Posts by myDe

    Hallo,
    @ Fendt Trucker zusätzliche Antivirenprogramme auf dem Smartphone wie auch auf Linuxrechnern sind absolut kein Standart.
    Das ist m.E. wenn man sich ein wenig auskennt und aufpasst wo man hinklickt auch nicht unbedingt nowendig


    Desweiteren kann ich nur sagen, dass Schadprogramme häufig auch durch Werbung verteilt wird. Um dem zu entgehen kann man einen Adblocker verwenden. Nachteil dabei ist natürlich dann wiederum, dass der Webseitenbetreiber eine Einnahmequelle verliert.


    Gruß
    Tim

    Hallo,
    Bremse einstellen hat soweit nichts gebracht... :(
    Ein Bekannter meinte wir sollten mal versuchen die Bremsbeläge und die Trommel aufzurauen.
    Am Wochenende bin ich wieder zuhause, dann werden wir dann mal wieder den halben Trecker auseinander nehmen.


    Viele Grüße
    Tim

    Hallo,
    danke für die Antworten. :)
    Wir werden uns dann wohl eine Bedienungsanleitung besorgen.
    Das Bremsgestänge ist allerdings soweit eingestellt, dass der Hebelweg der Handbremse passt.
    Die Fußbremse ist bei uns seperat und funktioniert einwandfrei.

    Hallo,
    ja entschuldigung ganz versäumt...
    Dann stelle ich uns mal vor: Wir kommen beide aus dem Münsterland.
    Mein Vater ist 51Jahre alt Elektrotechnik Meister und hat sich den Schlepper vor etlichen Jahren zugelegt und komplett neu aufgebaut. Auf dem ehemaligen Betrieb meiner Großeltern war wohl ein ähnlicher GT.
    Ich bin 20J alt und studiere derzeit Maschinenbau in Dortmund (noch recht am anfang).
    Wir brauchen den GT noch zur Heu erzeugung für 2 Pferde und für kleine Aufgaben auf dem Hof.


    Wir haben neue Bremsbeläge ,wie oben bereits beschrieben, aufgenietet. Dann alles wieder montiert und es konnte keine Bremswirkung festgestellt werden. Bei erneuter demontage war auch kein Öl mehr da.


    Was meinst du mit Bremse einstellen?


    Viele Grüße
    Tim

    Hallo zusammen,
    ich schreibe hier im Auftrag meines Vaters:
    Folgendes Problem: Die Handbremse unseres 230 GT funktioniert nicht mehr. Beim Auseinandernehmen der Handbremse haben wir festgestellt, dass die Bremse völlig verölt war. Also alles sauber gemacht und Bremsbeläge ausgetauscht. Erst war wieder alles in Ordnung (1/2 Tag), dann konnte man den Schlepper wieder ohne weiteres von Hand anschieben. Also wieder alles losgenommen und es sieht alles noch in Ordnung aus, obwohl der RWDR nicht ausgewechselt wurde, wie in diesem Thema empfohlen. (also kein Öl o.ä. zu sehen) Die Bremsbacken gehen bei Betätigung der Handbremse auch noch auseinander. Ich (und mein Vater) kann mir nicht erklären, warum trotzdem keine Bremswirkung festzustellen ist.
    Hat irgendwer eine Idee wie wir jetzt vorgehen können?


    Viele Grüße