Posts by Aldebuecher

    Hi Leute,


    mein Schwager ist beruflich auf einer Messe und die Erde-Aktion musste auf nächste Woche verschoben werden.

    Ich halte das nicht aus und habe die Schaufel heute getestet. :/


    Als Erstes den Rat von Armin befolgen, es muss ein Heckgewicht her. :|

    Nun liegen, bei mir, "natürlich" so ca. 4-5 Heckgewichte rum die ich nur anhängen muss. :saint:

    Also was häng ich hinten dran. Der Stapler grinst mich stehend an. Der war schnell angehängt und als ich den dann so anschaute, fragte ich mich, ob das Gewicht reicht? :/

    ... dann, der Einfall!!! ;) Ich könnte ja mit den Gabel-Zinken die Erde auflockern und dann erst mit der Schaufel aufnehmen. 8o

    Ja, so hab ich das dann gemacht. 8)


    Leider hab ich vergessen den kleinen Hügel vorher zu fotografieren, die Schaufel war schon voll, beim ersten Bild. :saint:


    Hier der Stapler / Heck-Gewicht. Von der Lockerungsaktion ist der Dreck noch zu sehen. :)


    So war der Hügel dann aufgelockert. Ich bin rückwärst reingefahren und hab die Gabel angehoben. Ging super.


     


    Die Schaufel ging rein wie Butter! :P Ich hab den kleinsten Gang genommen, ja war Zeitlupe aber ich muss ja noch lernen. ;) Wollte ja nichts verbiegen.

    Und siehe da, die Patina ist auch schon da. ^^


     


    Habe dann gleich noch einwenig gegraben. Ging echt super. :):)


     


    So, der Rest ist dann nächste Woche für meinen Schwager.


    Resümee:

    Vielen Dank für die guten Ratschläge und Erfahrungen. Habe alles befolgt und hat funktioniert.

    Danke Jungs. :love:

    ==> Geteilte Freude ist doppelte Freude, oder? ;)

    So, war mir klar, meine Mama hat natürlich einige Zwetschken für einen Kuchen zurück behalten. 😎


    Hier das Ergebnis



    Gut, fehlt schon was, aber der ist echt super. 👍😍👍😜🍰

    ... Nachtrag zum Zwetschgen-Pflücken gestern.


    Habe eben die Rückmeldung von meiner Frau bekommen, gestern waren es 31Kg Zwetschgen, die gepflückt wurden.

    Wie gesagt, diese wurden verkauft und es gab, sage und schreibe, 9,30 €, in Worten, Neun Euro und 30 Cent. Also hat sich richtig gelohnt, die 2 Std. Pflücken, 3 Personen und ein Fendt.

    Bedeutet 9,30 € durch 3 Personen = 3,10 € durch 2 Std. = 1,55 € / STd. Ist doch kein schlechter STd. Lohn, 1,55 € oder? :sleeping:

    Hi Märzhase,


    es tut mir ja von Herzen leid, aber der Kuchen ist echt wech. =O

    Aber die Apfelernte steht ja noch aus, vielleicht gibts ja dann nen guten Apfelstrudel mit schagobers. :love:8o



    Hi Alex,

    du meinst sicherlich das Relais in der Zentralelektrik (Sicherungskasten) rechts vor dem Fahrerhaus.


    Meiner ist Bj. 81, vermutlich ist der Sicherungskasten / Elektrik gleich. Ich hab noch keine EHR.


    Es ist ein Relais verbaut, das ist das Warnblinker-Relais, dieses sollte auch den normalen Blinker ansteuern.


    Laut meinen Unterlagen ist das die Part.Nr. X 830 030 063.


    Dieses sollte passen. :/


    https://www.ebay.de/itm/Blinkg…5c3492:g:QjYAAMXQLbVRaiBP

    ... wie schon erwähnt,

    ist der Kuchen restlos verdrückt, der wurde ja letzte Woche schon gebacken. 8o

    Alles, was gestern gepflückt wurde, wird heute verkauft. :):)

    Hi Sebastian,


    der Kuchen ist schon verputzt, der wurde ja letzte Woche schon gebacken. Sorry 8o

    Alles, was gestern gepflückt wurde, wird heute verkauft. 2 Ortschaften weiter, in Faulbach werden Zwetschgen angekauft. $;)$

    Gestern haben wir dann den Rest geholt.


    Eine der grauen Kisten war voll. :P


       


     


    Der Baum ist endlich leer.

    Dieses Jahr tragen auch die Apfelbäume sehr gut.

    Bin mal gespannt, wie viele Kilos wir da ernten. :P

    Moin Leute,

    die Zwetschgen-Ernte ist nun abgeschlossen. :)

    Wir haben einen (in Zahlen 1) Baum, aber der hate dieses Jahr echt viel getragen.

    Letztes Jahr hatte er keine 10 Zwetschgen zu bieten. Dieses Jahr hing er brechend voll. =O

    Also haben meine Mama und meine Frau beschlossen zu ernten. Ich hab mich natürlich gleich mal als Helfer zur Verfügung gestellt. :saint:

    Logisch, mit dem Fendt, is klar.


    Hier einige Impressionen.


    Start war der Montag letzte Woche nach Feierabend.


      

       


    Nun, nach 2 Std. Pflückerei waren die 5 Eimer voll. Sollte erst mal für einige Kuchen (Quätscheboats) reichen. :love:8o

    Hi,

    mein Farmer 308 LS von 1981 hat nur 2 ZW Geschwindigkeiten. 540 und 750. Hätte gerne noch 1000 gehabt, um beim Sägen und Spalten die Motordrehzahl noch mehr nach unten zu drehen. Leistung ist ja ausreichend vorhanden. ;)

    Ich befürchte, wenn der Turbo beim Kauf / Probefahrt normal funktionierte, nicht gepfiffen hat, also der Motor normal gelaufen ist, wird das mit Gewährleistung nichts werden. Das ist wie bei der, vom feinstaub08 erwähnten Wasserpumpe, ist verschleiß. Wenn das Getriebe oder der Motor richtig Probleme macht, dann könnte man sicher das Diskutieren anfangen, aber ein Anbauteil??

    Klar kommt das auch noch darauf an, wie lange mit dem (vermutlich) Schlepper was gemacht wurde, nur einige Stunden leichte Arbeiten oder doch schon 30 Std. schwere Arbeiten, bei denen der Turbo so richtig heiß geworden ist.

    Vielleicht mit dem Händler, mit ruhigem Ton reden, ob er sich vielleicht an den Kosten beteiligt. Oftmals ist aufeinander zugehen der beste Weg.

    Hey Armin,

    mach mir keine Angst. Ich hoffe, dass ich mir den Frontlader nicht ruiniere. =O

    Ich werde auf jeden Fall vorsichtig beginnen und hoffe, dass es einigermaßen funktioniert.

    Die Breite von 2m wollte ich hauptsächlich wegen Schneeschieben. 8o

    Danke für die Erfahrungsberichte, auch an HCI, das hilft mir auf jeden Fall meine Euphorie erst mal zu Bremsen und die Sache sehr langsam und vorsichtig anzugehen. :)