Posts by Tobl

    Aber es gab auch Neuigkeiten......

    Bilder vom Sitz kommen noch... der sollte morgen kommen.

    2 Mal Vordere Felgen 14x24 ( Waren sehr wenige Stunden montiert.... fast unbenutzt)

    Und 2x 580/70R38


    Bin schon gespannt wies weiter geht.


    Hab heute mal den Tank gekippt etc. da scheint alles Zu passen.

    Der Rechte hintere Zusatzhubzylinder saute und wurde somit heut ausgebaut und wird Zum abdichten gebracht.

    Sonst waren bis jetzt wenige Mängel bekannt.

    Motor und Kupplung wurden ja erst durch den Vorbesitzer gemacht aber mal schauen.


    Die einzig schlechten Stellen an den Kotflügeln... sollte aber denk ich noch zu beheben sein.


    So das ist der Stand von heute Abend.

    Ich wünsche euch Hiermit ein Gutes, Gesundes, Erfolgreiches, Ertragreiches und Glückliches Jahr 2019.


    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias

    Hallo


    So einige Neuigkeiten gibt es dann Doch wieder doch lassen wir Bilder Sprechen.....

    So zuerst musste mal die Linke Frontladerkonsole weichen , dazu auch die Trittstufen welche daran gut festgeschweist waren....


    Dann die rechte... da begannen die Probleme.

    1. war daran der Druckluftbehälter angebaut

    2. die Hydraulikschläuche waren ebenfalls daran

    3. Wollten die Schrauben nicht aufgehen

    und zu Guter letzt wollte die Konsole nicht weichen.... der Schlegel überzeugte,,,




    So sieht er schon mal Schlanker aus ( ich bin irgendwie dann doch an die Rahmenbauweise gewohnt.....)


    Ohne das U-Eisen schaut das ganze auch komisch aus ( was ist da normalerweise wenn dort kein Frontlader montiert ist ?)


    Ich kann glaub ich langsam den Viehbestand aufstocken,..... das waren mal eben 60 Liter Heu,Stroh,Äste,Öl und Undefinierbares.


    Das ist wohl auch nicht Original oder?

    Das wird wohl sowieso neu kommen... ich denke an ein Gutes Nachbauautomatikzugmaul.

    Beruhigend ist was anders


    Rechts scheint trocken, Links feucht ( Großer Grund zur Sorge? Mal begutachten)

    Also der Schlepper macht maximal 60 Stunden im Jahr im Hobbybetrieb.

    DIe Felgen wären nämlich vorhanden... Also meinst ist jetz nicht das wahre?


    was Bräuchte ich dann für 480/70R24 für Felgen? 13x24 ?


    Herzlichen Dank


    Mit Freundlichen Grüßen

    Hallo


    Ich hatte irgendwo mal einen Rechner hier im Forum gesehen , wo man schauen konnte ob die Reifen und die Felgen zusammen passen.

    Weiß da jemand etwas?


    Oder kann mir wer sagen ob 580/70R38 Auf W16x38 Felgen passen ?


    Mit freundlichen Grüßen


    Tobias

    Hallo


    Hab heut nochmal die achse komplett gereinigt.


    Dann nach ner Stunde das Typenschild einigermassen wieder sauber bekommen .


    heist das dann das er eine Übersetzung von 1:10 Hat oder welche ist das dann ? Das kann ja fast nicht sein ?

    Gruß

    hallo


    Also ich bin schon mal ein Stück weiter.


    Aber weiß Zufällig jemand das Übersetzungsverhältnis Der Vorderachse?


    Hab die APL 3052 978



    Gruß Tobias

    Servus


    Gibst du deinen 611er jetzt her ?

    Wo verfolg ich denn dann die Weiteren Schritte :/


    hast du schon Ersatz im Auge?

    Kannst du mir deine Aktuelle Reifenpaarung sagen? Hab schon alles gelesen aber jetzt gerade find ich die leider nicht..


    Gruß

    Hallo


    Also die hInteren Felgen werden auf jeden Fall getauscht da ausgemacht ist das die wieder zurück gehen.

    Alles weitere werd ich mal schauen.

