Lenkrohrlager

  • Hallo

    Ich repariere gerade bei meinem Farmer 1 Z Bj 63 die Lenkung.

    Es fehlt das Lager direkt unter dem Lenkrad.

    Es fanden sich Reste des Lagers unten im Lenkrohr.

    Weis jemand ob es diese Lager noch gibt oder es eine Alternative gibt.

    Über Hinweise würde ich mich freuen.

    Gruß

  • Hi,

    ich kenne zwar dies Lager nicht, aber eine locker gedrehte Buchse aus Kunststoff würde da ihren Zweck schon erfüllen. Sonst kann man die Sitzflächen des Lagers messen und garantiert ein Passendes in den diversen Internetshops (z.B. Kugellager.de) bekommen.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Hallo,


    diese Lager gibt es glaube ich bei granit mit entsprechenden Preisen. Auch die Kunststoffbuchse ist eine Alternative. Ich mache mir diese Lagerbuchsen in der regel aus Eschenholz (abgerissener Schaufelstiel). Das kostet materialmässig gar nichts, hält ewig, nutzt die Lenkspindel nicht ab und wenn man die Holzbüchse ein wenig weiter, als bündig in das Rohr klopft kann man von unten ab und an einen Tropfen Öl reinspritzen und dann wirkt das Holz wie Sintermetall, das auch nach längerer Zeit noch eine gewisse Menge Schmierstoff abgibt. Bei der Fertigung musst Du darauf achten, dass die Büchse wirklich stramm im Rohr sitzt und die Welle in der Büchse 1 bis 2 Zehntel Spiel hat.


    Gruß f18h-doc