Frontlader hydraulisch nachrüsten

  • Moin , bin gerade dabei den Frontlader von meinem Farmer 103 Sa Bj. 1979 auf hydraulische Gerätebetätigung umzubauen . Der Frontlader ist soweit fertig und der Steuerhebel und das Steuergerät sind angebaut . Kann mir von euch jemand sagen wo genau der Vorlauf , der Rücklauf und die Druckweiterführung am Trecker angebaut werden ?

  • moin,

    Du trennst die Druckleitung direkt (ich nehme an du hast eine hydraulische Lenkung) nach der Lenkung und vor dem Regelsteuerherät auf, gehst mit der Druckseite auf P M neuen Steuerblock

    Der Block muss eine Druckweiterleitung besitzen. Davon geht es weiter zum Regelsteuergerät.

    Der T- Anschluss geht zum Tank zurück.

    Da ist im Rücklauf im Bereich des Verteilergetriebes ein Schlauchstück eingebaut.

    Das tauschst du gegen ein T- Stück 18l. Dort wird der Rücklauf angeschlossen

  • Moin Armin ,

    danke für deine schnelle Antwort . Hydraulische Lenkung hat er . Wird die neue Druckweiterleitung am alten Steuergerät da angeschlossen wo die alte Druckleitung sitzt und die alte Leitung fällt dann weg ?