Posts by FEFA3BY

    Frag mal bei Theopold-lemgo an

    bei Theopold gibt es auch nur die Liste 150001 Ausgabe Juni 1965
    habe schon überall nachgeschaut es gibt anscheinend nur diese
    deshalb interesiert es mich ob jemand der eine EL vom Favorit 3 mit D208 Motor hat
    müsste dann eigendliche eine Ausgabe von 1966 sein :thumbup:

    Hallo


    wer kann mir hier weiterhelfen bin schon seit langem auf der Suche nach Unterlagen Hinweisen usw. für untengenannte Kettensäge


    HOMELITE
    TERRY Industries
    Canada


    habe mir einen Abzieher selber gebaut


    in das gewinde das für den Zapfwellenschutz vorhanden ist ein Rohr eingeschraubt hinten einen Deckel mit Mutter oder Gewinde geschweißt Schraube rein und dann über den Zapfwellenstummel abgezogen

    Für welche Waldarbeit wird er denn eingesetzt werden?

    bin Mitglied in einer Waldkörperschaft da sind die meisten Geräte von der Waldkörperschaft oder von anderen Mitgliedern vorhanden


    daher beschrängen sich die Arbeiten für meinen Schlepper auf das Herausfahren des Holzes

    Hallo Fendtfreunde :thumbsup:


    habe eine Ersatzteilliste für den Favorit 3 von der Firma Traktorteile Segger
    Es handelt sich dabei um die Liste 150001 Ausgabe Juni 1965
    Wie es nun aussieht handelt es sich dabei um die Ersatzliste für den Favorit 3 mit dem Motor KD 210.5
    Rückfragen an die Firma Segger ergaben das sie nur diese Ersatzteilliste im Angebot haben


    Ich suche nun jemanden der mir Auskunft/Hinweise oder Informationen geben kann ob es Ersatzteillisten auch für den Favorit mit dem
    D 208 Motor gibt bzw. Erweiterungen und wo mann diese bekommen kann.


    Danke

    habe in meiner Lehrzeit ich glaube im ersten Lehrjahr noch an Lanzbuldogs geschraubt an was ich mich noch errinnern kann war der riesige Kolben der ja längs eingebaut ist, deswegen bewegt sich der Buldog auch hin und her

    wenn deine beiden Zylinder überholt worden sind, kann es nicht sein das das Öl durch verschlissene Zylinderbuchsen und Kolbenringe hoch gedrückt wird. Hast du mal nachgesehen ob die Ventildeckel dicht sind

    Ambossfett


    unsere Schmiede haben dafür immer Amboss Fett abgegeben.


    Durch Auftragen des Fettes wird die Verarbeitung der Werkstücke verbessert.


    Ambosfett ist der Null Plus Ultra-Metallschutz. Wenn das heiße Werkstück aufgelegt wird, führt das dazu, dass das Fett schmilzt und Ambos und Werkstück mit dem geschmolzenen Fett überzieht. Das ist erwünscht, weil dadurch die Poren des Metalles versiegelt werden und so auch gegen feinsten Metallabrieb geschützt sind. Zeitgleich wirkt es wie ein Puffer, wodurch das Werkstück schonender gepresst wird, was ein vorzeitiges brechen verhindert. Nebeneffekt des Fettes ist auch, dass das Werkstück am Ambos haftet und so wegrutschen gehindert wird. Je nachdem ob das Werkstück matt oder glänzend sein soll, kommen verschiedene Spezial-Fette zu einsatz.

    nach einem Hinweis eines Mitgliedes des Forums habe ich mein Angebot überarbeitet.


    habe die Betriebsanleitung vor ca. 3 Wochen für 40,00€ gekauft ist leider die falsche gewesen, deshalb gebe ich sie wieder für 40,00€ her