Posts by apollo91

    Hallo,


    war lange nicht mehr hier im Forum unterwegs...melde mich aber nun zurück!


    Wir möchten unseren komplett restaurierten Frontlader für einen Fendt Favorit 2 verkaufen!


    Zum Verkauf steht die Frontladerschwinge komplett mit Anbaukonsolen + Achsschuhe.


    Steuergerät, Anbaugeräte wie Schüppe, etc sind nicht dabei.


    Der komplette Frontlader wurde 2012 restauriert, heißt komplett abgeschliffen, grundiert und neu lackiert mit Fendt Grün alt!


    Die beiden Hubzylinder sind damals ebenfalls komplett ausgetauscht und durch neue ersetzt worden.


    Bei Interesse gerne melden!!!

    Hallo,


    wir haben die Lacke der Firma Wilckens verarbeitet.


    Dort gibt es die Farben Fendt grün alt, Fendt grün neu und Fendt rot...


    Kann man also nicht ganz viel falsch machen mit den Farbtönen.


    Auf Fendt grün neu wurde aber bereits in den 60-er Jahren umgestellt.


    Ein Bekannter verarbeitet die Lacke von Erbedol und ist damit auch gut zufrieden.

    Hallo Uli,


    ich bin der Meinung, das ist möglich, da die zulässige Gesamtmasse des Gespannes nicht über 3,5t ist und die zulässige Gesamtmasse des Anhängers das Leergewicht der Zugmaschine nicht übersteigt... ???!!!


    Habe dazu folgendes im Internet gefunden...


    Zitat: "Mit der Klasse B dürfen Sie mit einem Kraftfahrzeug bis 3,5 t folgende Anhänger ziehen:



    • Anhänger bis 750 kg zG


    • Anhänger über 750 kg zG
      wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des Kraftwagens und die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3,5 t"

    Moin Fidi,


    Danke!


    Aber woher ich die Schriftzüge nun bekommen kann, weiss ich...


    Habe nun schon mehrere Firmen, wie auch Iken gefunden, aber ich würde gerne einfach mal von Euch die Maße Eurer Sitzschalenbeschriftungen wissen...


    Bisher haben alle angefragten Firmen, die "FENDT"-Sitzschalenbeschriftungen anbieten, mir andere Maße genannt und ich möchte doch einfach nur das Original-Maß wissen... :?:


    Die meisten bieten diese Beschriftungen in der Breite 5 oder 6cm an und das ist mir einfach zu schmal...


    Ich habe mich aber für einen freistehenden Aufkleber entschieden, bei dem Schriftzug erst noch zu lackieren wollte ich nicht.

    Hey,


    habe nun verschiedene Sitzbeschriftungen gefunden...


    In Bezug der Maße finde ich es allerdings immer noch seeehhhr schwierig...habe vergessen vorher unsere Beschriftung zu messen. X(


    Könnt Ihr mir eventuell sagen, welche Maße Eure Sitzschalenbeschriftung hat???


    Die Aufkleber die ich gefunden habe sind in den Maßen 30 x 6cm oder 26,5 x 5cm...


    Ich finde sowohl 5cm wie auch 6cm extrem schmal... Vom Gefühl her hätte ich jetzt eher gesagt, der Schriftzug sollte 7cm oder 8 cm breit sein????

    Guten Morgen,


    also wir haben uns für die Wilckens Nopolux Farbe entschieden!


    Es gibt hier eine Farbe namens Fendt grün alt und wir sind damit bis jetzt sehr gut zufrieden!!! Es ist ein wirklich toller Farbton!


    Der Hersteller Mipa vertreibt ebenfalls die Farbe Fendt Grün alt und bei der Firma Erbedol soll diese Farbe Fendt Grün 300 heißen.


    Lt unseres Fendt-Fachhändlers gab es für Fendt auch nicht -zig verschiedene Grüntöne, sondern nur einen einzigen, der dann im Laufe der Jahrzehnte einmal umgestellt wurde...


