Suche Hilfe beim Garten auflockern

  • Hallo liebe Treckerfreunde,


    Ich bin gerade dabei unseren Garten an zu legen und muss dazu den Boden auflockern. Möglichst tief (30 - 60 cm), da der Boden sehr fest gefahren ist. Da ich dort mit einer Handfräse nicht weit komme, habe ich an einen kleinen Trecker mit einem Pflug gedacht. Gibt es jemanden der entsprechende Ausrüstung hat und nach Wallenhorst fahren würde, um dieses auch entsprechend auf ca 250m2 zum Einsatz zu bringen?


    Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung oder Anregungen freuen.

  • Der hat aber bestimmt nicht 30 - 60 cm tief gearbeitet, wie gewünscht.

    Gruß Lore

    Da täusche dich mal nicht !


    Ich stehe total auf Altblech und liebe meinen Farmer 2d. Aber ein Kumpel handelt im Nebenerwerb mit aktuelleren Iseki und Kubota Kleinschlepper, Die kommen quasi direkt von den Reisfeldern Chinas und sind ca 10 Jahre alt. Dann bekommen die ne deutsche Zulassung und nen Industriefrontlader und er verkauft sie weiter.


    Und alles was der Farmer 2 kann, können die kleineren und kompakteren Chinaschlepper ( haben immer Allrad ) besser und sie können noch viel mehr.


    Das muß ich leider zugeben.


    Harry vorjee

  • Das kommt aber stark auf das Einsatzgebiet an. Gerade im bergigen Grünland sind dann die "Standardschlepper" doch um Welten besser zu gebrauchen....


    MfG Felix

    Der Motor brennt er hat genug der arme Claas vorm Einschaarpflug 8) :thumbsup: 8o


    Wer gut schmiert der gut fährt. :thumbup:


    Sabbel nich dat geit :thumbsup:

  • Hallo Lore,


    die Hackmesser brauchen gar nicht so lange sein. Eine Fräse lässt sich weit über die Welle "im Boden versenken" ;)


    Gruß

    Bobberle

    Auch wenn's nicht so aussieht:

    Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen Du Dich in zehn Jahren zurücksehnen wirst.