105S oder 4S ??

  • Hallo,


    willkommen hier im Forum.:)


    Am deutlichsten kann man das Anhand des Motores sehen. Ein 4S hätte den D 208 Motor drin und zwar mit 55 PS. Deiner hat jedoch 44 KW d.h. ca. 60 PS und da sollte dann entweder der D-225 oder D-226 drin sein. Damit wäre das eigentlich ein 105er. Schau mal am Motor da findet man Angaben dazu z.B. Gußnummern bzw. sollte das am Typenschild vorn rechts zu sehen sein.

    Auch deutet deine Haube eher auf einen 105er als auf einen 4S.

    Die Erstzulassung 1976 spricht auch deutlich für 105.


    Gruß Uli


    Es kommt übrigens relativ oft vor das "falsche" Angaben drin stehen was diese Bezeichnungen betrifft.

  • Hallo Feuerlocke!


    Dein Schlepper ist ein Farmer 105 SA Der Farmer 4 SA wurde mit den Motor D 208-4 gebaut. Ab der Fahrgestellnummer258/xx/7001 wurde aus dem Farmer 4 SA der Farmer 105 SA mit dem Motor D 225-4.

    Danach wurde, ab der Fahrgestellnummer, 258/21/10601, der Motor D226-4 eingebaut.

    Ab der Fahrgestellnummer 258/21/14809 lief dann der Motor D 226-4.2 ein.

    Diese gab es dann mit der Zwischennummer 258/25/1xxxx auch als Farmer 105 LSA.

    Da diese Änderungen zulassungstechnisch nicht relevant waren, wurde in den Papieren die Bezeichnung Farmer 4 S

    beibehalten.


    mfg


    Wolfgang

  • Hallo,


    für einen Allrad steht aber eine recht ungewöhnliche Reifengröße der Vorderräder drin..oder? 7.5-18 ist normalerweise für die einfache Vorderachse.


    Beim Allrad sollte da 10.5-20 drin stehen. Bei der Zahl der angetriebenen Achsen steht auf jeden Fall 02 drin.


    Gruß Uli


    Nachtrag: In den neuen Papieren sind nicht mehr alle Reifengrößen aufgeführt. Dennoch ist, wie schon geschrieben, 7.50-18 für einen Allrad etwas komisch!:/