GT 255, Schnellgang lässt sich schlecht Schalten

  • Hallo Fendt-Gemeinde,


    Mein „neuer“ GTS F 255 macht unheimliche Geräusche beim schalten vom 3. und den Schnell-Gang. Meist wenn ich über ne gewisse Drehzahl komme. Werde mich heute mit Öl und ggf. Wechsel etc. beschäftigen und schauen ob ich es so ihn den Griff bekomme. naja mal gucken...


    Habt ihr Ideen die bei der Fehlersuche / Eingrenzung helfen können?

    Hattet ihr ähnliche Probleme / Erfahrungen damit?


    Ich danke euch für die Hilfe,


    Gruß Stephan

  • Mein 108er hat auch das Problem. Denke bei mir werden auch die Synchronringe nicht mehr astrein sein. Lässt sich jedoch mit leben, wenn man kurz in Neutral verharrt. Dann gleitet der einfach sauber rein.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Ja hab ich schon Mal bei unseren 275 gemacht.

    Die Synchronringe gab's nicht einzeln also komplett neue Schaltruppen pro Gruppe ca. 1700€ 2 sind's und der Schnellgang hat glaub ich 2000€ gekostet

    Wahrscheinlich wenn er scho auseinander is Kupplung auch gleich machen 1900€

    Wenn man die achstrichter demontiert Bremsen eventuell auch noch sind auch noch knappe 1000€

    Diverse Kleinteile halt noch

    Insgesamt ham wir 9000€ reingesteckt aber auch noch gleich an Motor gemacht komplett Hydraulik abgedichtet.

    AZ. War bei mir ca. 40 Std.

  • Danke für die ausführliche Info. 2000€ ist schon nen bissel was... Ich glaube ich lebe erstmal mit der Lösung mit dem kurzen Verharren in der N Position bevor ich in den Schnellgang hoch schalte. Gestern mehrfach geprobt und die Lösung funktioniert ganz gut.

  • Habe immer gedacht das sind Messing Ringe einzeln sind.

    Hatte mal nen 80er Audi wo vom 3 Gang der Sycronisiationsring gebrochen ist.

    Hatte damals das Getriebeöl abgelassen und da kamen mir die Brocken vom Ring entgegen.

    Wieder neues Öl rein und weitergefahren bis ich ein Ersatzgetriebe gefunden hatte.


    Nach dem Tausch konnte ich es nicht lassen das alte Getriebe auf zu machen. Wie gesagt da war die einzeln.


    Aber wenn es dir nichts ausmacht kannst ein Foto schießen, denke für alle interessant.

  • Irgendwo habe ich hier in einem Tread auch gelesen, das die Synchronringe getauscht wurden. Habe es auf die schnelle auch nicht gefunden. Ich weiß auch leider nicht mehr an welchem Modell das war.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Hallo,


    beim Gt255 ist der Schnellgang extra und hat nichts mit der sonstigen Synchronisation zu tun. Der Repsatz für den Schnellgang liegt bei ca 1000€. Ist eigentlich nur eine Glocke und sitzt schon links auf einer extra Welle. Nicht wie bei den 100er zwischen ein und Ausgangswelle.


    Grüße aus Mittelfranken

  • Ja die Glocke und der synchronkörper muss ja auch noch gekauft werden.

    Also das erste Bild ist von der Synchronisation von Schnellgang.

    Die anderen 2 sind halt von 1 Synchronisationsatz.

    Davon sind 2 verbaut und müssen meistens komplett gewechselt werden da es die Synchronringe nicht einzelnd zum kaufen gibt.