Posts by DasDieselross

    Hallo,
    wie es der Name schon sagt, muß der Rücklauf "drucklos" sein. Also sollte die Leitung direkt in der Öltank gelegt werden und nicht irgendwo noch durch ein Steuergerät geleitet werden. Den Querschnitt der Leitung am besten so groß wie möglich.
    Gruß Tobias

    Das Buch heißt:
    Alle Traktoren von Fendt von Gilbert Kremer
    Typen und Daten
    Verlag Klaus Rabe
    Gibt es auch bei ebay z. B. 120344610264
    Ist zwar nicht ganz billig, hat aber 800 Seiten!!!!! :) :) :) :) :) :)
    Gruß
    Tobias

    Also ich hab da gerade mal im schlauen Buch nachgesehen.
    Vom 310er gab es 109 ohne Allrad. Produktionszeit 1984 bis 1988 und 2550 Stück mit Allrad (1984 bis 1990)
    Vom 311er gab es 171 ohne Allrad. Produktionszeit 1984 bis 1988 und 6954 Stück mit Allrad (1984 bis 1990)
    Die nachfolgenden Baujahre gab es immer nur als Allradversion.
    Hoffe ich habe euch geholfen.
    Gruß
    Tobias

    Hallo,
    habe noch einige F15 Hauben liegen. Werde heute abend mal nachsehen ob eine mit Hydraulik dabei ist.
    Schreib mir einfach morgen mal kurz ne Email.
    Gruß
    Tobias

    Der Block ist auf jeden Fall anders.
    Die Einspritzpumpen sind unterschiedlich. Der 15er hat eine MWM/Deckel Pumpe (viereckiger kleiner Klotz) und der 20er hat eine eingesteckte Boschpumpe.
    Der Kopf ist nur äußerlich gleich, aber die Stehbolzen sind anders angeordnet.
    Da der 15er nur eine 100mm Bohrung hat und der 20er eine 115mm wird der Block im oberen Bereich auch anders sein und nicht nur die Laufbüchse.
    Was ist den an dem Block defekt?
    Gruß
    Tobias

    Hallo,
    da die Motoren von außen gesehen bis auf die Einspritzpumpe gleich aussehen und auch beide einen 150mm Hub haben könnte es sein, das die Kurbelwelle gleich ist.
    Der Blok ist auf jeden Fall nicht gleich.
    Warum fragst du?
    Gruß
    Tobias

    Hallo,
    habe das gleiche Problem auch bei meinen Traktoren festgestellt.
    Es liegt nicht am Hersteller und auch nicht ob du einen billigen oder teuren Reifen gekauft hast. Problem liegt darin, das sich die Lagen beim Diagonalreifen schneller und einfacher verschieben als bei einem Radialreifen.
    Gruß
    Tobias