Geschweißte Vorderachse Farmer 3s

  • Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei die Vorderachse meines Fendt Farmer 3s zu überholen. Seit längerem versuche ich die Achsverstellung (Pos. 3) auf der rechten Seite auszubauen. Bisher ohne Erfolg. Durch Zufall bin ich in der Ersatzteilliste darauf gestoßen, dass bis Fahrgestellnummer 4495 das Verstellteil geschweißt wurde. Jetzt stellt sich mir die Frage wo und warum wurde das gemacht? Ich kann keine Schweißnähte oder Punkte finden... Hat da bisher einer Erfahrung mit gemacht und kann mir weiter helfen?


    Vielen Dank im voraus!:thumbsup:


    Gruß

    TFENDT

  • Hallo, ;):)


    wie es angedacht ist kannst du laut der EL die Verstell Teile 2 und 3 vorn ausziehen.


    Wird genutzt um die Spurbreite für bestimmte Pflegemaßnahmen auf dem Acker

    (Kartoffel-, Rübenbearbeitung) entsprechend der Reihenabstände zu stellen.


    Die beiden Bolzen 5 und 6 sieht so aus, dienen um die Verstell Teile links oder rechts

    zu arretieren.


    Ich denke das eventuell die Teile in der Vorderachsaufnahme einfach nur angerostet

    sind und sich nicht ein- bzw. rausschieben lassen?


    Oder sollte ich die Frage jetzt verkehrt verstanden haben, das die Verstellteile an deinem Farmer festgeschweißt wurden...


    Wäre nun wirklich nur zu klären ob die Verstellteile eingerostet oder wirklich verschweißt worden...


    Beste Grüße und gutes Gelingen;)

  • Hallo,


    ich hab einen sehr frühen 3S und da sind die auch rausgegangen! Da ist nix geschweisst...normalerweise!!!


    Wie schon geschrieben Rostlöser (einwirken lassen! ) und Geduld und Ausdauer mit dem Hämmerle...;)und natürlich die Schrauben lösen!

    Pos. 5 6 7 und 8..


    Gruß Uli

  • Hallo,


    wenn die beiden dicken Schrauben gelöst sind dann sollte sich das Versttellteil, durch z.b. Hammerschläge, nach hinten bewegen lassen...und wieder vor und nach hinten wie schon beschrieben. (Achse natürlich entlastet)


    Stell mal bitte Bilder von deiner Achse ein..so fest kann die eigentlich gar nicht festgerostet sein..:/


    Gruß Uli