Fendt Favorit 3 FW 150/11

  • Moin

    Kann man nicht verallgemeinern, günstig ist Firlbeck, zu finden in ebay.....Sehr gute Qualität, aber auch teuer sind Laufsätze von Konnecs. Muß man Anfragen bei den hier im Forum aufgelisteten Ersatzteilhändlern. Es gibt meines Wissens noch Laufsätze von Kolben Schmidt für den 210,5....Würde die nehmen,Erstausrüsterqualität......

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo zusammen.

    Ich habe mal eine blöde Frage zum Getriebe eines Favorit 3 FW 150/11.Oelverlust zwischen Kupplungsgehäuse und Getriedegehäuse.

    Muss das Kupplungsgehäuse erst vom Motor getrennt werden, um an das Getriedegehäuse zu gelangen,oder kann man die beiden Gehäuse so trennen?

    Gruß:Meinolf

  • Ich habe noch eine Frage zu diesem Motor.

    Und zwar steht im Internet auf einer Seite geschrieben; ich zitiere es mal eben "hat eine gedrosselter Leistung von 52 PS bei 2300 U/min. Der Motor hat noch Reserven, mit Aufladung erreicht er 75 PS!"

    Stimmt diese Aussage, und wenn ja, wie wie geht das denn dann überhaupt?

    Dankeschön.


    Gruß Dominik

  • Moin

    In anderen Bereichen außerhalb als stationär Motor als Beispiel gab's den Motor mit roots Gebläse.

    Das Getriebe ist der Knackpunkt, es kann halt nicht mehr ab. Es ist ja im Grunde für um die vierzig PS ausgelegt worden und im Favorit 3S trotz Veränderungen doch deutlich an der Leistungsgrenze unterwegs......

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: