Posts by Basti 104sa

    Hallo.
    Hat soweit alles funktioniert, vielen Dank für eure Hilfe!
    Kann mir abschließend einer von euch sagen welche Größe oder Norm die Nutmutter hat? Bzw. welche Bezeichnung hat die dazu passende Nuss ??
    War mühsam sich lediglich mit einem Schraubenzieher zu behelfen:-)
    Gruß

    Hallo zusammen.
    Habe gestern Abend mal geschaut.
    Das Spiel im Radlager ist deutlich zu spüren und zu sehen.
    Kann man den Deckel einfach abziehen??
    Dann ist mir aufgefallen das am Achsschenkel bzw. Achsgehäuse eine Dichtung "hängt".
    Dort drückt sich Fett raus, ist das normal, bzw muss diese Dichtung auch ersetzt werden??


    Vielen Dank für eure Hilfreichen Infos!! Das ist echt viel Wert.


    Gruß

    Vielen Dank für eure Antworten!


    Ich werde dann mal die Achse aufbocken und den Deckel mal abschrauben und dann mal zu sehen ob es eher Radlager oder Achsschenkel ist.


    Werde mich hier dann nochmal melden.


    Vielen Dank vorab!

    Hallo zusammen :)
    An meinem Fendt habe ich an der Vorderachse Spiel an den Radlager.
    Wenn ich an den Räder wackel spürt man deutliches Spiel.
    Kann man die Lager nachstellen?
    Wenn ja wie?
    Anbei ein Bild.


    Vielen Dank für eure Antworten! :thumbup:

    Hallo zusammen!


    Bei meinem Fendt 104sa müssen die Bremsen gemacht werden.


    Wo bezieht ihr eure Teile dafür?
    Gibt es eine Reperaturanleitung, bzw. etwas wo besonders drauf geachtet werden muss bei der Instandsetzung?


    Vielen Dank für eure Ratschläge!


    Gruß Basti

    Hallo.


    Bin neu hier im Forum und finde es echt klasse!! :thumbsup:


    Seid ca. 8 Wochen bin ich nun auch stolzer Besitzer eines Fendt 104sa. Nun habe ich vor alle Öle, sammt Vorderachsöl, Hydrauliköl, Getriebeöl, etc. neu zu machen.
    Dazu ein paar Fragen:


    Welche Ölsorten verwendet ihr?
    Gibt es eine Anleitung z.B für den Getriebeölwechsel?
    Muss ich bei den Arbeiten etwas bestimmtes beachten?


    Vielen Dank vorab!!!


    Gruß Basti