Wechselstrom Lichtmaschine Drehrichtung egal ?

  • Moin, ich habe nen 231 Gt mit defekter Gleichstrom Lima. Ich würde meinen Gt gerne auf moderne Wechselstrom umrüsten, finde jedoch keine Linksdrehende Wechselstrom Lima.

    Gibt es überhaupt welche ?


    Hier meine Frage: Ist die Drehrichtung an den Wechselstrom Lichtmaschinen egal oder zwingend zu beachten?


    Vielleicht habt ihr ja noch Ansätze wie man das umbauen kann ?


    Würde mich über ein paar Antworten freuen!


    Schönen Gruß aus dem Sauerland

  • Servus,


    die Drehrichtung einer Drehstromlima ist für die Stromerzeugung eigentlich egal,

    Aber... und jetzt kommt es, die Kühlung muss halt auch funktionieren.

    Das Kühlrad sollte für die Drehrichtung passen.

    Betonung auf "sollte".

    Ist halt beim GT ein Problem, da die LiMa verkehrt gegenüber sitzt.

    Vielleicht reicht die Kühlung ja auch aus, wenn das Kühlrad saugt, anstatt zu drücken.

    Ob es andere Kühlräder gibt, kann ich dir nicht sagen.

    Wenn nicht, würde ich es einfach so probieren.

    Die Leistungsabnahme ist beim GT jetzt nicht so arg hoch.


    Gruß - Sepp

  • Hallo Max,

    Sepp hat zwar mit der Drehrichtung recht, aber bei der Kühlung irrt er sich.

    Generell wird die Kühlluft von hinten durch die Lima nach vorne gezogen. Ob das auch andersrum funktioniert, kann ich nicht sagen, aber dadurch das die Dioden eine gute Kühlung brauchen, macht es sinn das die kalte Luft erst auf die Dioden trifft.

    Lüfter für linksdrehend.

    Lüfterrad 13 = 17 x 135,00 x 13,15 Bosch 1126610026 1126610046 linksdrehend-E1116

    Da nur Masse angegeben sind, sollten sie verglichen werden, oder beim Anbieter nachfragen für welche Leistung das Lüfterrad ist.

    Gruß Fan

  • Servus,


    wenn es ein anderes Lüfterrad gibt, dann sollte man es natürlich verwenden.

    Oder halt gleich eine linksdrehende LIMA kaufen, da ist das Lüfterrad schon passend darauf.

    So wie es aussieht stehe ich bei meinem GT225 demnächst vor der gleichen Entscheidung,

    da die Gleichstromlima langsam ihren Geist aufgibt.

    Ich würde sie aber gerne erhalten, weil es eine Drehstromlima einfach im GT Bj. 1963 nicht gab.

    Andererseits wäre sie halt einfach besser, und vor allem erhältlich.

    Kopf sagt "ja" - Bauch sagt "nein" , mein ewiges Dilemma.

    Nimm gerne Rat entgegen!!!


    Gruß - Sepp

  • Kopf sagt "ja" - Bauch sagt "nein" , mein ewiges Dilemma.

    Nimm gerne Rat entgegen!!!

    Kenn ich von meinem Motorrad, teil das leid der Orginalfetischisten :pinch:

    Entweder halt wieder ne neue Gleichstromlima oder halt auf optisch andere Drehstrom variante umbauen. Fürn Daihatsu Cuore gibts ne recht kleine mit 40A. Ganz verwegene könnten ne olle Bosch gleichstromlima ausräumen und nen Brushless Motor als Drehstromgenerator reinfummeln. Gabs mal als Bausatz mit nem mini 4t Hondamotor als 12V Mobilgenerator für camper, nen Fendt als Antrieb hat da mehr stil ;) Würde aber ne ganz schön fummelige sache werden, ohne passende werkstattausstattung wird das nix. Vom preis wollen wir mal gar nicht reden, der ist aber wenn man auf orginaloptik steht immer höher

    Baustaz war von Torcman


    Tobias

  • Du kannst mal unter Breuer, Poppenricht googeln.

    Die Firma ist spezialisiert auf Anlasser und Lichtmaschinen. Wenn der dir nicht helfen kann, dann kann das niemand.

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • Kurzes Update : Auf der Seite die Fan verlinkt hat gibt es auch ein Linksdrehendes Lüfterrad für Mahle Lichtmaschinen...

    Damit sollte die Kühlung gewährleistet sein :thumbup:

    Habe mir eins bestellt und versuche es damit ;)


    Gruß Max