Posts by Paddyf

    will das thema nochmal aufrollen, da sich die leute anscheinend ja doch nicht sicher sind um welches Modell es sich bei meinem Traktor handelt. wie kann ich es denn ganz genau rausfinden?

    hallo,
    ich habe das Problem das ich 3 Dosen des Kunstharzlackes von Erbedol für unseren Fendt in der Scheune vergessen habe und diese über Winter dann leider gefroren ist.
    Die Dosen waren noch neu und original verschlossen, ich habe mal eine aufgemacht und hab gesehen das diese teilweise blau anstatt Fendtgrün war.
    Ich habe diesen auch noch nicht verrührt oder sonstiges, wollte jetzt eigentlich nur wissen ob ich den lack entsorgen muss oder ob er noch verwendbar ist.


    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    Mfg paddy

    so wollte das "alte" Thema nochmal aufgreifen,ist dieses Öl HIER das passende Getriebeöl oder soll ich eins von Shell (20 Euro teurer)nehmen?bitte nicht meckern,ich bin Traktor Neuling und will halt nix falsch machen.Hänge nämlich sehr an diesem Erbstück. :D


    Grüße von der Mosel

    alles klar,danke.mein freund meinte wenn dieses öl schon länger drin ist dann würde sich ölschlamm bilden und der könne das getriebe "abdichten" wenn dann das öl abgelassen wird und neues eingefüllt wird ist dieser schlamm weg und es wird undicht.das meinte er.
    aber ich hoffe einfach mal das es klappt und wechsel das gute öl mal


    gruß von der mosel

    Hallo,ich habe einen Fendt Fix 2E Bj 1970.Ich wollte jetzt zum ersten mal bei diesem Traktor das Getriebeöl wechseln,da sagte mir ein Freund ich solle das besser lassen weil die Getriebe danach meistens undicht werden.
    Könnt ihr das bestätigen oder kann ich ruhigen gewissens das Öl tauschen?
    Ich habe nur keine Lust und vorallem keine Ahnung davon später das komplette Getriebe neu abzudichten.
    Also würdet ihr mir einen wechsel empfehlen und vorallem welches Getriebeöl kommt da rein?


    Gruß von der Mosel

    Danke dir habs gefunden.Jetzt hab ich noch ne andere Frage,wie man sieht ist der Auspuff nicht mehr der beste, der bläst auch an einigen Stellen raus,am schlimmsten ist der krümmer selber,ziemlich verrostet und das blech da ist sehr dünn,der müsste also bald mal neu.
    jetzt meine frage,wo bekomme ich sowas noch her?


    Grüße von der Mosel

    da ich ja jetzt weiß das es Fix 2e ist hab ich gleich mal ne frage dazu.ich wollte nach dem Getriebeöl mal gucken,kann mir jemand sagen wo ich da den einfüllstutzen oder ähnliches finde


    gruß von der Mosel

    so ich habe jetzt einmal paar fotos gemacht und muss meine angaben korriegieren.ich habe die zulassung des Verdecks gefunden und da wurde angegeben Fend Fix 2e.Er hat 22 PS und ist Erstzulassung 23.04.1970.
    Stimmen diese angaben?
    Wenn ja ich suche die Betriebsanleitung oder Reperaturanleitung für dieses Modell (habe nur dieses gefunden,ist das das richtige?)


    Hoffe das mit den Fotos klappt :-)


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/bbss-1.jpg]


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/bbss-3.jpg]


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/bbss-4.jpg]


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/bbss-2.jpg]

    hallo,
    ich habe einen Fendt Traktor Erstzulassung war April 1970.Auf dem Typenschild kann ich noch FL 120 erkennen(er hat so um die 40 PS.Hat ein Fritzmeier Verdeck)wenn ich aber bei Google z.b. Fl 120 angebe kommt immer der Trecker mit der Runden Haube usw.Ich habe aber einen mit so einer eckigen haube ähnlich wie dieser hier.


    Kann mir da einer weiterhelfen?wie genau dieses Modell heißt.Mein Vater meint das wäre ein Fendt Farmer Fix 2e wäre nur kurz gebaut worden.


    Viele Grüße von der Mosel