Fendt Favorit 3 Getriebe

  • Hallo

    bei meinem Schlepper haben im Ausgleichsgetrieb-Hinterachse die Zahnradträger des Portalgetriebes bestehend aus Zahnkranz, Nabe und Befestigungsnieten (ETL Pos. 14-16) Spiel und ich finde das es zuviel Spiel ist.

    Meine Frage: Wie groß darf das Spiel sein? Im Montagehandbuch habe ich nichts darüber gefunden.

    Nach dem Montagehandbuch kann man dieses Spiel wenn ich das richtig verstanden habe, über eine Distanzschraube einstellen, das bedeutet, es wird eine axiale Verschiebung der Stirnräder verhindert, die Stirnräder werden nach außen gedrückt, so das die Kugellager anliegen.


    Gruß aus Unterfranken


    Herbert


    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love:

  • Moin

    In der Montageanleitung steht genau beschrieben, wie diese Schraube zwischen den Räder das axiale Spiel begrenzt und auch wie sie eingestellt wird.

    Bei dir auf dem Bild nicht zu sehen,weil noch unter Öl versteckt.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Montageanleitung

    Servus Heiko,

    Danke, nach Montageanleitung einstellen ist ausreichend OK das bedeutet dann ein Einstellmaß gibt es nicht.

    Distanzschraube so einstellen daß sie noch mit der Hand gedreht werden kann, Kontermutter mit Loctite sichern.

    Richtig

    Gruß aus Unterfranken


    Herbert


    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love: