Hydraulik undicht Dieselross F28

  • Hallo zusammen


    An unserem Dieselross F28 ist die Heckhydraulik seit einiger Zeit undicht,um die undichte Stelle zu finden habe ich diese demontiert habe aber leider noch nichts genaues finden können.


    Auf dem ersten Bild habe ich die Stelle gekennzeichnet wo das Öl austritt.(Es läuft unter der montierten Hydraulik aus der gekennzeichneten Aussparung heraus )



    Auf Bild 2 habe ich den Deckel demontiert konnte jedoch kein defekt an der Dichtung feststellen .



    Auf Bild 3 sieht man den Anschluss der Ölleitung wo die Planfläche der Verschraubung nicht mehr ganz inordnung ist.




    Könnte es sein das dass Öl aus der Verschraubung austritt und sich dann unter dem Hydraulikblock verteilt und hinten austritt?


    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Hallo Torsten,

    ich denke das kann es mit Leichtigkeit. Das markierte auf dem dritten Bild ist die Druckleitung. Die ist am schwersten dicht zu bekommen. Das Öl läuft herunter und unter die Hydraulik. Irgendwann ist genug drunter und es kommt hinten wieder raus.

    Kontrollier an dem Deckel evt auch mal noch die Schraubenlöcher. Wenn das Öl sauber ist, ist oft schwierig zu erkennen wo es rauskommt. Zum Abdichten schmier ich da gerne von dem roten Zeugs auf die Gewinde.

    Wenn´s das alles nicht ist musst du nach Haarrissen suchen. Wäre aber der Supergau.


    LG

    uli

    Grüße aus dem schönsten Bundesland der Welt 8)


    Nun denn, die Hand ans Werk,

    die Herzen himmelan,

    denn im Zaudern liegt die Gefahr.