• Hallo,


    wollte fragen, ob bei euch eventuell Interesse besteht, eine Plattform oder ein Archiv oder eine Tauschbörse für MWM-Motoren und Fendt-Getriebe aufzumachen. Würde sagen, dass es speziell Adressen von Ersatzteilhändlern, technische Zeichnungen, Wartungspläne, Zeichnungen für Spezialwerkzeug und andere Reperaturanleitungen umfassen sollte. Der der was braucht soll sich dann bei den Verwaltern melden und bekommt dann die Informationen.


    Bin auf die Idee durch meinen Opa gekommen, der an seinem Farmer 307 LSA einen Zylinderkopfschaden hatte. Die Reperaturhandbücher von Fendt waren ziemlich teuer.
    Hoffe, dass ich finde Interessenten.


    Bitte melden



    Gruß Fendtmichel

  • Hallo
    Grundsätzlich dafür,wie wollt ihr die Teilehändler,Firmen aufteilen?Viele Firmen können verschiedene Sachen,die würden,so glaub ich,eine Menge Platz einnehmen,man kann zu dem jeweiligen Thema besser die passende(n) Adresse beifügen,so glaub ich zumindest.Ausserdem sind manche Firmen auch Regional begrenzt.
    Wegen der Reparaturanleitungen usw.keine schlechte Idee,wie läuft das Organisatorisch?
    Gruss F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo
    So was ähnliches hab ich schon mal vorgeschlagen.
    Siehe hier:


    Fendt Oltimerübersicht?


    Damals hab ich vorgeschlagen ein Wikipedia für Fendt einzurichten.
    Als Beispiel diente mir das von meinem zweiten Hobby. Dem Varaderofahren. :D
    Das Wiki von ihnen ist einfach toll. Jede erdenkliche Info findet man da.
    Hier mal der Link:
    http://www.varawiki.de/index.php?title=Hauptseite


    Da könnte man die Datenblätter, Farbfragen, Adressen der Händler und, und, und eintragen.


    Es besteht allerdings schon ein Wikipedia für Fendt. Wem das gehört weiss ich nicht.
    Aber von der Idee her wäre es toll.

  • Hallo,


    also Firmen für Getriebe und Motoren kann man in Bezirke z.B. nach Bundesländern aufteilen. Ich komme aus Ba-Wü. und so könnte ich den Süden, also Ba-Wü. und Bayern übernehmen. Zum Beispiel könnten dann KFZ-Mechaniker nützliche Tipps zur Motorinstandsetzung geben. Ich will mir das Fachkundebuch für Landmaschinenmechaniker kaufen. Da können dann die Grundkenntnisse zusammengefasst werden. Wichtig ist, dass wir hauptsächlich Informationen über Motor und Getriebe möglichst noch wie es damals gemacht wurde finden. Man müsste sich mit dem Admin dieser Seite unterhalten, ob man nicht im Archiv eine Datenbank für die Mitglieder dieses Forums öffnen kann. Weil schließlich nützt das hier jedem.



    Gruss Michel

  • Ein freundliches Hallo in die Runde.....


    wir haben doch hier schon die Rubrik mit Firen, Adressen, Websiten.
    Es wäre doch einfach, wenn jeder, der jemanden empfehlen kann als Thema z. B. "Hydraulik, Schleswig-Holstein" oder "Fendt Teile, Online Shop" neu eröffnet und in der Beschreibung die Stärken und eventuell eigene Erfahrungen einträgt.
    Falls dann ein anderer einen zu dem Thema passenden Anbieter hat, kann der einfach per Antwort Funktion dazu getragen werden.


    Nur so als Idee......

  • Kann mich der Meinung von DieselrossF40 nur Anschliessen,denn manche(ich auch)Haben noch Teile liegen,wo sollen wir uns Einordnen?
    Desweitern haben wir noch weiter Oldtimerkollegen mit diversen Ersatzteilbeständen,wohin sollen wir die stecken?
    Ich denke,man sollte von Fall zu Fall entscheiden.
    Die grossen Firmen kaan man getrost Auflisten mit Adresse,das man das nicht jedes mal machen muss,ansonsten,,wie oben geschrieben.
    MFG F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Also,


    wär dafür, dass man eine Rubrik hier wie bei Wikipedia einfügen könnte.


    Motoren
    Getriebe
    Kupplung
    Blechteile
    Elektrik


    Ich hab zwar keine Ersatzteile, aber man kann ja Montagetipps oder der gleichen dort reinschreiben und auch für Hobbymechaniker die Motoren oder technischen Details erklären.


    Nur so ne Idee


    Gruss Michel

  • Moin
    Wäre nicht schlecht,man könnten aber allgemeine Tipps einstellen,sonst bräuchte man das ganze Forum nicht,da dann doch teilweise sehr differenziert drauf eingegangen werden muss.
    Eine Aufstellung der allgemeinen Internetadressen wie zB. Theopold-parts wäre teilweise angebracht,viele neue Fragen zum Teil nach Dingen,die wir "alten Hasen"aus dem FF wissen.
    Z.B.:
    Einer fragt nach einem günstigen Scheibenwischermotor,einfach für Fritzsinmeier(Fritzmeierdach,Umgangssprachlich bei uns im Norden).Dann könnte man einfach schreiben:siehe unter Theopold.
    Aber einfacher für jeden wäre es,meiner Meinung nach,das man einfach eine Aufstellung der bekannten Adressen der einzelnen Mitglieder macht,damit dann jeder selber schauen kann,ob das Angebot was für seinen Bedarf ist.Denn viele kennen einfach nicht die vielen Adressen der Teilehändler im Netz und verlassen sich auf EBAY(IBAAAHH)
    Hilfreich ist natürlich das Lesen entsprechender Literatur,zB.die Oldtimer-Traktoren oder auch die für neue Landtechik zuständige Profi,die aber auch immer wieder neue Adressen verschiedener Teilehändler und auch Gebrauchteilehändler veröffentlicht.Diese Adressen könnte man dann im Forum unter einer entsprechender Rubrik für alle Mitglieder zugänglich machen,wo dann wieder jeder selber schauen muss,ob das was ist.
    Ich denke,das man besser in den einzelnen Anfragen geziehlt drauf eingehen sollte,wer das seiner Meinung nach wohl hat oder kann.
    Ansonsten binn ich gerne bereit,meine Adressen zu veröffentlichen,kann auch jeder selber im Netz finden,die Erfahrung mit den Adressen allerdings nicht.............
    In diesem Sinne
    Mit freundlichen Grüssen aus der Nähe Ostfrieslands:F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: