Air Seat meets Oldtimer

  • Hallo zusammen,


    in der SuFu wurde ich nicht fündig, deswegen mache ich einen neuen Thread auf.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen Sitz für meinen GTS 250 zu zulegen.

    Der original Sitz ist vom Federungskomfort nicht mehr der Beste (schlägt oft bis zum mechanischen Anschlag durch...obwohl schon hart eingestellt).

    Würde mir gerne einen luftgefederten gönnen, mit Armlehnen und Kopfstützen.


    Hat schon jemand Erfahrungen mit Umbau in einem Geräteträger der ca 250er Klasse?


    Auf was (das die Befestigungslöcher passen müssen ist ja klar) muss man alles aufpassen?

    Aufgrund kommunaler Ausführung mit Heckbagger habe ich einen 360 Grad drehbaren Sitz drin....diese Funktion würde ich gerne behalten.

    Über rege Diskussionsbeiträge und Antworten freue ich mich :)

  • Ich habe mal einen Grammer Sitz mit Luftfederrung gehabt da hab ich mir auch gedacht das ich diesen auf den 250er schraube.


    Ich habe den alten wobei das ist auch nicht mehr der orig. abgebaut und den Grammer mal probehalber.


    Der hatte auch Armlehnen, kannst aber vergessen der ist viel zu breit. kannst ihn auch nicht mittig zum Lenkrad platzieren.

  • das mit der Gesamtbreite habe ich mir schon gedacht - muss ich mal ausmessen, bzw aus Holz eine Hilfskonstruktion bauen um ein visuelles Gesamtbild zu bekommen.

    Das mit der Mitte zum Lenkrad verstehe ich aber nun nicht. Der verbaute Sitz ist doch auch mittig zum Lenkrad verbaut - wieso soll das dann nicht mehr möglich sein?

  • Naja der verbaute Sitz ist ja auch schmäler, auf der rechten Seite ist Schaltung Hydraulik und der Ausgleichsbehälter für die Bremse. Und bescheiden hat es auch noch ausgesehen.


    Ich habe auch einen Zubehör Sitz drauf, wurde vom Vorbesitzer gewechselt. Der kommt auch ein bischen höher, deswegen habe ich den Schalthebel verlängert, Ich würde den orig. Sitz wieder machen glaube, die haben sich bei der Kosntruktion schon was gedacht.