Tages Bilder

  • Thomas, ;)


    danke für deine Hinweise. Dafür meinen Daumen.:)


    Nicht für die Bedingungen, die eine "Grüne Nummer" ermöglichen... :(;(:/


    Zeigt es doch wie schwierig es von BL zu BL wird, um weiterhin mit der grünen Nummer zu fahren.;)

  • Moin,

    Danke für die Blumen👍👍👍

    Hab den Wolf vorhin in sein neues Gehege gestellt. Wilfried, muss Dich leider enttäuschen, er ist ein Rüde.

    Die Heimfahrt war schon ein Abenteuer, auf der 33 haben mich sämtliche LKWs überholt während ich vergeblich nach dem fünften Gang suchte. Der hat aber nur vier😅

    Also war erstmal bei 90 Feierabend. Schaffen soll er 123Kmh. War mir aber nicht geheuer, deshalb bleibts erstmal

    beim gemütlichen umhercruisen. Da isser auch nicht so versoffen und Greta freuts...

    Bin aber mal kurz über hundert geturnt, da hörte sich der alte Fünfzylinder an wie ein Ungeheuer.

    Er hat 92Ps und 2.5l Hubraum, also pro Pott ein Halbes🍻

    Grüße Klaus

  • Bei uns ist das sehr schwierig geworden seitdem der Zoll die Hand drauf hat.

    Jepp, habs kürzlich auch versucht... (Auch Hauptzollamt Kiel, läuft über Seehafenamt Lübeck-Schlutup/Travemünde). Ja, war nix...

    BG

    Flächennachweis

    Einkommenssteuererklärung


    Also - fleißig weiter Zahlen... Ist ja nicht so, dass die Moneten nicht schon mehrfach versteuert wären...

    Beste Grüße
    --------------------------------------------
    Fehlt dem Auspuff seine Klappe,
    war der Ast wohl nicht von Pappe!

  • Moin,

    Ja am Ende bleibt nicht viel übrig von der sauer verdienten Kohle, bleibt immerhin der Trost das es bei

    der Oldtimerversicherung nicht so ins Konto haut...immerhin.

    Apropos Mehrfach besteuerung, der größte Flopp ist doch die Rente. Die Generation die richtig geschuftet hat

    bekommt zum Dank einen Tritt in den H.... dafür. Frechheit das Renten besteuert werden. Und sowas nennt sich unter

    anderem christlich oder auch sozial und meinethalber liberal.

    Es gibt da noch mehr Beispiele, dazu müsste ich aber in die Grantel Ecke gehen...wies wohl dem verdrehten Peter so geht?

    Wünsche Euch einen schönen Tag

    Klaus

  • Ohne jetzt hier in die Grandler Ecke abzuschweifen, möchte ich doch noch kurz etwas dazu sagen, weil es eben gerade passt.

    Klar ist Deutschland kein Schlaraffenland und es ist nicht alles toll, und klar zahlt man im Grunde mehr, als man bekommt. Aber wie sollte es dann auch anders herum laufen ???


    Es kann ja jeder einmal schauen, ob es ein anderes Land gibt, in dem es seiner Meinung nach viel besser läuft als hier.

    Nur mal so als Denkanstoß:

    - es gibt Länder, da gibt es gar keine Rente, höchstens Sozialhilfe mit Essensmarken

    - es gibt Länder, in denen beträgt die Mehrwertsteuer 22%

    - es gibt Länder, da kostet der Liter Benzin 2,- Euro

    -es gibt Länder, da gibt es keine Oldtimerzulassung, da zahlt man für alles den vollen Steuersatz


    und das waren ja jetzt nur Luxusprobleme, denn :


    - es gibt Länder, da läuft alles nur über Korruption

    - es gibt Länder, da schläft der jenige unter der Brücke, der keine Arbeit hat

    - es gibt Länder, da sterben Menschen an den einfachsten Krankheiten, weil sie sich die Behandlung und Medikamente nicht leisten können, da es keine Krankenkassen gibt.

    - es gibt auch heute sogar noch Länder, da herrscht KRIEG


    Also ist das meiste jammern in diesem Land nur Meckern auf sehr sehr hohem Niveau, wenn man da mal drüber nachdenkt, ist Deutschland gar nicht sooo scheiße, oder ?



    Gruß


    Harry Vorjee

  • Ganz ehrlich Deutschland ist schon nicht schlecht, die Bürger sind halt ein bischen wie soll ich sagen verwöhnt.


    Man kann sich nicht aus allen Ländern die Rosinen rauspicken und daraus einen Kuchen basteln.


    Aber normal zu der grünen Nummer.


    bekannter hat Punkt 1 und 2 erfüllt bei Punkt 3 das ist der Nachweis über die Einkommenssteuer oder halt Rechnungen wegen land. Warenverkaher musste er passen.


    Da wurde aber vom Zollbeamten drauf hingewiesen das wenn er bei einen bekannten Landwirt mit seinen Schlepper aushilft und das in Naturalien wieder ausgeglichen wird, sprich Holz oder Getreide oder was weiß ich das auch geht.


