Fendt F24 - Farbe und Kabel

  • Hallo Freunde der Dieselrösser


    Nachdem nun mein F24, von 1954, mechanisch praktisch wieder fit ist, nachdem Getriebe und auch Einspritzung überholt sind, kommt nun der Motor, Elektrik und Optik dran.


    Motor

    Bestandsaufnahme

    Zylinder durch

    1 Zylinderkopf mit Riss zwischen Auslassventil und Einspritzdüse (geht nicht durch)

    Massnahme

    Zylinder neu (Koneks)

    Kopf - Austausch aufgetrieben

    Status

    Unter Kontrolle


    Farbe

    Bestandsaufnahme

    Unterbau original - Obenrum, schlecht angepinselt, Fendt und Dieselross richtig mies nachgemalt (lasst auch auf dem Foto nicht täuschen...)

    Massnahme: abschleifen (aktuelle Farbe mehrere mm dick...) und neu spritzen

    Status: Wahl der Farbe

    Hier legt mein Problem: was für eine Farbe würdet ihr empfehlen? RAL gibt es anscheinen keine Farbe. Was kommt dem Original am nächsten?


    Elektrik

    Bestandsaufnahme: teil original, teil ausgebessert und brüchig

    Massnahme: wenn neu lackiert, dann kommt auch die Elektrik neu.

    Status: Kabel ausgewählt (Metall ummantelt)

    Frage: wieviel Kabel benötige ich? Wenn ich mein F24 ausmesse, dann komme ich auf ca. folgende Werte:

    2-adrig: 10 Meter (Scheinwerfer, Heckleuchten, Hupe, Steckdose für Anhänger)

    1-adrid: 5 Meter (Lichtmaschine, Kleinzeugs)

    Jeweils mit etwas Reserve. Ich habe keine Blinker, die sind in der Schweiz nicht Pflicht, wenn ohne Kabine gefahren wird.

    Was meint ihr, reicht dies? Oder benötige ich mehr?


    Vielen Dank für's durchlesen. Ist leider etwas länger geworden. Als Gegenleistung kann ich euch eine kleine Fotodokumentation anbieten.


    Beste Grüsse

    Reeve

  • Moin,

    ich persönlich würde lieber eine komplette Lichtanlage mit Blinker etc. verbauen. Schließlich geht es ja um deine Sicherheit. Im Endeffekt musst du dies aber selbst entscheiden.

    Trotzdem viel Erfolg bei deinem Vorhaben.??


    Gruß Henning

  • Moin,

    ich habe das Grün von einen Lackierer aus dem Allgäu bezogen. Dort gibt es auch die dazu passenden Zubehörsachen

    Es ist kein RAL-Ton wie man ofter mal hört...

    Die Schrift und Linien habe ich selbst anfertigen lassen und geklebt, anschließend mit Klarlack versiegelt.

    Wenn du die Warnhinweise benötigen solltest oder Infos gerne unter PN oder whattsapp...

  • Noch ein Tipp-

    Ich habe jetzt schon 3 Rösser verkabelt mit Metallkabeln .

    Plane mehr ein , da Hinzens Winkel und Ecken .. Außerdem musst du immer ein paar cm Abschnitt an den Enden rechnen ( Aluumwicklung Abwickeln)

    Ich würde auch eine Ader mehr nehmen und eine Masse mitlegen , dies kann dir später viel Ärger und Fehlerquellen ersparen)