Hydraulik-Steckverbindungen undicht

  • Hallo zusammen,


    ich habe dass Problem, dass meine Hydraulik-Steck-Verbindungen zum Frontlader undicht sind. In seltenen Fällen ist es ganz dicht. Meistens aber tropf Öl. Und das egal wie gründlich ich die Stecker zuvor putze und ausblase. Die Plastikdichtringe in den Steckern habe ich vor kurzem bereits getauscht. Dann war auch kurzzeitig Ruhe. Jetzt geht es aber wieder los. Und das obwohl ich noch keine 10x wieder umgesteckt habe. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder Tipps für mich?


    Danke schon mal.

    Grüße

    Michael

  • F12

    Changed the title of the thread from “Hydraluik-Steck-Verbindungen undicht” to “Hydraulik-Steckverbindungen undicht”.
  • Servus,

    natürlich sind flachdichtende Kupplungen besser, Multikuppler optimal, aber nach 10 x anstecken undicht, dass hat andere Ursachen.

    Mechanisch ausgenudelt - selten - aber ich kann´s ja nicht sehen. Grundsätzlich nicht nur den " Plastikring " tauschen, denn dieser ist nur ein Stützring

    für den abdichtenden O-Ring danach.

    Der Stecker sollte 100% frei von Beschädigungen sein. Auch nur ein leichter Grat kann die Dichtungen ruinieren.

    Und immer sauber gerade einstecken - nicht verkanten.

    Und zum Thema Multikuppler, die mögen auch sachte behandelt werden, deren Stützringe sind nicht nur schnell kaputt, sondern auch relativ teuer.

    Wenn man eine Frontlader mit Multikuppler anbaut, der zuvor in der heißen Sonne gestanden hat, ist sehr viel Feingefühl angebracht..


    Gruß - Sepp

  • Hallo Sepp,


    danke für deine Rückmeldung. Selbstverständlich habe ich sowohl den Plastikring, als auch den dahinter befindlichen O-Ring ausgetauscht. Wie gesagt, danach war ja auch wieder Ruhe. Jetzt tropft es aber wieder. Ich habe die Stecker wiederholt abgesteckt und wieder neu zusammen gesteckt. dazwischen habe ich sie mit Druckluft ausgepustet und mit WD40 gereinigt um auch wirklich jeden Staub und Dreck zu entfernen. Mir bleibt jetzt wirklich nur noch die Idee die Steckverbindungen zu tauschen. Ich kann nicht sagen wie akkurat da vor mir mit den Kupplungen umgegangen wurde. Gut möglich dass da mal ein Stecker bei abgebautem Frontlader im Dreck lag und ohne sorgfältige Reinigung eingesteckt wurde. Ich tausche die jetzt einfach. Der finanzielle Aufwand hält sich ja in Grenzen. Ich möchte mich einfach wieder drauf verlassen können, dass es dicht ist.


    Grüße

    Michael