    Er soll in seinen Antrag aber ja nicht das Wort Eigenverbrauch benutzen.


    Und siehe da am Schlepper ist eine grüne Nummer da.

  • Moin Harry,

    Du hast natürlich in manchen Punkten Recht, jedoch schlimmer geht immer oder?

    Und wir wollen uns doch nicht an irgendwelchen Schurkenstaaten messen oder?

    Aber wenn das hier so weiter geht werden wir in Kürze auch solch ein Niveau erreichen da sind wir auf dem besten Weg...

    Alleine die letzte Wahl belegt das schon.

    Ich hab ja gar nichts dagegen Steuern zu zahlen, wie solls in einer Gemeinschaft auch anders funktionieren?

    Und wenn ich ein gutes Jahr hatte zahl ich gerne mehr, hab ich auch kein Stress mit.

    Ich finde nur das Steuern EINMAL zahlen reichen sollte.

    Grüsse Klaus

  • Kleiner Nachtrag...bin ein wenig verstimmt, Sorry aber das muss nun auch noch raus.


    Und außerdem bin ich auch der Meinung das Wir, auch wenn unsere Großväter damals leider den 2.Weltkrieg

    verloren haben nicht immer noch auf der ganzen Welt irgend welche Zahlungen tätigen müssen nur um unser schlechtes

    Gewissen zu beruhigen. Polen wollte doch tatsächlich nach dem letzten Steinmeier Besuch eine Rechnung für Reparationszahlung stellen???

    Da bekomme ich hektische Flecken im Gesicht, so einen Bullshit muss man sich von hochintelligenten Staatsmännern

    Im Fernsehn anschauen. Der Krieg ist siebzig Jahre vorbei, sollte mal ein Handwerker für eine Treppe nach siebzig Jahren

    eine Schlussrechnung schreiben? Bis dahin sind doch schon wieder die Würmer im Holz😂😂😂

    Der deutsche Michel hat schön brav die Fresse zu halten wenn er von allen Seiten immer und immer wieder

    die Hucke geprügelt bekommt.

    Immer schön für alle mitmalochen und mitzahlen, und wenn mit 67 das Rentenalter erreicht ist am besten gleich tot in die Kiste purzeln, damit die doppelt besteuerte Rentenkohle fein für unsere lieben Neubürger übrigbleibt.

    Und wenn mal einer das Maul aufreißt wird er obendrein als Nazi betitelt.

    Ich könnte hier noch bis in die Nacht weiterschreiben, nur dann gehts mir nachher so wie dem Tim oder dem Grantelpeter.

  • Erinnert ihr euch noch an Buddy.

    Der kleine Junge kommt gut in Quark und hat Günther an Größe schon überholt.

    Macht Spaß den beiden am Abend zuzusehen.

    Ha, der ist ja gewachsen!

  • Der Zoll verlangt ,das man einen landwirtschaftlichen Betrieb beim Finanzamt anmeldet, damit man dann beim Zoll eine Steuernummer vorweisen kann. Da zahl ich lieber Steuern und kann mit dem Trecker so viele Sachen machen die mit grüner Nummer nicht möglich und auch nicht nötig waren. :)

  • Eben, und wenn man ganz ehrlich ist, wer die Bedingungen für eine grüne Nummer nicht erfüllen kann, für den ist der Trecker meist auch nicht Überlebenswichtig, muß also nicht sein täglich Brot mit verdienen. Es ist dann einfach nur ein Spielzeug, Hobby. Und warum soll man dann dafür Subventionen bekommen, die für leute gedacht sind, die mit Treckern ihren Unterhalt verdienen.


    Darum fahre ich mit schwarzer Nummer und fahre deswegen auch keinen 300er, weil er mir im unterhalt halt einfach zu teuer wäre.

  • Ja, alles gut, ich sage ja nur.

    Mein Traumschlepper wäre ein Kirovets K700 als Spielzeug.

    Aber wenn, will ich den auch angemeldet haben und damit fahren dürfen.

    Aber für 100BH im Jahr mit ein bischen Holz spalten und sägen und grünabfälle weg bringen, reicht mir da vom Unterhalt dann doch der Farmer 2d ;-)


    Harry Vorjee

  • Kann man alles seh'n wie man will, wenn du aber in deren Augen keine Landwirtschaft hast, sollte man sich aber auch in der Landwirtschaftlichen BG anmelden können, aber hier wirst du weiter zwangsversichert......

    Ach ja jetzt kommt gleich wieder von irgendwem "dann wär's t du nicht versichert wenn was passiert....."

    Falsch du bist ja dann eine Privat

    Person die ein Hobby betreibt,deine Artzkosten für deine Heilung zahlt dann deine Krankenkasse und falls du irgendjemand anderen einen Schaden zugeführt hast zahlt das dann deine Privathaftpflicht....

    Hat eh jeder.....