Fendt farmer 1L

  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
    • Official Post

    Moin

    Theopold-lemgo.de mal fragen, der hat Listen ab den sechziger Jahren. Man kann anhand der FG Nummer aber auch viel über die Ersatzteilliste rqusfinden wann in etwa gebaut wurde. Schick sie mal her und wir schauen mal nach

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbup::thumbup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbup:

  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
    • Official Post

    Moin

    Auf dem Typenschild steht 321.2,also AKD 112Z.

    Motorhaube auf, vorne von hinten gesehen oben auf dem Motorblock ist die Entlüftung von Motor, da in der Gegend steht Motortyp und Seriennummer mit werksinternen Typschlüssel im Motor eingeschlagen.

    Dein Schlepper ist definitiv ein 1z, einen 1 L kenne ich nicht.

    Wer weiß, vielleicht lerne ich noch dazu.

    Vermute mal der FL 131 wurde als Farmer 1 da verkauft. So, wie in Brasilien der Farmer eins mit bekannten Blechkleid mit Dreizylinder Motor angeboten wurde...

  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
    • Official Post

    Moin

    Die im Ausland haben nach anderer Norm gemessen und nach dem 321 gab's den 322, der hatte den 28 PS in Deutschland.

    Wenn Nu einer die Daten von 65 würfelt, dann entsteht evtl ein 321.2 mit 28 PS.

  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Mw1448 ().

    This post was deleted by the author themselves ().