Posts by F-jm1986

    Schönen guten Abend in die Runde!


    Heute hat sich nur im Lager was getan...


    Der Faster für Verbindung Schlepper/Frontlader wurde geordert


    Desweiteren habe ich durchaus günstig einen weiteren ergattern können, der dann für die Zusatzkreise am Frontlader eingesetzt werden soll


    Kollege hat zufällig ne Muffe über.


    Unschön als ich heute um den Schlepper geschlichen bin: Der Turm an Steuergeräten leckt trotz neuer O-Ringe immer noch.


    Hoffe ja nachziehen hilft, wenn nicht habe ich einen Fehler gemacht den ich jetzt nicht mehr nachvollziehen kann.


    Die Auswahl welcher Ring wohin war ehrlich gesagt Augenmaß und Bauchgefühl:rolleyes:

    Bei nem Nachtmarsch in der Grundausbildung hat den vor mir eine Sau umgerannt...


    Kreuzband ab.


    Bei uns in der Gegend habe ich noch keine Live gesehen


    Nur n Bekannter hatte mal welche vorm Auto

    Das wird entweder auf hier im Forum bereits bekannte Adressen die auf solche Geräte spezialisiert sind rauslaufen, oder in ner Dreherei nachfertigen lassen.


    Das setzt allerdings gute Kenntnisse in Maschinenbau vorraus, damit das am Ende was werden kann.


    Von der ggf nötigen Fertigungstiefe ganz zu schweigen.

    Für mich sieht es aus als wäre das Teil gehärtet und geschliffen :/


    Neu kaufen wird eher nix mehr denke ich

    Ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen, aber auf nen Beitrag aus 2012 die eigene Ebay Anzeige zu Posten sieht doch stark nach Linkbuilding aus...


    Zumal alle Aktivitäten nur mit dem angebotenen Teil zu tun haben.


    Will allerdings keineswegs den Admins reinpfuschen oder so...

    Danke Jungs, offen und ehrlich is immer noch am angenehmsten! :thumbsup:


    Zur aktuellen Bestandsaufnahme hab ich keine Fotos...


    Der Schlepper läuft, Verluste sind weniger, FrontLader bleibt wieder oben, Heckhubwerk geht wieder runter, Heizung kocht


    Negativ ist dass die Lenkungspumpe wegen langer Zeit mit zu wenig Öl( war noch der erste Filter drin) wohl doch n Schaden hat, die macht noch Geräusche....


    Der ultimative Fortschritt ist dass ich nun endlich den Faster für den Frontlader nicht mehr nur plane sondern jetzt auch beschaffen darf.


    Zunächst werde ich mich aber der eingelaufen Längsfederung am Grammer Sitz zuwenden, dazu gibt es dann bebilderten Bericht

    Wie gesagt angekommen und angenommen, in welcher Form genau sollte doch mir überlassen sein.


    Umgangsformen sollten eingehalten werden, da stimme ich zu.:thumbup:


    Allerdings fände ich es geheuchelt jetzt gleich die große Welle an Danksagungen loszutreten

    Das mit den netten Worten kann ich mir schon eher zu Herzen nehmen!


    Aber Likes werden sich bei mir nicht durchsetzen fürchte ich....


    PS: das hier ist das erste Forum bei dem ich überhaupt Bilder einstelle, weil es unkompliziert ist!


    Dafür gleich mal n dickes Lob :thumbsup:


    Bei den meisten anderen braucht es wieder irgend nen Zwischenhoster etc.


    Allerdings: Wenn ich grad am machen bin, speziell mit derart öligen Pfoten wie man beim 300er bekommt fällt mir meist ned ein das Handy rauszukramen:pinch:


    In diesem Sinne: Auf weitere gute Zusammenarbeit :thumbup:

    Auf den bekannten Social Media Plattformen bin ich ehrlich gesagt nicht unterwegs, und in den anderen Foren in denen ich unterwegs bin wird darauf kein derartiger Wert gelegt.


    Werde versuchen darauf zu achten.


    Ohne da jetzt eine GrundsatzDiskussion draus machen zu wollen, aber der Grundgedanke eines Forums basiert für mich nicht auf Likes etc.


