• Bei meinen Farmer3s fliegt immer die Sicherung für den Blinker

    zuerst geht die rechte Seite nicht mehr und nach 2-3 mal blinken die linke Seite nicht mehr.

    Der Vorbesitzer hat hinten neue 3Kammerleuchten angebaut aber nur 2 Leuchtmittel, Blinker und Rücklicht angeschlossen. Das Kabel für Rücklicht hat eine Brücke dran.

    Danke für Antworten

  • Hi,

    das ist aber nicht richtig so. Bei einer 2-Kammer-Rückleuchte ist der Blinker auch gleichzeitig das Bremslicht. Die Rückleuchte ist niemals mit dem Bremslicht gebrück. Zumindest kenne ich das nicht so.


    Hier mal ein Schaltbild vom Farmer 3S (Rundhauber) ab Fahrgestell Nr. 9001 mit 3-Kammer-Rückleuchte



    Hier mal ein Schaltbild vom Farmer 3S (Rundhauber) bis Fahrgestell Nr. 9000 mit 2-Kammer-Rückleuchte


    Viele Grüße aus dem Spessart.


    Thomas



    Lieber ein Fendt in der Scheune, als ein Hänger in der Hose! :D

    The post was edited 2 times, last by Aldebuecher ().

  • Hallo Waldler,

    eine Brücke vom Rücklicht zum Bremslicht, kann auch nur eine Doppelbeleuchtung fürs Rücklicht sein.(ist so nicht vorgesehen, aber mit 5/10W denkbar)

    Das sollte aber aufs Blinklicht, keinen Einfluss haben.

    Bei der Fehlersuche sollte festgestellt werden wann und wie die Sicherung fliegt.

    Am Blinkerschalter sind alle vier Lampen angeschlossen und können da einzeln geschaltet werden, um zu sehen an welche Lampe die Sicherung fliegt.(Blinkerschalter L,R, HL/54L,HR/54R sind die einzelnen Lampen)

    Gruß Fan

  • Hallo Waldler,

    da die Warnblinkanlage funktioniert, kann der Fehler nicht an den Blinklampen liegen.

    Sollte ein Elektronischer Blinkgeber verbaut sein, kann ich mir da den Fehler vorstellen, eventuell auch an der Kontrollleuchte.

    Am Blinkgeber kann man die Leitungen 49, 49a und C zusammenklemmen und die Blinker einschalten.(sollten dann leuchten und die Sicherung halten)

    Dann muss der Fehler im Blinkgeber sein.

    Gruß Fan

  • Hallo Waldler,

    zu Fehlersuche sollten die Anschlüsse am Blinkgeber und Blinkerschalter umgesteckt/gebrückt werden und die Nummern geben die Anschlüsse an.

    Etwas Schraubererfahrung sollte daher vorhanden sein um die Angaben umzusetzen.

    Um nicht an ein Planlosen hin,- und herschreiben nur Zeit zu vergolden, sollte am Blinkgeber 49, 49a und C gebrückt werden, ohne das die Leitungen mit dem Blinkgeber verbunden sind und Blinker einschalten.(Blinklampen sollten dann leuchten und Sicherung halten)

    Gruß Fan