Vorglühanlage Farmer 3s

  • Hallo,


    wie "schnell" sollte eigentlich diese Glühanzeige im Armaturenbrett zu glühen beginnen wenn man den Glüh-Anlassschlter in Vorglühstellung bringt?


    Grund für die Frage ist die Tatsache das die bei meinem Farmer 3S relativ lange braucht...ca. 30 Sekunden geschätzt und bei dem "Gastfarmer 3S" ,der momentan bei mir steht, diese Glühanzeige schon nach etwa 10 Sekunden glüht. Was ist da eine "normale" Zeit?


    Gruß Uli

  • Das kann ich Dir nicht sagen... In der Anleitung vom 3S (4S, 5S) Eckhauber steht 50sec bis der Überwacher hellrot glüht.

    Sind die Anlagen der beiden bei Dir denn identisch? Gleiche Kerzen, Widerstand, Überwacher, Kabelquerschnitte(!) ? Ggf. korrodierte/ lose Kontakte? Letztlich spielt ja auch der Verschleiß der Glühkerzen eine Rolle... je älter, desto dünner -> geringerer Strom fließt, Glühüberwacher braucht länger bis zur Glut. Andersherum - Glühüberwacher alt und verschlissen (dünner), der fängt dann schneller an zu Glühen...

    Beste Grüße
    --------------------------------------------
    Fehlt dem Auspuff seine Klappe,
    war der Ast wohl nicht von Pappe!

  • Hi Uli,


    also bei meinem ehemaligen Farmer 3S Rundhauber brauchte die Anzeige auch so ca. 10 - 15 sek.


    Das bei Deinem könnte an der Verkabelung oder Batterie liegen. Wenn die Verkabelung der Vorglühanlage schlecht oder der Querschnitt zu gering ist, wird der Stromdurchfluss gehemmt und es dauert länger. Oder wenn die Batterie zu schwach ist, dann könnte dies sich auch auf die Zeit auswirken. :/

    Viele Grüße aus dem Spessart.


    Thomas



    Lieber ein Fendt in der Scheune, als ein Hänger in der Hose! :D

  • Hallo,


    danke euch beiden..:)


    Ob die beiden Anlagen genau gleich sind kann ich auf die Schnelle nicht überprüfen. Die Batterie ist aber soweit in Ordnung. Ich weiß nur das die andere Anlage relativ neu verkabelt wurde da ein neues Zündschloß reingekommen ist. Also könnte es bei mir schon sein da da irgendwelche Kontakte nicht mehr sooo gut funktionieren.


    Muß mal beobachten da die Glühanlage ja eigentlich funktioniert und ich da ungern was dran machen will wegen der relativ alten Verkalbelung.

    In meiner BA steht übrigens drin das der spätestens nach ca. 25 Sekunden glühen sollte von daher wäre es eigentlich noch in Ordnung.


    Gruß Uli

  • Hallo,


    jetzt hab gerade mal eine "Probeglühung" gemacht....die ist schon sehr zäh bis der Glühüberwacher glüht. Das hat gute 40 Sekunden gedauert bis der einigermaßen hell geglüht hat.:/

    Da werd ich doch mal überprüfen müssen...wobei das eigentlich funktionert, denk ich zumindest. Also ich hab früher schon mal die Glühkerzen alle an Spannung gehalten und die wurden sofort richtig heiß.


    Gruß Uli

  • Also normalerweise sollte das Glühen zwischen 15 und 20 Sekunden betragen. Hat dein Farmer 3S eventuell mal einen anderen Glühüberwacher bekommen? Denn dieser muss vom Widerstand zu den Glühkerzen passen,ansonsten kann dein Phänomen auftreten,oder ins Gegenteil umschlagen... Ich würde als erstes beide Glühanlagen vergleichen und dann weitersehen.

  • Hallo,


    so: Alle 4 Kerzen (Beru 129 MJ) haben 1.8 Ohm? Widerstand im kalten Zustand. Die Spannung an der vollen Batterie geht, beim Ziehen des Glühanlassschalters, von ca. 12.6 Volt auf etwa 11,8 Volt zurück. An den Kerzen kommen jedoch nur knapp 9 Volt an! Da stimmt was an irgendeinem Kontakt nicht..das kann eigentlich nur der Glühanlassschalter sein ist meine Vermutung?


    Gruß Uli


    beim anderen Farmer konnte ich noch nicht messen..