Zusatzhubzylinder 611s abdichten

  • Servus,


    ich möchte den Zusatzhubzylinder von meinen 611s abdichten.

    Die Kolbenstange hat ein paar Kratzer. Wo kann ich die am besten neu aufchromen lassen? was kostet das ungefähr?

    Gibts bei der Montage des Abstreifers bzw. der Dichtungen bezüglich der Reihenfolge was zu beachten? Wer hats schon gemacht?


    Gruß

    Andreas

  • Hi,


    beim aufchromen kann ich dir nicht helfen. Aber je nachdem was das aufchromen kostet, kannste vielleicht günstiger nen gebrauchten nehmen, z.b. von Dieter Wilken(Fendtfahrer183) wenn der was passendes da hat. Wenn's auch ein Plungerzylinder ist, wie beim 4S/10S verbaut sind, ist das kein großes Problem den zu zerlegen. Kopf abschrauben, vorher die seitlichen kleinen Schrauben entfernen und die Dichtungen raus fummeln. Rein geht etwas besser, weil die neuen nicht so hart sind.


    Gruß Markus

  • einer von den O-Ringen 45-5 würde auf der baywa 31,25 kosten:(

    Nutring und Abstreifer hab ich bei BartsParts günstig bekommen.

    Hat bei euch der Zusammenbau reibungslos funktioniert? von welcher Seite habt ihr die Kolbenstange eingeschoben? (Die Muffe oben ist ja abschraubbar)

  • Moin.


    Hast du kein Hydraulik Spezialisten in der Nähe? Ich hab für Ringe keine 5€ bezahlt. Aber das mit dem zusammenbaut versteh ich nicht so ganz. Kolbenstange in das Rohr und muffe wieder drauf schrauben. Hab damals zwar nur zugeschaut, sah aber einfach aus.....

    Gruß
    Sebastian


    Fendt Favorit 610SA Bj.:75

    Fendt Farmer 4SA Bj.: 72
    Fordson Major Bj.: 56