Fendt Lack Nummern

  • Guten Abend,


    ich habe vor an meinem Fendt Farmer 307 LSA die Trittstufen und andere Teile neu zu Lackieren, nur kenne ich leider die Nummern der Original Farben nicht (Fendt Grün und Fendt Grau).

    Ich denke mal das ich hier bessere Informationen als von Google bekomme.


    Danke im Voraus


    Viele Grüße aus dem Sauerland

  • Guten Morgen,


    es gibt eine Suchfunktion, oben rechts die Lupe. Ich bin mir sicher, wenn du hier schaust wirst du mehr als 100 Beiträge dazu finden.

    Es gibt keine RAL- Nummern für Fendt-grün und Fendt-grau. Das sind eigene Mischungen.

    Deswegen wirst du über Google auch nicht fündig. Du kannst unter den üblichen Verdächtigen: MIPA, Erbedol und wie sie alle heißen danach suchen.

    Bei Mipa gibt es fertige Mischungen: Fendt- grün (alt) und Fendt- grau. Für die Felgen habe ich noch keine Mischung dazu gefunden hier passt aber RAL 3000 (feuerrot)

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • Servus,


    Suche bei Tante Google mal nach Mipa 0266 -) Fendt grün alt & Mipa 0245 für Fendt grau!

  • Bei dem Lackhändler meines Vertrauen kannst Du fertige Sprühdosen oder größere Gebinde für die Pistole (1kg / 2kg / 5kg) als Set mit Verdünner und Härter in 2K mit nach den Mipa Tönen raussuchen und online bestellen.


    Hier mal die Links dazu

    Lackwelt24 - 2K-Acryl-Lackspray Landmaschinen Wunschfarbton SEIDENMATT, 400ml Sprühdose


    Lackwelt24 - MIPA/eXact 2K-Acryl-Lack Set, Landmaschinen (nach Farbauswahl), 1kg Lack + 0,5 Liter Härter, (4 Glanzstufen wählbar)

    Bei den Glanzstufen kommt es halt darauf an wie dein Lack beieinander ist!


    Ich nehm immer Seidenmatt, passt für das beilackieren und reparaturen am besten.


    Alternativ wie oben im 3. Beitrag geschrieben bei Google online mit den Mipa Nummern nach der 400ml Sprühdose suchen.

    Die Preise varieren STARK also vergleichen, mehr als 10€ würde ich für die Dose nicht geben!

  • Vielen Dank Stephan,


    habe ich sofort bestellt, für meinen Fendt!

    Wobei ich mit SATA Lackierpistole lackiere, von Spraydosen halte ich nicht viel zudem die mit Härter sind nur noch begrenzt nutzbar, nach Anbruch.


    grüsse

    Edi

  • Nobel! SATA- Lackierpistolen sind schon gut - keine Frage. Aber die sind auch die teuersten. Ich hab auch eine SATA, aber ein Uraltmodell bestimmt schon 30 Jahre alt. Es ist eine grüne mit der man schon Wasserlacke lackieren kann. Die ist noch (fast) neu.


    Mir ist die Lackierpistole zu schade, deswegen lackiere ich die meisten Sachen mit einer Billigpistole von Lidl. Die sind für KH- Lacke sehr gut und das Ergebnis lässt sich sehen. Die Lackierpistole hat die gleichen Funktionen wie die SATA und ist ein China- Nachbau HVLP mit Rundstrahl und Breitstrahleinstellung. Kostenpunkt um die 15 Euro pro Stück. Ich kauf mir die immer gleich im 5er Pack im Online- Shop. Wenn mal nicht so sauber ausgewaschen werden, ist nicht so viel kaputt.

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • Nobel! SATA- Lackierpistolen sind schon gut - keine Frage. Aber die sind auch die teuersten. Ich hab auch eine SATA, aber ein Uraltmodell bestimmt schon 30 Jahre alt.

    Na korrekt, meine Sata Jet ist auch nicht jünger wie deine vielleicht noch etwas älter, habe da noch die Mini Jet die ist nicht ganz so Alt, aber auch sehr gut, speziell für kleinere Teile, wie die meiner Kreidler, Hercules und Zündapp Moppeds wo die grossen Lackpistolen einfach zu gross sind.

    Allerdings nehme ich auch die billigen, kommt ganz drauf an für was.


    grüsse


    edi