    Wenn man die Farbe mit der jetzigen Schlepperfarbe vergleicht gibt es natürlich Abweichungen...die alte Farbe sitzt schon seit Jahrzehnten auf den Schleppern und da bleibt es ja gar nicht aus, das der Lack mittlerweile stark verwittert und verblichen, einfach nicht mehr frisch ist...ich freue mich schon, ihn dann endlich in der neuen LAckierung sehen zu können... :D


    Ich fand es sehr, sehr schwierig, mich für einen Hersteller zu entscheiden...und vor allem, wieviel Farbe man überhaupt bestellen sollte und für so einen Schlepper verbrauchen wird?!


    Die Farbe Gelb kommt beim Favorit ja nur auf der Sitzschale vor.


    Ich hatte immer in Erinnerung, bei Teilehändlern fertige "FENDT"-Aufkleber gesehen zu haben, aber finde diese nicht mehr wieder... ;(


    Schwierig finde ich die Entscheidung, wie ich die Gitter lackiere/streiche... Was habt Ihr dort für ein Silber genommen?

    Ich wünsche auch ein schönes, föhliches Neues Jahr!


    Alles gute, viel Glück und Gesundheit für 2012!

    Hallo Ihr,


    wie habt Ihr den gelben "FENDT" Schriftzug auf Eure Sitzschalen bekommen???


    Mit einer Schablone Lackiert oder kann mir Jemand eine gute Adresse für Aufkleber nennen???


    Habt Ihr eine gute Adresse, wo man die günstig an die Zierleisten kommen könnte? Oder gibt es dazu eine Alternative -außer silber Lackieren?


    Viele Grüße

    Guten Morgen,


    ich wünsche Euch Allen ein schönes, fröhliches Weihnachtsfest!!!


    Ja, das ist wirklich faszinierend fendtmann, das der Motor noch lief. Vom Öldruck her war der sogar in Ordnung! Aber meine Vater sagte, das er den Motor eigentlich als sehr leise in Erinnerung hatte. Unser war schon sehr laut u klapperte...aber er lief und sprang mit neuen Glühkerzen dann auch Recht gut an.

    Guten Morgen,


    also wir haben jetzt auch Motorensätze (Laufbüchsen, Kolben, Kolbenringe) von Firlbeck bestellt und in unserem Favo 2 verbaut!


    Ich bin mit dem Service von Herrn Firlbeck sehr gut zufrieden und er stand mir auch mit Rat u Tat zur Seite...was ja vielleicht auch nicht so einfach ist, wenn "Frau" so gar keine Ahnung hat von dem was sie da gerade bestellen soll... :rolleyes:


    Die Teile wurden super schnell geliefert und sind nun auch schon verbaut!


    Von der Passgenauigkeit der Teile war unser Fendt-Doktor sehr erfreut. Wie sie sich nun im Einsatz bzw in der Haltbarkeit erweisen, muss man jetzt einfach abwarten.


    Eine Chance oder eine Möglichkeit an Original Ersatzteile zu kommen, hatten wir für den Motor überhaupt keine mehr.


    Lediglich die Pleuellager gab es in der 3. Schleifstufe noch im Original! :D


    Ach ja...an Alle, die die Geschichte um unseren Favo verfolgt hatten und mir mit Rat und Tat zur Seite standen...


    In dem angeblich überholten Motor hätten übrigens von dem Vorbesitzer schon Pleuellager mit der 3. Schleifstufe verbaut werden müssen...da ihm die scheinbar zu teuer waren, hat er einfach die Original Standarmaße eingebaut und hatte somit 3/4 Spiel...


    Ein Fuscher hoch zehn!


    Kein Mensch kann sich vorstellen, das der Motor damit überhaupt noch gelaufen ist...

    Hallo Ihr,


    Notfall!


    Ich habe so gerade eben erfahren, das die Hand-Bremstrommel an unserem Favorit 2 gerissen ist... ;(


    Deswegen ist die Handbremse auch ständig über gesetzt, wenn man diese zu fest angezogen hatte.


    Habt Ihr eine Ahnung, wo ich eine neue oder gute gebrauchte andere Handbremstrommel für meinen Favo 2 her bekommen könnte???


    Gibt es so etwas bei Ersatzteilhändlern?


    Oder hat eventuell von Euch noch Jemand eine für mich?


    Habt Ihr eine Idee?




    Liebe Grüße


    Miriam