Favorit 612 LSA -> technische Hilfestellung benötigt

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier im Forum und brauch ein paar Tips bzgl. eines 612 LSA den ich vor kurzem gekauft habe :)

    An dem Bulldog ist eine FZW verbaut. Wollte diese heute über die Saisonschaltung einkuppeln und testen, aber ich habs nicht geschafft, die ZW in die Aufnahme zu schieben. Drehen kann ich sie, also ist sie auch frei, in Längsrichtung hat sie etwas Spiel, aber bei weitem zu wenig, dass ich sie in "eingerastet" bekomme.

    Jetzt die Frage, an was kann das liegen? Auch hab ich keine Hebelei für die Saisonschaltung verbaut, muss die Welle also von Hand schieben. Ist das so richtig, oder fehlt mir hier einfach eine Hebelei (hab leider kein WHB und auch keine Bed.Anleitung ;(). Denke über eine Hebelei könnte die Welle dann auch mit mehr Kraft verschoben werden...


    Zweites Problem, bei mir leuchtet bei aktiviertem Allrad immer nur die Diff Kontrolleuchte. Beim Abstellen blitzt die Allradkontrolleuchte kurz grün auf, also ist das Lämpchen schon mal nicht defekt. Will ich das Diff einschalten tut sich nichts....

    In einem anderen Thread hab ich gelesen, dass bei jemanden der ein ähnliches Problem hatte die Warnleuchte mit dem Dreieck (links) aufleuchtete, bei mir ist die aber aus. Soll ich hier am besten mal die Verkabelung an den Sensoren (Lenkwinkel, Magnetschalter, Geschw.Signal,...) prüfen, oder gibts hier ein bekannte Ursache?


    Danke im voraus schon mal für die Hilfe und die Antworten.

    Grüße und einen schönen Abend,

    Michi :)