Fendt Farmer 2D Motortypen?

  • Hallo erstmal!


    Ich weiß garnicht ob ihr es schon wusstet.... aber ich bin beim Kauf unseres Fendt Farmer 2D... naja... ich will nicht sagen beschissen worden... aber irgendwie doch!!!


    Ich könnte KOTZEN!! Aus der Motorentlüftung kommt alle 10Sek. 1 Tropfen Öl und da wo der Ölmeßstab sitzt kommt mittlerweile auch Öl raus...


    Jetzt frage ich mich was ich da für nen Motor drin habe in dem Farmer...


    Es ist laut Typenschild das am Getriebe hängt ein:


    TYP: F228/1
    F ahrgestellnummer: 228/1 6394
    Motor: 206.3 / 131 45


    Laut meiner Anleitung hat er eine Bohrung/Hub 90/105mm



    Jetzt finde ich auf Ebay einen kompletten Kolbensatz für den zwar gleichen Typ, aber für den Motor 208.3??? mit einer Bohrung von 95mm... Sind da zwei unterschiedliche Motoren verbaut worden??


    Weiß jemand ne adresse wo ich für meinen Motor passend nen Kolbensatz bekommen kann???



    Gruß


    Manu

  • Hallo
    Da liegst du richtig,es gab den KD110,5 und deinen!
    Die Teile sind nicht Tauschbar!
    Der KD 110,5 gab´s in den Runden.
    Vieleicht die Teilehändler,die im Forum aufgeführt sind,anfragen,sonst kann eigentlich jeder Motorenbauer was liefern.Preisvergleiche lohnen sich!

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

    The post was edited 2 times, last by F12 ().

  • Hallo
    Nein ,du hast den,wie schon geschrieben von dir,den MWM 206.3 drin.
    steht im Motorblock,oder woher hast du die Angaben?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Achso... ja das steht auf dem Typenschild am Schlepper, aber eher am Getriebe als am Motorblock...


    hmm... Also ich habe bisher noch nie was von nem 306er gehört... wowegen man öfter vom 308er liest.
    Kennt jemand den 306er bzw hat den vieleicht jemand selber? Mir kommt des irgendwie sovor als ob sich da jemand vertan hat! Das Typenschild sieht auch noch sehr neu aus... komisch komsich...

  • Dann schau nochmal auf den Motorblock!!!!Ausserdem:206 und 208 nicht 306 und 308,oder?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

    The post was edited 1 time, last by F12 ().

  • Hallo
    Der Motortyp 208 hat zB. der Favorit 3 gehabt,der hat auch die passenden Masse.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Welche Motoren wurden denn alle in den Farmer 2D verbaut??


    Ich finde im Internet entweder den 208.3 oder den K10,5 bzw. K110,5...



    Meinst du nicht eher Farmer 3?? Der Favorit 3 hatte einen 4 Zylindermotor, und das würde ja noch weniger passen. ^^


    und der 208 soll ja ein 3 Zylinder sein.

  • Hallo
    Das sind Motorenfamilien,d.h. deiner hat wahrscheinlich ja den 206.3(Motorenfamilie 206,3 für Dreizylinder)Der Favorit,weil ich genannt habe,den D208.4( .4 für den Vierzylinder.Mein F12 HL hat ja auch keinen AKD12V,sondern den AKD12E(Hier steht das E für Einzylinder und das V für Vierzylinder),
    Der 206 ist mir Allerdings auch nicht bekannt.Vieleicht mal im Hela Forum schauen.......normal muss dein Motor eine Nummer in der Nähe des Zylinderkopfes haben,schau doch mal nach,oder stell ein Bild ein.
    Welche Anleitung hast du denn?Die Masse der Bohrung und des Hubes passt zum 110,5!

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

    The post was edited 1 time, last by F12 ().

  • In meiner Anleitung habe ich keinen Motortyp gefunden... nur den Hub und die Bohrung. Er hat eine 1:21 Verdichtung.


    Für nen 110,5 oder nen 10,5 hab ich noch garkeine Reperatursets gefunden...


    Ich hab die Originalanleitung da, die zusammen mit dem Schlepper geliefert wurde 1965.

  • Hallo
    Dann hast du wahrscheinlich eine Runde Haube und einen Direkteinspritzer,oder liege ich Falsch?Falls doch Direkteinspritzer,also nicht den110,5D,könnte es eng werden mit Teilen.......

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo
    Habe nochmal geschaut:Es kann der 206.3 sein!Aber schau noch mal am Motorblock nach,zur Sicherheit,Teile habe ich bisher auch nirgends entdeckt :(:(:(

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • hallo


    ja ich habe eine Rundehaube. Wüsste auch nicht das es den 2D mit eckiger gab!? Hab jedenfalls noch nie einen gesehen.


    Wieso würde es eng werden??? Mach mir keine Angst....


    Ich geh langsam davon aus das es sich bei dem 206.3 um nen fehler Handelt. Ich suche jetzt schon die ganze Zeit und finde nichts zu diesem Motor....

  • Hallo
    Fehler können korigiertwerden,schau mal hier:
    www.traktorteile.net
    Die haben Teile!!!!! :);):)
    Zumindest bei google noch verzeichnet,Anfrage könnte ja nicht Schaden

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

    The post was edited 1 time, last by F12 ().

  • Vielen Dank für deine Hilfe und Mühen.


    Aber bei mir bzw. meinen Papieren ist eindeutig was faul... hab hier im Forum gerade in nem alten theard gelesen das es ab 1966 nen Direkteinspritzer gab. Der hatte 1990cm³ Hubraum und 32PS. Und dieser Motor soll der 208.3 sein.


    Der KD 110,5 hatte 30PS und 2010cm³ Hubraum.


    Mein Schlepper ist EZ 1965 also wurde er vll. schon 1964 gebaut.
    Mein Schlepper hat laut Papiere 30PS und 1990cm³. Das passt nicht zusammen! ^^

  • Hallo
    Schau doch mal Morgen den Motor an,und Melde dich dann!
    Ich bin eben bei Bracht auf der Suche nach Teilen fündig geworden für den MWM D206,hat allerdings seinen Preis!
    www.bracht-landtechnik.de

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Sc...se!!!!!!
    Bin über Google rangegangen,de Zeigte mir die Motorenteile,ich würde mal eine Mail schicken,mehr als nein kann ja nicht kommen.......

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Ich glaub ich gefunden was du gemeint hast.


    Modell: MWM KD 110,5 (D206) 315,35€ Kolben und Laufbüchsen.


    Wäre erschwinglich...


    Die teile für den 208er sind aber um einiges billiger.... seufz...



    Hab grad noch auf ner völlig anderen Seite was gelesen das in meinem der 10,5 eingebaut sein müsste, weil dieser dort bis 1965 verbaut wurde und ab 1965 der 110,5.


    Man man man... das is echt zum kotzen