Posts by karsten685

    Vielen Dank für die Infos. Damit ist mir schon sehr geholfen. Meiner hat hydraulische Lenkung, ohne würde ich meinen alten 30er Deutz sonst weiterquälen.


    Ich hoffe ich finde mal irgendwo bezahlbare 20er Felgen. Die meisten wissen ja, wenn sie so etwas noch rumfliegen haben genau, das sie es mit Gold aufwiegen.


    Der Fendt ist Hobby. Und kein Gerät mit dem ich mein täglich Brot verdienen muss. Darum schaue ich mal wo sich sowas auftreiben lässt.



    Ich hätte noch 20 Zoll Felgen. Aber die stammen von einem Gummiwagen, sind ordentliche Felgen, aber mit Sprengring.


    Ich denke mal, das wird nichts werden sie zu verwenden.

    Laut Betriebstundenzähler sind es 7500, aber wer weiß das schon genau. Es gibt einiges zu tun an dem kleinen. Erstzulassung ist laut Besitzer und erster Recherchen von 1972.


    Das Problem liegt darin, das ich keine Papiere dafür habe. Und die gilt es als erste Aufgabe zu bekommen. Und neue HU natürlich

    Ganz vergessen: ich würde mich natürlich auch freuen wenn jemand aus der Gegend so kontaktfreudig wie ich ist und man bei einem Bierchen mal direkt an der Basis austauschen kann.

    Es gibt schließlich immer was zu Fragen und zu erklären, ind in natura ist es meist am besten ??

    Moin. Mein Name ist Karsten, ich hin 33 Jahre alt und komme aus Ostfriesland.


    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 106S mit Baas-Frontlader.


    Habe bereits jahrelange Traktor Erfahrung, aber durch ein Kölner Modell :-)


    ich werde mich nach bestem Wissen und Gewissen versuchen hier aktiv einzubringen, da ich in diversen anderen Foren (Motorrad, Technik etc.) bereits viele positive Erfahrungen gemacht habe. Freue mich auf regen Kontakt mit euch Fendt-Freunden.