Rasterschiene am Farmer 4s

  • Servus zusammen, ich bin neu hier im Forum.


    Kurz zu mir ich heiße Johannes, bin 18Jahre alt und komme aus dem schönen Bayern.


    Ich habe mir zur aufgabe gemacht einen alten Farmer 4s bj 1972 zu retten und zu restaurieren.


    Jetzt habe ich da mein Zugmaul ausgeschlagen ist, eine Rasterschiene gesucht und gefunden. Diese passt aber leider nicht ganz.


    Wenn ich diese unten festschrauben will, wär nur ein Bohrloch mit gewinde vorhanden. Ich nehme mal an das diese eine schraube die man reinmachen könnte nicht reicht. Habe ich dann das falsche Getriebe oder habe ich da gerade einen gewaltigen Denkfehler?

    Ich hoffe das jemand der sich besser als ich auskennt mir da ein bisschen helfen kann.😅


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

  • Hallo,


    die Schiene ist von der 100er Baureihe und geht von oben bis unten durch. Bei deinem 4S geht die Schiene nicht ganz bis zur Zapfwelle runter. Das Lochbild der Getriebehäuse von den Farmer S zu den Fermer 100 ist definitiv nicht identisch. Deshalb kannst Du sie auch nicht verbauen. Du musst Dir schon was von den alten Farmern suchen oder Du machst es wie die in der Eicher Fraktion und machst Dir Übermassbolzen.


    Gruß f18h-doc

  • Hallo Sebastian,

    also so viel ich weiß, ist die schiene von einem Farmer 108s, normalerweise sind diese doch eigentlich Baugleich oder täusche ich mich da?

    Mfg

    Johannes

    Hallo Johannes,


    ne, die Getriebe sind definitiv unterschiedlich. Da musst du schon bei deiner Modellreihe suchen. Wenn’s nur um die Bolzen geht, ist das nicht so ein großes Thema. Die Löcher kann man aufspindeln um die wieder vernünftig rund zu bekommen. Das kann im Normalfall jede Firma aus der Metallverarbeitung. Dann kannst du das entweder ausbuchsen und die alten Bolzen behalten oder ohne Ausbuchsen neue, größere Bolzen benutzen. Dann ist das wieder schick ohne Gewackel. Also machbar ist das schon.


    Gruß


    Sebastian

  • Hallo f18h-doc,

    an sich würde die schiene schon passen, natürlic mit den Owalen Distanzstücken, mir fehlt nur eine Bohrung unten, ich denke mal nicht, das man am Getriebe irgendwo ein loch bohren sollte!

    und so bleibt auch nicht mehr recht viel übrig außer die Schiene nur mit 3 Schrauben zu verschrauben was ich eher für pfusch empfinde oder irgendwie dann dort einen bolzen reinbekommen was auch wieder pfusch ist oder lieber die Rasterschiene sein lassen und zum alten anhängebock gehen.


    diese 3 Möglichkeiten gibt es doch nur oder ?


    Mfg Johannes

  • Hallo,


    alle Teile an einem Schlepper sind Bauartgeprüft! Dazu gehören auch diese Schienen.

    Wenn die nicht passt hat die, meiner Ansicht nach, nichts an dem Schlepper zu suchen.

    Wenn das Teil verändert wird dann sowieso nicht mehr.


    Schau lieber das du mit Teilen zurechtkommst welche zu dem Schleppertyp gehören.;)


    Gruß Uli

  • Hätte die originalen Schienen da

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Herzlich willkommen im Forum und ein Grüß Gott aus dem Frankenland, wir haben für alle Themen ein offenes Ohr und gibts Probleme, wir versuchen zu helfen.


    Paßt nicht, außerdem hat Uli da recht das Teil benötigt eine Bauteil-Zulassung, siehe Bild.


    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S - D208-4:love:

  • Hätte die originalen Schienen da

    Hallo Bauwagen, könntest du mir evtl Bilder von der schiene zukommen lassen?


    Herzlich willkommen im Forum und ein Grüß Gott aus dem Frankenland, wir haben für alle Themen ein offenes Ohr und gibts Probleme, wir versuchen zu helfen.


    Paßt nicht, außerdem hat Uli da recht das Teil benötigt eine Bauteil-Zulassung, siehe Bild.


    Hallo FEFA3BY


    Also die schiene hat ja an sich ein Typenschild und war auch schon einmal bei einem 106 oder 108s verbaut über mehrere Jahrzehnte.


    Danke schon einmal für die ganzen Hinweise, ich werde die Rasterschiene dann mal ins Netzt stellen und verkaufen, denn irgendwas zusammenbasteln will ich nicht. Erst recht nich bei einem wichtigen Element wie dem Zugmal des Schleppers.


    Mfg Johannes

  • Hallo,

    Johannes,


    Die Nummer auf dem Typenschild der Schiene/en ist beim KBA für jeden Schlepper hinterlegt!

    Die Nummer auf dem Typenschild des Zugmaules selbst steht, in der Regel, auch in den Zulassungspapieren drin.


    Würde die Schiene verändert, z.b. durch Anbringen eines anderen Lochbildes, erlischt die Gemehmigung für dieses Bauteil.

    Aber selbst Bauteile welche kein eigenes Typenschild haben wurden damals, bei der Typgenehmigung des Schleppers, quasi geprüft bwz. mußte

    Fendt nachweisen das die Teile des Schleppers z.B. standfest waren und und und...


    Gruß Uli

  • L

    Genau so eins habe ich auch dran, aber ich finde das es zu viel spiel hat, deswegen wollte ich die Rasterschiene von der 100er Reihe dran machen. Da diese aber nicht bei mir passt, kommt diese wieder weg. Wenn jemand eine solche schiene braucht, kann er sich gerne melden.


    Bauwagen, weißt du dann zufällig ob ein alter BaasFrontlader von einem 103s bei meinem 4s passt?

  • Also meine Schiene hat nicht viel Spiel...


    Frontlader vom 103er passt nicht ohne weiteres an den 4s weil 103er ein 3-Zylinder ist

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Also meine Schiene hat nicht viel Spiel...


    Frontlader vom 103er passt nicht ohne weiteres an den 4s weil 103er ein 3-Zylinder ist

    Die Die Schiene die ich dran habe hat mir zu viel spiel, es sei denn so ca 2 mm sind normal was ich aber zu bezweifeln wage


    Und der Frontlader vom 105s? Der 105er glaube ich ist ein 4 Zylinder

  • Also wie gesagt, wenn Interesse an meinen Schienen besteht einfach pn schicken.


    Der Frontlader vom 105s sollte passen, falls es sich noch um ein altes Modell mit flachem Tank/ Batterie unterm Tank handelt

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Also wie gesagt, wenn Interesse an meinen Schienen besteht einfach pn schicken.


    Der Frontlader vom 105s sollte passen, falls es sich noch um ein altes Modell mit flachem Tank/ Batterie unterm Tank handelt

    Hallo, also der Frontlader wäre von einem alten 105s mit flachem Tank, der hat bei den konsolen wo der Batteriehalter ist, ein durchgängiges dickes Eisen, das wird doch so weit ich weiß unter dem batteriehalter mit dem Rahmen verschraubt oder?