Posts by Bergbauer

    Hallo liebes Forum ich bin neu hier und würde mich gerne erst morgen vorstellen. Entschuldigt dass ich gleich mit der Tür ins Haus falle, aber das lässt mir keine Ruhe.


    Ich hab ein Fendt Dieselross F12 erworben, welches von einem ehemaligen Landmaschinenmechaniker stammt. Technisch ist es tiptop aber das Ross wurde nicht sandgestrahlt sondern von ihm abgeschliffen und komplett neu angestrichen mit dem Pinsel vor ca. 10 Jahren. Er meinte, dass er mit Abbeizer sowie einer Roststop-Grundierung gearbeitet hat und danach 2 Schichten Decklack. Den Rost hat er abgeschliffen mit Fächerscheiben auf einer Flex. Ich frage mich jetzt, ob das so hält da auch an manchen Stellen die Farbe gelaufen ist. Die Haube ist jetzt nicht so toll gestrichen da überall die Farbe gelaufen ist ^^ Das Ross ist aber überall dicht und funktioniert wirklich 1a.


    Ich wollt von euch wissen, ob Roststopgrundierungen funktionieren und er das hinsichtlich des Rostschutzes richtig gemacht hat. Optisch ist das jetzt nicht so mein Fall aber wenn es hält bleibt es dran.


    Gruß