Posts by Farmer 1z FL

    Moin


    Man kann vom Handy auch über den normalen Explorer ins Forum gehen, ich hab die App sogar garnicht mehr, denn sobald das Telefon gedrosselt ist oder man sein Internet über Hotspot bezieht ist die immer abgeschmiert. Der Firefox ist da deutlich stabiler.


    Mit den großen Handys hast du vollkommen recht, darum hab ich mein Sony xperia x compact auch restauriert lassen, ich komme seit 4 Jahren gut damit zurecht und sehe über die ein oder andere Schwäche hinweg. Einmal im Jahr Whatsapp löschen um wieder Speicherplatz zu bekommen und weiter gehts.


    Gruß Tim

    Moin


    Wenn der Keilriemen nur die Hydraulikpumpe antreibt kommt der Trecker auch mal ohne aus, da geht nix kaputt, bloß die Hydraulik Arbeitet nicht mehr. Mit den keilriemen ist das immer doof da es 3 verschiedene Längenangaben gibt, innen, mitte, außen.


    Gruß Tim

    Moin


    Behmüh bitte mal die Suchfunktion, aber damals war der Thenor das es für die paar Apple Nutzer im Forum den Aufwand nicht lohnt.

    Zu Not direkt per PN an F12 oder Nils wenden.


    Gruß Tim


    Edit, Da hab ich mich wohl mit Heiko überschritten

    Moin


    Wenn man einen Sechszylinder zum Aufarbeiten gibt kann das schon 20000€ kosten, du darfst den Stundenlohn nicht vergessen.

    Und dann kann es immer nochTpassieren das der Typ keine Ahnung von dem Motor hat und nach 20bth die Brocken wieder offen auf der Werkbank liegen auf Grund von Bearbeitungsfehlern des Instandsetzers. Ist hier einem Hanomagfahrer passiert, richtig ärgerlich.

    Also bevor ich einen Motor irgendwo hin gebe, genau informieren wie andere mit seiner Arbeit zu dem Motortyp zufrieden waren, denn wer MWM kann, muss nicht automatisch andere Fabrikate können und wenn er nicht die Eier in der Hose hat das zu sagen passiert sowas.


    Gruß Tim

    Moin


    Bin zwar kein Jäger, aber Bastler, was hast du denn für Anforderungen an deinen Hochsitz?

    Höhe, wie viele Sitzplätze, Dach?

    Bedenke das du den maximal 3,5m hoch bauen kannst um im Angehobenen Zustand damit auf die Straße zu dürfen.


    Du kannst natürlich auch einen Mannkorb auf einen Triplex Hubmast bauen und eine Dreiteilige Leiter mitnehmen und im Feld dran stellen, aber sei gewarnt, das schauckelt im Wind.


    Für dein Gewehr würde ich einfach ein KG Rohr unten zu machen und mit 2 Schellen an Überrollbügel oder Hochsitz befestigen.


    Gruß Tim

    Moin


    Ja die guten alten Pappbriefe, da muss man den Damen gut auf die Finger gucken, bei meinem 1z sind aus 25Ps plötzlich 25KW geworden 8)

    Bitte öl die neue Tachowelle vorm Einbau sonst kann die Freude nicht lange halten, war bei mir so.


    Gruß Tim

    Moin


    Oldtimerkennzeichen und Oldtimerversicherung sind aber 2 Paar Schuhe und haben nichts mit einander zu tun.

    Wenn ich das richtig im Kopf habe kostet ein 1z 121€ in der Steuer auf schwarzem Kennzeichen. Kann dann aber trotzdem als Oldtimer versichert werden für besagte 36€ das finde ich einen sehr fairen Deal für einen Trecker der nur für Reservezwecke Angemeldet ist.

    Die anderen sind bei mir auch so versichert das keine Probleme mit Ackern und Holzen entstehen. Und dementsprechend teurer.


    Klar ist dein 2s aufgrund des höheren Eigengewichts teurer in der Steuer und das die Versicherung um die 100€ kostet finde ich für ein Arbeitsgerät voll in Ordnung, aber 500€ geht einfach nicht, das ist Abzocke oder was falsch angegebenen. Warum soll Fendt teurer sein als andere Trecker? Allein die Aussage hätte mich von der Versicherung abgeschreckt.


    Gruß Tim

    Moin


    Kann das sein das du deinem Versicherungsberater gesagt hast das du den 2s Gewerblich nutzen willst?


    Privat als Oldtimer genutzt,
    kannst du Oldtimer bei der LVM ab 36€ versichern. Dann aber nicht mehr zum Holz machen nutzen.

    Aber für um die 80€ kann man Trecker bei der LVM versichern und im Rahmen des Hobbys zum Ackern oder für den Wald nutzen.


    Gruß Tim

    Moin


    Ich würde sagen die grünen wurden im Werk Montiert, die Weißen beim Lama.

    Für Fritzmeier musst du mal Planenservice Strank in Petershagen fragen, billig ist der auch nicht gerade aber die Qualität stimmt und er hat Ahnung von Fritzmeier.


    Gruß Tim

    Moin


    Lest einfach die StVO, laut meinem kentnisstand ohne noch einmal nachzulesen müssen alle Anbaugeräte die weiter als einen Meter über die Beleuchtung des Schleppers Hinausragen eine Beleuchtung haben, alles was weiter als 40cm seitlich über die Schlelpperbeleuchtung hinaus ragt ist mit Positionslampen zu kennzeichnen, alles was das Schlepperkennzeichen verdeckt hat dieses zu wiederholen. ALLES, also wirklich alles vom Wasserfass, Heckcontainer, Heugerät, Holzspalter und Sägen, Pflüge, Grubber usw.

    Wasserfässer, Miststreuer und andere Geräte mit Achse werden mittlerweile als Anhänger gesehen. Darum seht zu nachweisen zu können das sie vor 1960 gebaut wurden dann braucht ihr keine ABE. Solltet ihr keinen betrieb haben muss man das theoretisch sogar Anmelden.

    Die Zeiten wo man einfach anhängen und losfahren konnte und wenn es unterwegs wegen Korrosion durchgebrochen war man es mit dem Frontlader wieder nach Hause zerren konnte sind vorbei.

    Magnetleuchten oder besser Lampen mit einem Steckmdchanismus für die man an allen Geräten Halter hat sind da schon ein erster Schritt, Reflektoren hinten und seitlich, sowie Nummernschild und Bremskeile sollte man auch dran haben.

    Papiere für Anhänger muss man auf Kabienenschleppern mitführen, auf offenen nicht weil nicht garantiert ist das diese trocken bleiben.

    Und Reifen so porös das man bis auf den Schlauch gucken kann sind auch nicht gerade gern gesehen. Wenn ihr diese einfachen punkte berücksichtigt sollte euch auch keiner mehr anhalten da die Polizisten dann davon ausgehen können das der Rest auch in Ordnung ist. Der erste Eindruck zählt.


    Gruß Tim