Posts by Matthias

    Hallo Chris,


    herzlich willkommen bei Fendts, viel Spaß und einen guten Austausch hier im Forum.
    Dem Bilderwunsch kann ich mich nur anschließen :)


    Liebe Grüße sendet Matthias

    Hallo zusammen,


    ihr habt ja alle recht mit den Beiträgen und ich fasse mich wegen der Einträge an falscher Stelle ganz doll an die eigene Nase. Auch mir passiert es immer wieder,dass ich eine Frage falsch unterbringe. Die Aufteilung ist mittlerweile wirklich gut und mit ein wenig Aufmerksamkeit kann man die entsprechende Rubrik bestimmt finden.
    Allerdings muss man auch sehen, dass ein Neuling von der Themendichte hier im Forum evtl. etwas überfordert ist und sich manche Fragen wirklich in mehreren Rubriken unterbringen ließen.
    ich kann gut verstehen, dass diese Fehlschüsse den versierten Nutzern auf den Keks gehen. Nur ein nicht mehr reagieren auf diese Fragen finde ich, ehrlich gesagt, schade und nicht sinnvoll. Überlegt doch mal ob ihr nicht doch ein wenig milde Nachsicht mit den verirrten Fragestellern üben könntet?


    Herzliche Grüsse sendet Matthias

    Hallo Rüdiger,


    viel Spaß und einen guten Austausch bei Fendt`s wünsche ich Dir. Allzeit gute Fahrt mit Deinen Schleppern.
    Zu dem Thema Selbstversorger-Farm würde ich gerne mit Dir in Kontakt kommen. Das ist ein spannendes Thema finde ich.


    Herzliche Grüße sendet Matthias

    Hallo Markus, hallo Gnadl.


    ich habe die alten Zylinder zum LAMA-Händler gebracht. Er will schauen ob er die Zylinder honen kann und meint, dass es dann mit neuen Dichtungen gelingen kann - mal schauen.
    Nun kommt die nächste Baustelle. Ich würde gerne bei der Aktion auch den im Tellerraddeckel verbauten Wellendichtring erneuern, dann hätte ich in dem Bereich Ruhe. Leider bekomme ich den Deckel nicht runter. Alle Schrauben sind gelöst, nur ist der Deckel anscheinend mit einer Dicht- Klebemasse am Getriebeblock fest. Laut Werkstatthandbuch ist der Deckel "einfach" abzunehmen, da steht nichts von abdrücken oder ähnlichem......Ist der Deckel einfach nur glatt angeflanscht oder zusätzlich eingenutet? Habt ihr einen Tipp wie ich den Deckel da runter bekomme?


    Herzliche Grüße sendet Matthias

    Hallo Markus,


    danke für die Einschätzung. Mit dem Aufwand hast Du schon recht, ich habe beide Achstrichter bereits unten und die Trommeln raus. Die jetzt verbauten Zylinder sind auch von FAG. Sag, wo hast Du denn die neuen von FAG erstanden? Hast Du eine Bezugsquelle?


    Herzliche Grüsse sendet Matthias

    Hallo Forenmitglieder,
    die Radbremszylinder an meinem 612er sind in die Jahre gekommen. Ich überlege nun ob ich neue Zylinder besorge und verbaue, oder auf die oft angepriesenen Reparaturkits zurückgreife. Hat jemand Erfahrungen mit den Kits oder sollte ich mich da auf keine Experimente einlassen? Hoffe auf eure Einschätzungen......


    Herzliche Grüße sendet Matthias

    Hallo Claus,


    ich kenne dieses Video auch, habe es vor einigen Monaten ebenfalls mal bei Youtube gesehen. Es ist wirklich sehr lehrreich und ich habe sehr viel über die Funktion einer Einspritzpumpe gelernt. Auch die Informationen über die Einstellung einer solchen Pumpe sind sehr interessant - nur zutrauen würde ich es mir dennoch nicht.
    Auf jeden Fall finde ich es toll, dass Du den Link zu diesem Film im Forum eingestellt hast - vielen Dank dafür :thumbsup: :thumbsup:


    Herzliche Grüße von Matthias

    Hallo Tom,
    willkommen bei Fendts. Viel Spaß hier im Forum und mit Deinem Schlepper.
    Drücke Dir die Daumen, dass Du nach Karneval Deinen Führerschein hast....und dann nichts wie rauf auf den Bock :thumbsup:


    Herzliche Grüße von Matthias

    Hallo Tim,
    ich kann mich Peters Vorschlag nur anschließen.
    Im Zubehörbereich für Wohnwagen / Wohnmobile gibt es viele gute Lösungen für eine Wasserversorgung, die auch effektiv und ohne "Motorleistung" für frisches Wasser sorgt.


    Herzliche Grüße von Matthias

    Hallo Kevin,
    na das sind doch mal wirkliche "Hingucker" die ihr da produziert :thumbsup: .
    Herzlich willkommen bei Fendts, viel Spaß hier im Forum und bitte noch mehr Fotos und Infos eurer Schlepperbauten....


    Herzliche Grüße von Matthias