Neu hier mit Fendt

  • Hallo liebe Mitglieder von fendt oldtimer.de,

    nun bin ich neu im Club der Fendtfahrer und in diesem Forum. Mal so zur Vorstellung, wir kommen aus Hessen und haben einen kleinen Selbstversorgerhof in der Wetterau. Der fendt muss sowas ähnliches wie eine Eierlegendewollmilchsau sein. Nachdem ich mich lange gegen die großen Räder hinten und die kleinen Räder vorne gewehrt habe habe ich jetzt doch einen Trekker. Es ist natürlich? ein Fendt. Zum Glück nicht neu und elektronikfrei aber auch schon ordentlich benutzt. Es ging auch gleich ganz kräftig los so mit neuem Orbitol und so und dann kam der Allradantrieb. Ich war auch gleich begeistert von dieser Lastschaltkupplung aber irgendwie lässt sich das Ding nicht mehr ordentlich einstellen, es hat an allen Stellen deutlich Spiel und wenn ich gerade noch so die Mechanik eingerückt bekomme kriege ich keinen Kraftschluss auf die Vorderräder. Die Kupplungsplatte sieht eher neu aus aber die Druckplatten dann doch nicht. Jetzt mal meine Frage ins Forum und ich hoffe damit begehe ich kein Sakrileg: kann man vom 309 den Allradantrieb auf das Getriebe vom 108 schrauben (da gäbs auch ne Scheibenbremse für die Vorderachse)? Von den Bohrungen sieht das ziemlich ähnlich aus und ich glaube fast die neuen Abtriebe sind einfacher zu bekommen als die alten. Der Schlepper ist der einzige auf dem Hof und muss auch noch arbeiten und mir geht es nicht darum einen Preis für den orginalsten 108er zu bekommen.

    Wär schön wenn jemand da schon eine Erfahrung hätte und diese teilen würde.

    Grüße an alle vom Schrat

  • Moin und herzlich willkommen hier im Forum.

    Deine Frage passt eher zu Farmer 100 Serie, aber sei es mal geduldet... Frag mal die Trecker Schlachter nach, wie Felstehausen oder Wilken, vielleicht wissen die was darüber oder haben Teile für deinen 108.....stehen im Forum unter Firmen und Adressen....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo und Willkommen.

    Der alte 300er und der 108 sind fast gleich. Da die beiden jedoch unterschiedliche Vorderachsen haben, würde ich lieber aus das Original zurückgreifen. Der 108 hat eine Bergische Achse und der 300er eine ZF. Da kann es sein, das die Übersetzungen nicht passen.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Herzlich willkommen im Forum und ein Grüß Gott aus dem schönen Frankenland, wir haben für alle Themen ein offenes Ohr und gibts Probleme, wir versuchen zu helfen.

    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love:

  • Wegen der Übersetzung kann man ja dann auch mit den Reifengrößen was machen.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram