F12 Mähantrieb

  • Hallo werte Fendt-Freunde,


    mein bekannter hat ein Problem mit seinem Mähantrieb am Dieselross F12. Es lässt sich nicht mehr abstellen und wir können uns nicht genau erklären wie es überhaupt funktioniert.
    Das Gestänge mit Fußpedal hat überall etwas Spiel und sollte (vermutlich) über einen Umlenkhebel die Riemenscheibe von der Motorkurbelwelle etwas abziehen?? Habt Ihr einen Tipp bzw. evtl auch eine Art Sprengzeichnung?


    Gruß und Dank
    Theo

  • Moin
    Die Konuskupplung ist innerhalb der Riemenscheibe zur Wapu und Lima.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: