Zugkraft Teil 2

  • Hallo zusammen


    Ich selbert habe ja einen Farmer 2D 32PS ein bekannter einen McCormeck 436 (müsste es sein) mit 36PS.
    Kann jemand sagen welcher Schlepper der „besserer“ ist?


    Der Mc hatte mal mit unserem Wasserfass an einem Hang große Problem da hoch zukommen.Der Farmer aber machte da keine Problem ging den Hang hoch als ob nix wäre. :)



    Ist der Farmer vom Gewicht,Radstand besser wie der Mc?


    Gruß
    Andy

  • Hallo
    Habt Ihr mal die Gewichte der beiden Trecker verglichen?
    wir haben mal einen Porsche P108 und meinen F12HL
    verglichen:
    Porsche Junior 14PS,900kg Gewicht
    Fendt F12HL,12PS,1540kg noch ohne Mähwerk

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo,


    Fendt haben im Vergleich zu anderen Herstellern ein eher höhers Gewicht.
    Wenn der Schlepper Hinterradantrieb hat und die Achslast Hinten ziemlich groß ist, kann die Motorenleistung besser auf den Boden übertragen werden. Zudem ist auch noch das Drehmoment wichtig.


    Gruß Michel

  • Moin nochmal
    Wie sieht es denn mit der Bereifung aus?
    Frohe Weihnacht und guten Rutsch!

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo
    Was man auf dem Bild von GT255 vieleicht nicht sieht,der "Grosse" steht auf einen Stahlplatte,Gewicht ca 6Tonnen.Das ganze hängt wieder am Stahlseil,ziehen muss alleine der Fendt F255GT!!!!!
    Kommt schon bischen was.....,55PS........,vor allen Dingen erstmal Umsetzen in Zugkraft!!!!!
    Ich denke,der GT und die Ableger können Umsetzen.
    Gruss F12

  • Hallo zusammen


    also die Reifen größe ist glaube ich die selbe nur die von Farmer sind fast neu.
    Wegen dem Gewicht des Mc muß ich mal fragen.
    Könnte aber bis zum Frühling dauern der Mc ist im Winterschlaf 8)


    Gruß


    Andy

  • Hallo
    Ferner ist auch die Gewichtsverteilung zu beachten,wieviel vorne und hinten.
    Anhängepunkte,das heist Höhe der Kupplung spielt auch eine Rolle......
    Kannst ja mal eine Aufstellung machen.
    Vorteilig sind natürlich die neuen Reifen,mehr Gripp.
    Gruss F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: