Posts by Luftikus

    Hab ich jetzt paarmal hin und her bewegt. Zusammengebaut undgenauso schlecht wie vorher. Also ganz un runder Leerlauf und nimmt gar kein Gas an.

    Regelstange sehe ich. Ist frei und bewegt sich. Nach vorne aber nicht von alleine. Wenn man Gashebel betätigt wird er zurückgezogen.

    Ist das ok oder muss der Regler von alleine ganz nach vorne gezogen werden?

    Nicht dein Handgas,

    Wenn du dein Gasgestänge am Motor aushängst , und den Hebel nun direkt betätigst , müsstest du die Federkraft deutlich spüren ! Also der Hebel geht zurück Richtung aus /Leerlauf.

    Das Handgas ist eine andere Sache

    Federkraft ist deutlich spürbar. Und nun?

    Also der Hebel funktioniert soweit. Ist ja Quasi mein Handgas. Allerdings spüre ich keine Federkraft da sich der Handhebel ja selber feststellt. Hat auch die selbe Funktion wie Fussgas. Da gibt es eine Federkraft, also es geht von alleine zurück.

    Moin,

    hast du kontrolliert, ob alle Leitungen sauber sind, und auch die Filter? Nicht, das einfach nicht genug Diesel nachläuft?

    Moin. Hab halt geprüft ob beim Entlüften alles blasenfrei läuft. Druckleitung wurde durchgeblasen und der Düsenstock zerlegt und gereinigt. Was meinst du mit alle Filter?

    Ölbadluftfilter ist gereinigt und frisch befüllt sowie Kraftstofffilter ist neu.

    Ob der Motor in Ordnung ist kann ich nicht 100%ig sagen. Hab den Schlepper erst seit kurzem. Hatte versucht Kompression zu messen was aber misslang.

    Hallo Uli,


    vielleicht passt folgendes Syndrom auch dazu.Seit kurzem ist der Leerlauf auch nicht mehr konstant.musste nachstellen dass er nicht ausgeht.Hat trotzdem im Leerlauf Schwankungen drin.unh heute wollte er mit leicht erhöhtem Standgas gar nicht ausgehen obwohl der Schlüssel abgezogen war.erst nachdem das Standgas etwas runtergeregelt war ging er dann aus. Würde das auch zu einem defekten Fliehkraftregler passen?

    Pumpe war bei mir nicht draußen. Lief so einigermaßen aber ohne Leistung und hat extrem schwarz gerußt.

    Zumindest konnte man fahren, allerdings nahm er irgendwann fast gar kein Gas mehr an.

    So jetzt dann.Nach mehrmaligem entlüften nun doch Ei Erfolg.F12 läuft und rußt nach neuer Düse kaum noch.


    Aber. Er nimmt absolut kein Gas an.

    Was könnte es sein? Fehler war vorher schon aufgetreten, danach habe ich Kraftstofffilter erneuert und ne neue Düse spendiert.

    Hier das Video dazu. Geht nicht. Videos kann man hier nicht hochladen. Ich probier’s mit YouTube


    Richtig. Es ist ein F12.

    Alles entlüftet. Sprit kommt oben an wenn man pumpt. Aber nichts an der Düse und läuft nicht.

    Hat jemand nen Tip?

    Hallo Peter,


    Beim F12 bischen anders.

    Ist ein Einzylinder und die Abstände etwas anders.

    Dennoch mit den Teilen aus den Set probiert.


    Ergebmis: Null bar. Alles nochmal neu. Null bar. Umgebaut und anders gemacht, noch fester angezogen, Null bar.

    Kann ja fast nicht sein sonst würde er doch nicht laufen?!

    Jetzt muss ich erstmal checken ob fas Teil funzt.


    Heute maximale Ernüchterung...