    Sondern auf dem gegenseitigen Austausch.

    "Helfen und geholfen werden"


    Und wo ich denke dass ich mich einbringen kann tue ich das, leider bin ich halt was Detailfragen angeht erst Einsteiger, und dann auch nur auf ein Modell bezogen....


    Aber gut, wenn einst auf Facebook geborene Gepflogenheiten inzwischen als guter Umgangston gelten muss ich mich wohl damit arrangieren.


    Jedoch kann ich nicht zuordnen was mit "Foto gerne angenommen" gemeint ist:/

    Soo, die Wapu war bei der BayWa lagernd und kam heute direkt rein.


    Genauso wie das Ventil für den dritten Kreis am Frontlader.


    Leider konnte ich wegen Akkord keine Bilder machen, hatte nur 3 Stunden für die Aktion bis der Schlepper laufen musste.


    Scheinbar dankt er mir die neuen Flüssigkeiten mal direkt mit Blubbern am Fuss vom letzten Zylinder.


    Mit der Bauart des Motors bin ich leider noch ned ganz vertraut, aber Literatur ist unterwegs, zwar vorrangig für 6Zylinder, aber sollte sich übertragen lassen.


    Dann werde ich die Lage mal qualifiziert sondieren, und hoffentlich beurteilen ob es mit neuen Kopfdichtungen und O-Ringen der Büchsen getan ist, oder ob es neue Laufgarnituren braucht...


    Angeblich hat er solche ja schon mal bekommen....


    Könnte mir bitte jemand die Ersatzteilnummer der Kopfdichtung raussuchen bitte?:*

    Hier mal auch n Update.


    Es war tatsächlich die Wapu, leider hab ich das erst nach dem Zusammenbau realisiert.


    Steht also noch an, nur brauchen wir das Gerät dringend.


    Direkt nach dem ersten Start fiel auch der gebrochene Halter vom Druckluftkompressor auf...


    Leider auch noch 2 mal, einmal der Halter selber, aber auch einmal der Halter der Teil des Blocks ist....


    Positiv:

    Die SB7 wurden neu beringt


    Und das Ventil für den dritten Steuerkreis am Frontlader ist da und passt, Bilder kommen wenn es seinen Platz gefunden hat:thumbsup:


    Ach ja, der zugekaufte original 300er Grammer Luftsitz wird auch der Reihe nach wieder komplett, nur die Gleiter der Längsfederung muss ich noch mit POM Schienen nachbilden, die sind eingelaufen und nicht mehr zu bekommen

    Damit landen wir dann wohl beim nächsten Punkt..


    Ich befürchte dass meine Hydraulik nicht original ist!


    Keine festen Leitungen, sondern Schläuche, Farbe zwar grau, aber meiner Meinung nach nicht Fendt Grau


    Und keine Öffnung für die Zapfwelle


    Denke ich mach nachher mal paar Bilder

    Danke.


    Dann is die Frage, schreibt der Verkäufer da Käse mit Baujahr 90...


    Dass die elektrische Version erst später aufkam heißt aber nicht zwangsläufig dass bei meinem nicht passt, oder?

    Morgen beisammen.


    Trage mich mit dem Gedanken meinen 307 mit ner Frontzapfwelle auszurüsten.


    Hydraulik is da.


    Schlepper ist Baujahr 88


    Nun bin ich in der Nähe über 2 Varianten gestolpert, bei denen der Preisunterschied mal eben 25 Prozent ausmacht...


    Eine wäre aus Baujahr 88, angeblich passend für 303 bis 312 , angesteuert über BowdenZug


    Die zweite stammt aus einem 309 von 90, elektrisch angesteuert...


    Können da irgendwelche "Passt wegen ner Kleinigkeit nicht" Geschichten auf mich zukommen?


    Wellen dürften ja für alle 300er gleich lang und Getriebe gleich groß sein...


    Montage der Elektrik sehe ich nicht als Problem, evtl etwas höhere Ausfallwahrscheinlichkeit.


    Bin gespannt ob dazu jemand was mitteilen kann:thumbsup: