Prototypen und sonstige Seltenheiten

  • Moin
    Hier ein Bild von unserem Serien F12GT (FG:0032,gebaut Mai 1957)neben einen F12Gt der Vorserie(FG:0013).
    Wer hat sonst noch Bilder oder könnte Bilder einstellen von seltenen
    Fendt Modellen?Z.b Favorit4rund?Agrobil(Kenn ich nur von Prospekten)
    Den Favorit 1 gedrosselt auf 35Ps als Farmer?Favorit1 luftgekühlt?
    Ich hoffe auf rege Antwort
    Vielen Dank m Voraus!
    Allzeit gute Fahrt!


    F12

  • Hallo,


    hab hier n Bild vom F40Allrad. Steht heut noch eins in Marktoberdorf im Fendt-Museum. Es hat auch ein F24 oder F25 mit Allrad gegeben.


    GRuß Michel

  • Hallo
    @DieselrossF40:Ich meine es gab nur den F25 mit Allrad!,Schönen F40 hast du da!
    @rudi1963:Könntest du vielleicht mal die Haube öffnen und dann ein Bild machen??,wäre nett.
    Gruss F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • F12 : Foto kommt sobald das Wetter wieder angenehmer ist!


    DieselrossF40 : Hast du hier schon irgendwo ein Foto von deinem F24 eingestellt? Sehr wahrscheinlich dürfte er fast baugleich mit diesem Wesseler W24 sein:

  • Hallo
    @DieselrossF40:Dein Name lässt ja drauf schliessen das einer von beiden deiner ist(Dachte Ich zumindest),Träumt eigentlich auch jeder Ross-Fahrer von!
    Rudi1963 :
    1.Der F24 hat ein Fendt Getriebe und kein ZF(hat Glaub Ich der Wesseler)
    2.Freu mich schon auf die Bilder von den Luftgekühlten Favorit 1

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • F12 : stimmt, der hat ein ZF Getriebe mit 6 Vorwärts- und einem Rückwärtsgang. Das Design beider Schlepper könnte aber trotzdem "verwandt" sein! Der Wesseler gehört meinen Eltern - auf dem habe ich mit 7 Jahren meine ersten Fahr(Lenk-)versuche gemacht.
    Durch diese "Vorbelastung" bin ich wohl auch zum Fendt-Fan geworden :) :) :)

  • Nabend,


    also das mit dem Fendt-Getriebe stimmt. Hab 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge jeweils schnell langsam. Der AKD 112 Z müsste der selbe vom Wesseler haben. Kann höchstens sein, dass der Ansaugkrümmer, LIMA und die Einspritzpumpe variieren. Aber sonst identisch.


    Des mit den Bildern ist zur Zeit schlecht, bin mitten in der Aufbaufase. Hab die Elektrik neu verkabelt un die Hydraulik muss ich abdichten. Neue Farbe soll er auch noch kriegen. Ah ja und der Motor wird abgeflanscht und vom Opa und mir überholt. Denke bis März, wenn das Wetter wieder schöner wird, sin wir fertig, dann gibts massig Bilder! Versprochen ;)

  • Hi,


    der F40 wurde als Allradversion angeboten, es gab mehr als nur ein Exemplar aber wirklich nur sehr wenige, angeblich wurden auch paar 40ger HR Schlepper umgebaut auf Allrad mit Technik der MAN Ackerdiesel.


    Einen F20 Allrad hab ich auch schon auf Bildern gesehen - geistern im Traktorhof rum im Prototypen-threat - ist aber auch ein Umbau keine Werksmaschine.


    Das Allrad - Dieselross im "Fendt - Museum" ist ein F25 Allrad mit fest angebauter Heckseilwinde - dieser war abenso "Serie" bzw. Allrad eben auf Wunsch, die Stückzahl war natürlich sehr sehr niedrig.


    Vorläufer des F40 war der F35 Allrad welcher jedoch ein Einzelstück geblieben ist, vor dem F35 oder zeitgleich gab es noch einen 2 Zylinder Allrad ebenso Prototyp.


    Dieselross Raupe auf Basis des F40 gabs auch.


    Weitere Prototypen habe ich bereit in dem Threat hier aufgeführt


    Fendt Prototypen


    Dazu kommt noch was ich kürzlich gesehen hatte, Versuchsfahrzeuge bevor die Baureihe Favorit 500 / 800 eingeführt wurde, also Favorit 600 mit neuer Kabine oder auch anders herum.


    Vom Agrobil gab es sicher Prototypen - das Fahrzeug selbst ging aber in Serie.


    Der Baggerlader Fendt TS 60 auf Basis des Farmer 305 (o. 306) dürfte auch nur sehr sehr sehr geringe Stückzahl erreicht haben - Bild siehe bei dem Prospektethreat da hab ich ein Prospekt davon eingestellt.


    Gruß Fendtm

  • Hallo alle Zusammen
    Erstmal danke für die Antworten.
    Ich hoffe,es werden noch mehr mit Bilder kommen,voe allem solche,wo wirklich seltene Fahrzeuge aus dem Programm von Fendt noch in Privathand sind,z.B. der Favorit1 als Farmer.
    Macht bitte weiter so! :)
    Gruss F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hey Dieselrosssteve,
    tolles Bild. Weis einer von euch wieviel Stückzahlen es von der Allradversion des F40 gab?
    Insgesamt sind ja 1030 Stück gebaut worden, und ich denke mal da sind die Allradversionen auch schon mit dazu gerechnet oder?
    Wäre auch mal interessant zu wissen zu was für einem Kurs solch ein restauriertes Dieselross F40 gehandelt wird.
    Aber wahrscheins sind die paar F40 wo es noch gibt sowieso schon alle in Liebhaberhänden und deshalb unverkäuflich.
    Wenn ich eins hätte würde ich es aber auch um keinen Preis verkaufen :D
    Ich denke mal unrestaurierte wird es nicht mehr viele geben bei der kleinen Stückzahl und der Begehrtheit dieses Schleppers.

  • Hallo zusammen!!
    Vielen Dank für die vielen Einstellungen!!!
    Ich habe vor 8 Jahren auf einem Treffen einen F40 mit angebauten Atlasbagger gesehen,den sie nur inTeilen verkaufen wollten,weil es für die Teile mehr Geld gibt................
    Ich wollte den Trecker haben aber nichts zu machen..........


    Übrigens,wir waren auch in Nordhorn 2005!
    2003 waren wir mit unserm F12HL und Wohnwagen da!
    Wir sind zusammen mit einem Bekannten,der einen R16 Besitzt dort Freitags hingefahren.Der R16 hat unsern Autoanhänger mit Plane mitgenommen,Auf der Rücktour meinte er,er könne wohl den Wohnwagen mitnehmen,er hätte ja Schließlich einen 2 Zylinder und 16 PS,Bloss leider hat er die Rücktour nicht überlebt,Er fing an zu Kochen,wollte nicht mehr Richtig Anspringen und hatte nicht mehr so wirklich Öldruck.........................
    Jetzt fährt er einen F17L mit FL und der R16 ist Abgemeldet und darf vielleicht 1 Mal im Jahr auf einen Autoanhänger zum Treffen Rollen!
    In diesem Sinne,bitte weitere Interessante Antworten!
    Leider haben wir keine Digitalfotos von der Tour.... :rolleyes:
    Gruss F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von F12 ()

  • Schon interessant was es noch so alles gibt ! Bei uns gibt es zwei Futtertrocknungsanlagen, dort wurden bis vor wenigen Jahren mehrere Agrobil S eingesetzt. Bin da oefters mal mitgefahren bzw im Feld selber gefahren, war in mehrerer Hinsicht ein Erlebnis ! Zum einen ein Fahrzeug mit bester Uebersicht, Wendigkeit, Bodenanpassung und Gewichtsverteilung, zum anderen die fuer diese Ansprueche nicht ausgelegte Bremsanlage ( anfangs Einkreis !), 70 spaeter 86 PS fuer ca 15 Tonnen Gewicht ( eine Freude fuer hinterherfahrende Autos ), Getriebe mit drei Hebeln,(Geraesch von 3 Km hoerbar ) bei jedem groesseren Berg > Gruppenwechsel >Stillstand, sowie Vorderachsen die schon mal gebrochen sind. Obwohl diese Fahrzeuge staendig ueberbeansprucht wurden, haben sie verdammt lange gehalten ! Vielleicht hat noch jemand ein paar Fotos, wuerde mich freun!

  • Moin
    Das Bild von den F40 in Nordhorn ist auch nicht digital. Ich hatte die Tour nach Nordhorn 2005 alleine mit mein Dieselross und Bauwagen auf mich genommen eine Tour 360 kilometer war echt klasse war der einzige der die Tour mit sein Fendt aus Schleswig-Holstein Per Achse gemacht hat. Die anderen 3 hatten ihre Dieselrösser aufgeladen.
    Mein Cousin Jörn hatte auch mal ein F40 mit Schnellgang und hat ihn ja Leider gegen ein M-A-N 4R2 Getauscht. Der M-A-N ist nicht Schlecht aber ich hätte den Fendt auch nicht abgegeben.

  • Hallo
    Hier habe ich ein paar Bilder von Nordhorn 2003.
    Der F40 noch im originalen,nur das Dach stammt von einem anderen Fendt.(Original Fendt Dach!)
    Kennt Ihr den Mann auf dem Foto?(Der vor dem F40)Der Blonde hat den R16 gefahren,der kleine Junge besitzt jetzt einen F12GT,sein Traum.....
    Die Ausstellung drehte sich damals um Lanz,wir sind mitgefahren mit einer Gruppe die eigentlich für unser "Gerümpel" nicht´s über haben....
    Wenn ich einen Scanner habe,oder die Bilder digitalisiert sind,stell ich sie ein.
    Bitte weiter so!
    Viele Grüsse an alle Leser!
    F12