    Am liebsten wären etwas größere evtl mit neuen (also gebrauchten) Felgen hinten.

    Mal sehen was so aufsteht.





    Gruß

    So nochmal ein Einsatzbild was ich gerade Gefunden habe.
    Die Qualität ist zwar mehr als schlecht aber villeicht intressierts ja doch den ein oder anderen.

    Das war am ersten Tag als der Schlepper zu mir kam und ich wollte eigendlich nur die Druckluftanlage testen aber dann hab ich den Tieflader gleich dran gelassen und die Paar Meter mit den 12 Siloballen gefahren.

    Also muss sagen das hat er recht spritzig bewältigt, und die Druckluftanlage funktioniert so weit.... Baut nur etwas langsam den Druck auf da muss ich noch schauen.


    Des weiteren hab ich heute irgendwie festgestellt das ich eine komisch Vorderreifengröße drauf hab.... 12.4 28R18... also kommen mir irgendwie nicht gelistet vor weil zudem im Brief was von 11.2 10R28 steht.


    Hinten sind laut Brief 18.4 15R34 drin .

    Mal sehen was das noch wird.


    Und jetzt nochmal die (Damals noch Ungewaschene ) Heckansicht.

    Der Sack war auch noch eine Gratisdreingabe mit ... anderen Säcken .




    Schönen Abend Gruß

    Hallo
    herzlichen Dank für den Tipp. Bei Fendt direkt ...an das hab ich noch gar nicht gedacht :)

    Bin Reifen und Felgenmässig ziemlicher Neuling , beim Rest kann ich mir einigermassen helfen.

    Dann werd ich mal dort anfragen :)

    Wie siehts denn dann zu den Reifen mit den Felgengrößen aus ?


    Gruß

    Hallo


    danke für eure netten Willkommenswünsche.

    Habe nun versucht die Reifengrößen aus den Prospekten zu kommen.

    Find aber keine Alternativgrößen zu den Starndartgrößen (oder ich komm mit den Prospekten nicht zurecht , finde nur das Holländische).


    Bin mir nur noch nicht sicher ob ich größer als Standartmässig bereifen soll.

    Gruß

    Hallo


    vielen dank die Original hab ich im Brief stehen, will jetzt auf biegen und brechen die Größten drauf machen aber etwas größer wär nicht schlecht.

    Mit den original Prospekten find ich irgendwie mich nicht zurecht. Daher die Frage aber Danke :)


    Gruß

    Servus


    SInd nicht die original Reifen diese sind drauf gekommen als es von den Originalen beim Vorbesitzer beim Füttern einen zerissen hat.

    Sind daher auch nicht Allradkonform, würde der Besitzer auch gerne irgendwann mal wieder haben.

    Denke die Druckluftanlage ist dahin gekommen als der Frontlader angebaut wurde denke ich.

    Technisch weis ich zu dem Schlepper das der Motor vor etwa 250 Stunden Neu gemacht wurde sowie die Kupplung. Danach stand er ( was auch eventuell an mir liegt da uch auf dem Vorgänger Betrieb mitarbeite und danach immer zum Füttern der 614 oder der Steyr CVT genommen wurde).


    Es ist ein Stoll Frontlader vernau wobei ich mir nicht sicher bin ob das so Stimmig ist da er nur unter umständen abzubauen war.




    Gruß Tobias

    Hallo,


    ich heisse Tobias, bin 26 Jahre alt.

    Ich habe letztin sehr günstig einen Fendt 612S ( A?) mit Druckluftanlage und Frontlader erwerben können.

    Bin aber Fendt Neuling. Normal war ich bis jetzt durch und durch Rot...( IHC 956XL, Case Maxxum 5150)


    Habe nun vor den Fendt eventuell herzurichten,

    Blecharbeite, Überlegen ob das Verdeck bleibt, Neue Reifen, etc.

    Dazu hätte ich einige Fragen und würde mich über Antworten Freuen.

    Würde hier auch ab und an Fortschritte an der Maschine zeigen.


    Kann mir jemand die möglichen Reifengrößen mitteilen?( BayWa will dafür 40 Euro).


    Auf eine Gute Zusammenarbeit

    Gruß Tobias