Posts by Farmer 2D FW 228

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zu einem Bergmann 2- Seiten Kipper. Vielleicht hat ja jemand auch so einen...

    Ich habe auf diesem Anhänger die Breitreifen in der Größe 10,0/75 15,3. Ich will aber gern die größere Sorte (11,5/80 15,3) aufziehen.

    Passen die größeren Reifen auf meine Felgen wo jetzt die kleine Sorte aufgezogen ist??? Oder bräuchte ich da auch andere Felgen??

    Müssen da eigentlich Schläuche rein???


    Mfg Marco

    Hallo zusammen,

    ich habe letzte Woche bei meinem 103 S Turbomatik Hydrauliköl bis zum Schauglas aufgefüllt. Und jetzt nach einer Woche ist am Schauglas nichts mehr zu sehen, unterm Schlepper ist jedoch kein Ölverlust zu sehen...:/

    Als ich jedoch den Kontrollstaab vom Getriebeöl rausgeschraubt habe war der Stand weit über der Maximal Markierung...;(

    Schadet es dem Getriebe wenn zu viel Öl drin ist?

    Kann mir jemand sagen wie die beiden Tanks miteinander verbunden sind, bzw was dort undicht sein muss???

    Was ist das für ein Aufwand um es wieder Inordnung zu bringen??

    Kann man es durch die Öffnung machen wo der Hydraulikfilter drin sitzt???


    Mfg Marco

    Bis jetzt noch nicht, der Vorbesitzer hat immer so TÜV bekommen, sagte er mir.

    Ich werde sie jedoch jetzt eintragen lassen...

    Glaube nicht das mein TÜV Mann da ein Problem sieht, hat er mir jedenfalls schon am Telefon gesagt.


    Danke für die Hilfe...

    Habe an meinem 103 S folgende Vorderreifen verbaut 11,5/80-15,3.

    Kann mir jemand sagen wo ich für diese Reifen Kotflügel (Kunststoff) bekomme???

    Am hilfreichsten wäre mir gleich ein Link...


    Mfg Marco

    Danke...;)

    Hallo,

    ich möchte meinen Motor vom Farmer 1 überholen.

    Nur leider weis ich nicht den genauen Motortyp. Es ist ein Farmer 1, Bj '60, luftgekühlt.

    Folgende Nummern habe ich gefunden: AKD 12 1172

    6 3211 111 012

    309 59

    Denke mal die AKD 12 1172 ist die entscheidende Nummer.

    Kann mir jemand helfen und die genau Motorbezeichnung sagen???


    Mfg Marco

    Hallo,

    ich will gerade den Steuerschieber samt Vorderteil an der Hydraulik meines 103 S demontieren. Da er an der angeflanschten Stelle undicht ist (Gummiring) und abgedichtet werden muss...

    Habe die vier Imbusschrauben rausgedreht und jetzt kriege ich gesamte Teil leider nicht weiter abgezogen;(. Da ist der Steuerschieber irgendwie noch mit der Kolbenstange verbunden die in die Hydraulik rein geht.

    Kann mir jemand sagen wie das miteinander verbunden ist???

    Bzw wie kriege ich das Teil samt Steuerschieber ab???

    Auf dem Bild sieht man es ganz gut, weiter kriege ich es nicht abgezogen...

    Danke schon mal für die Antworten.

    Was ist mit der Hydraulik, was muss ich da ändern.

    Ich bin ja auch der Meinung lieber einen ohne Lader kaufen und ihn nachrüsten. Man weis ja nie was die schon alles gehoben haben damit.


    Was gibt es da für Polenlader und wo bekommt man diese??


    Mfg Marco

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Farmer 103S oder 104S mit Frontlader und Verdeck.

    Nachdem ich jetzt einen 103S mit Verdeck und laut Bilder gutem Zustand gefunden habe, stelle ich mir die Frage kann man einfach einen Frontlader nachrüsten? Wenn möglich wollte ich natürlich auch einen mit einer hydraulischen Gerätebetätigung haben...

    Kann mir da jemand helfen???

    Passen da auch die Frontlader vom Farmer 2 und 3 , eckige Haube???

    :/

    Oder soll ich lieber gleich nach einem mit Frontlader ausschau halten?



    Mfg Marco

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Farmer 103S oder 104S mit Frontlader und Verdeck.

