? Normales Fett evtl Sägekettenöl oder Naßbaggerfett ???




    Fragen über Fragen ?( ?( ?(




    Gruß Jürgen

    Moin !


    Wo Du hin mußt weißt Du ja. Der Tee ist dann auch schnell fertig ! Muß mal sehen in den nächsten 2 Wochen irgend wann bekommt der seine Elektrik und dann sein Nummernschild. Ich habe hier noch keinen F 12 mit Mähbalken gesehen


    Wo bekomme ich den Schleifstein her ???

    Moin !


    So ich Frage mal weiter...


    Was sind das für Teile ? Sind die Schleifsteine noch Brauchbar ? Und bekommt man noch Neue ? Es ist Offensichtlich ein Busatis Record Mähbalken. Wo für ist das Drahtseil mit dem Hebel der unter dem Ölfilter ist auf dem einen Bild

    Moin !


    Hier mal mein F 12 HL mit Probeweise Angebauten Mähbalken.


    Frage: Wie habt ihr das Gelößt mit dem Aufzug ? Der sitzt ja ziemich dicht am Spaltfilter und dadrunter ist ja auch noch so ein Hebel für das Mähwerk.... Wofür der ist weiß ich auch noch nicht.


    Ich habe da jetzt Schrauben als Abstandhalter zwischen dem Motor und der Platte für den Aufzug


    Mein Akku von der Kamera ist gerade leer wenn der wieder geht mach ich mehr Bilder

    Wenn es Original Aussehen soll müßte der Bügel Spiegelverkehrt Nachgebaut werden. Ich werde keinen zweiten Nachrüsten zumindest nach heutigen Stand...


    Original hat es nur den Linken Sitz gegeben hab ich wo Gelesen