    Nachdem ich jetzt einen 103S mit Verdeck und laut Bilder gutem Zustand gefunden habe, stelle ich mir die Frage kann man einfach einen Frontlader nachrüsten? Wenn möglich wollte ich natürlich auch einen mit einer hydraulischen Gerätebetätigung haben...

    Kann mir da jemand helfen???

    Passen da auch die Frontlader vom Farmer 2 und 3 , eckige Haube???

    :/

    Oder soll ich lieber gleich nach einem mit Frontlader ausschau halten?



    Mfg Marco

    Hallo,
    ich muss jetzt immer wieder an meinem Farmer 2D(KD 110,5) Wasser auffüllen und der Motorölstand steigt immer leicht. Habe schon mal etwas abgelassen Motoröl ist grau und nicht schwarz, außerdem würde ich sagen waren da ganz kleine Bläschen mit im Öl.
    Denke mal das es die Kopfdichtung ist???
    Oder gibt es da noch etwas anderes was es sein kann???


    Mfg Marco

    Hallo,
    nachdem meine Restauration nun abgeschlossen ist möchte ich gern meinen Farmer 2 mit schwarzen Kennzeichen Anmelden.
    Mein Tüv Mann hat mich darauf hingewiesen, das in meinem Brief bei ,,Art des Kraftfahrzeuges''- Zugmaschine (87) steht.
    Er meinte es könne sein das wenn dort ,,Zugmaschine Ackerschlepper(8710)'' oder ,,Zugmaschine Geräteträger(8720)'' steht, die Steuern und Versicherungen vielleicht günstiger werden.
    Hat jemand damit schon irgendwelche Erfahrungen mit dieser Problemahtig???
    Bzw kann mir noch jemand irgendwelche Tipps geben beim zulassen mit schwarzen Kennzeichen??


    Mfg Marco

    Hallo,
    bin gerade dabei meinen Farmer 2D zu restaurieren. Nun mache ich mich gerade über den Sitz her, nur leider fehlt an dem Sitz die kleine Rückenlehne sammt der Halterung wo sie an der unteren Sitzschale mittels vier Schrauben befestigt wird.
    Hat jemand zufällig noch eine rumzuliegen die er loswerden will???
    Bzw kann mir jemand sagen wo ich die bekomme??
    Und was mir auch noch fehlt sind zwei neue Zugfedern für die Sitzkonsole, wäre gut wenn mir da jemand weiterhelfen könnte....



    Mfg Marco

    Hallo,
    suche dringend das kleine Zahnrad (10Zähne) von der Hubstrebenverstellung an meinem Farmer2. Würde auch den kompletten Verstellmechanismus kaufen wenn jemand einen abzugeben hat.
    Bzw wenn mir jemand sagen kann wo ich son Zahnrad bekomme wäre er mir auch sehr hilfreich.
    Bei www.tecparts.com habe ich angefragt die haben dieses Zahnrad nur mit 12Zähnen.


    Mfg Marco

    Hallo,
    bräuchte mal wieder eure Hilfe, habe einen Farmer 2D Bj'64 und möchte jetzt einen Kipperanschluss nachrüsten.
    Im Dateianhang sind ein paar Bilder von meiner Steuerhydraulik. Würde mich sehr freuen, wenn mir mal jemand anhand der Bilder alle Hebel die dort zu sehen sind kurz erklären könnte. Was sie jeweils für eine Funktion haben besonders der wo mein Finger drauf zeigt.
    Hydraulikleitung: Hoffe das meine Vermutungen richtig sind! Die beiden Leitungen die etwas schlecht zu sehen sind, die auf der Seite zum Getriebeblock sind, welche meiner Vermutung die Druckleitung ist (die von der Pumpe kommt) und die andere die Rücklaufleitung nach hinten zum Hydrauliköl Tank.
    Die andere Leitung denke ich mal ist die Leitung, die für den Kraftheber Betrieb ist (die Leitung die gleich neben meinem Finger ist).


    Nun hoffe ich, dass mir noch jemand sagt wie ich am besten den Kipperanschluss montiere. Vielleicht Anschluss wo die Schraube ist die etwas ölig ist oben drauf. Würde es dort gehen???


    Vielen dank schon mal für eure Hilfe
    Mfg Marco

    Files

    • Bild 1.pdf

      (183.3 kB, downloaded 835 times, last: )
    • Bild 2.pdf

      (222.89 kB, downloaded 532 times, last: )
    • Bild 3.pdf

      (220.51 kB, downloaded 523 times, last: )